Holunderbeergelee, wie lange kochen?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Putzfreak, 25.08.14.

  1. 25.08.14
    Putzfreak
    Offline

    Putzfreak

    Hallo,

    von meinem gepflückten Holunder habe ich 910g Holundersaft gewonnen. Reichen da 600g Gelierzucker 2:1? Auf der Verpackung steht: 3/4Lt. Saft mit 500g Gelierzucker 1min. kochen, wie lange würdet ihr den TM31 einstellen?
     
    #1
  2. 25.08.14
    Meike1959
    Offline

    Meike1959

    Guten Morgen Putzfreak,

    also ich persönlich würde im TM keine 910 g Holundersaft kochen. Da habe ich leider mal "Lehrgeld" bezahlt, da die Flüssigkeit zum Schluss ganz schön schäumt und oben raus kommt. Ich nehme immer den Gelierzucker 3:1 und koche immer nur die Hälfte. Egal ob Gelee oder Marmelade. Also bei Gelee z. B. ca. 650 g Saft und 250 g von dem Gelierzucker.

    Ich stelle den TM auf ca. 12 Minuten und behalte ihn im Auge. Wenn er bei 100° angekommen ist, schaue ich auf die Zeit, dass er mindestens noch 4 Minuten kocht.
     
    #2
  3. 25.08.14
    Marmeladenköchin
    Online

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    also zuerst mal.. Holundersaft würde ich etwas mischen mit gutem Apfelsaft
    also du hast 900ml Saft ..da geht gut 600ml Apfel dazu.. 1500ml Gesamt
    das teilst du wieder -750ml - je in den Mixi und dazu eben Gelierzucker ..ich nehme
    3:1 Gelierpulver u Zucker 300g für eine Menge..
    gruss Uschi
     
    #3

Diese Seite empfehlen