Holunderblüten-Pfannkuchen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Tigerente, 26.05.07.

  1. 26.05.07
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    bei uns gab es diese Pfannkuchen gestern Mittag und wir waren alle begeistert. Ich esse auch gerne Hollerküchle, aber die Pfannkuchen sind eine fettärmere Sache.

    Holunderblüten-Pfannkuchen

    250 g Mehl
    100 g Haferfocken (zart)
    4 Eier
    Prise Salz
    500 ml Milch
    8 Holunderblütendolden

    Mehl, Haferflocken, Salz und Eier in den TM geben und verrühren und durch die Deckelöffnung die Milch eingießen. Kurz auf Stufe 4 mixen. Danach unbedingt 15 Min. quellen lassen!

    Blüten waschen und etwas trocknen lassen.

    Pfannkuchenteig in die Pfanne geben und schwenken, die Blüten einer Dolde abpfücken und auf den Teig geben. Danach ganz normal wenden und fertig backen. Mit Zucker bestreut servieren.

    Ergibt ca. 8 Pfannkuchen.
     
    #1
  2. 26.05.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Hollunderblüten-Pfannkuchen

    Hallo Kerstin

    ich esse ja nicht so gerne Mehlspeisen aber mein Mann und die Oma lieben das , gab diese Woche erst gebackenen Holler , da wir ja im Garten einen Hollerbusch haben der dieses Jahr ja keine Viecherl hat muß ich Dein Rezept nächste Woche gleich propieren .Rezept ist gespeichert.

    Lieber Gruß
    Eva
     
    #2
  3. 26.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hollunderblüten-Pfannkuchen

    Hallo Kerstin,

    das hört sich ja interessant an.

    Heute habe ich meinen blühenden Holler inspiziert und gleich mal Holler-Limo angesetzt.

    Gottseidank haben nicht alle Blüten Läuse=D. Da werde ich doch schnell Dein Rezept ausprobieren, aber erst nach den Feiertagen.
     
    #3
  4. 27.05.07
    Selisa
    Offline

    Selisa

    AW: Hollunderblüten-Pfannkuchen

    Hallo Kerstin!

    Danke für das Rezept.
    Ich mag den Geschmack der Holunderblüten sehr gerne.

    Liebe Grüße, Selisa
     
    #4
  5. 27.05.07
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    AW: Hollunderblüten-Pfannkuchen

    Hallo Tigerente! Dein Rezept hört sich klasse an. so richtig nach unserem Geschmack! Habe ich gespeichert und wird nächste Woche probiert. LG:rolleyes:
     
    #5
  6. 28.05.07
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    AW: Hollunderblüten-Pfannkuchen

    Hallo Kerstin,

    ich liiiebe Holler-Küchel, aber ich mach ja im Moment WW und da ist mir das eigentlich zu fettig. Ich denk deine Pfannkuchen werd ich morgen oder so ausprobieren, das ist ne gute Alternative.

    Danke fürs Rezept.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #6
  7. 28.05.07
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    AW: Hollunderblüten-Pfannkuchen

    Hallo Annemarie,

    ich mache zwar keine Diät, esse aber grundsätzlich nicht so fett. Da kam mir das Rezept auch ganz recht. Ich pinsle meine Pfanne immer mit einem Silikonpinsel nur leicht mit Öl ein. So spart man auch schon wieder Fett. Die Dinger sind soooo.... lecker. Gibt es bei uns gleich diese Woche nochmal!
     
    #7
  8. 27.05.09
    Gauner-Mama
    Offline

    Gauner-Mama Hausdrache

    Hallo Tigerente,

    habe vorgestern deine Holler-Pfannkuchen probiert und alle waren begeistert.

    Ich habe bis jetzt nur Holundergelee gekannt, aber mein Männel wollte unbedingt mal die Blüten probieren (eigentlich ist er nicht so probierfreudig wenns um neues Essen geht..) und da hab ich mich halt überreden lassen.

    Ich fand sie sehr gut, er ebenfalls (er dachte zwar anfänglich man müßte danach sicher noch ein Wurstbrot essen um satt zu werden, aber durch die Haferflocken machen die Dinger pabbsatt)
    Am meisten haben wir uns aber über unseren Sohn (5) gewundert. Er ist ebenfalls von neuen Essvarianten nicht so begeistert und sprach:

    Mama, die sehen aber ein bisschen ekelig aus,... aber ich probier sie trotzdem (wahrscheinlich aber nur, weil er beim Blütenernten geholfen hat). Und dann hats ihm tatsächlich geschmeckt, er hat einen ganzen verputzt und sich für heute abend nochmal welche gewünscht.

    Diesem Wunsch werde ich natürlich gerne nachkommen, da es ja die Blüten leider nicht mehr lange gibt. Auserdem habe ich noch den Sirup von Pippilotta angesetzt und bin gespannt wie der wird.

    Also sonnige Grüße aus der Pfalz:blob:
     
    #8
  9. 31.05.09
    Hex-one*
    Offline

    Hex-one*

    #9
  10. 27.04.11
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hallo,

    tolle idee und nicht zu fettig.

    Notiert und in den nächsten tagen ausprobiert.

    Liebe Grüße
    Felltomate
     
    #10

Diese Seite empfehlen