Holunderblütenlikör - Test

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Mikamaus+, 16.06.13.

  1. 16.06.13
    Mikamaus+
    Offline

    Mikamaus+

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe gerade meine knapp 20 liter Holunderblütensirup abgeseiht und da ist mir die Idee gekommen, dass ich das Holunderblüten-Orangen-Zitronen-Limetten-Vanillestangen-Gemisch mit 2 Flaschen Wodka oder Korn etc. aufgießen kann, um noch einen leckeren Likör zu bekommen. Meint ihr das funktioniert???

    LG - Mika-Maus
     
    #1
  2. 16.06.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    #2
  3. 16.06.13
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallo Mika-Maus,
    folgendes habe ich gestern "gebraut":

    Ich nenne es Hugo-Likör

    400ml Holunderblüten-Sirup
    mit 80g Zucker und 30gVanillezucker
    verrühren,
    ohne den zusätzlichen Zucker war mir der Likör nicht süß genug
    140ml weißer Rum dazu..........fertig
    :rolleyes: :rolleyes: ;)
     
    #3
  4. 16.06.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    klar funktioniert das =D - aber 2 Flaschen Alllohol auf 20 Liter find ich ein bisschen wenig. [​IMG]
     
    #4
  5. 17.06.13
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Mika-Maus,


    mein Grundrezept für Likör aus 100%igen Muttersaft ist 2 Teile Muttersaft, 2 Teile Zuckersirup und 1 Teil Weingeist 96%. Klar, bei Wodka oder Korn muss man dann die 3fache Menge an Alkohl nehmen. Mit dem Holunderblütensirup muss man ausprobieren, wieviel man nimmt damit es nicht zu süss wird. Aber wenn ich ehrlich bin, hatte ich auch die Idee, das mal auszuprobieren.
     
    #5
  6. 17.06.13
    el_marraksch
    Offline

    el_marraksch

    Hallo,
    ich hatte das letztes Jahr gemacht und meine Mischung war auf einen Liter Hollunderblütensirup eine halbe Flasche Korn.
    ich fand die Mischung perfekt. Aber der Likör wird erst richtig gut nach nem halben Jahr Stehzeit.
     
    #6
  7. 17.06.13
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Gabriele,



    dann also perfekt für die Winterzeit. Ich hab noch einen Rest im Topf, der noch nicht im Einkochkessel war. Ich geh mal eben mixen.
     
    #7
  8. 17.06.13
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo,


    hab 2 Flaschen im Kühlschrank. Ich find die aber arg süß. Dürfen jetzt erstmal lagern, vielleicht wird es ja besser. Ich werde das nächstemal zuerst den Holunderblütensirup mit dem weißen Rum mischen und dann erstmal probieren, mich an die Süße ranzutasten.

    Schönen Abend.
     
    #8
  9. 18.06.13
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallo Gaby,
    und mir war es nur mit dem Sirup nicht süß genug.Kann es sein,dass Dein Sirup schon mehr Süße hat?Ich habe auf 3l Wasser 2kg Zucker und 2Zitronen,sowie 50g Zitronensäure genommen.
     
    #9
  10. 18.06.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    ich nehme auf 2 Liter Wasser 1 kg Zucker.
    Das ist mir, 1 zu 1 mit weissem Rum oder Wodka gemischt, süss genug. ;) ;) ;)
     
    #10
  11. 18.06.13
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Ingrid,


    ich mache es wie Kaffeehaferl, ich nehme auf 1 ltr. Wasser 500 gr. Zucker.
     
    #11
  12. 28.06.13
    Jacque
    Offline

    Jacque Mutter & Studentin

    Hallo!
    Habe gerade 20 Dolden auf 3L Wasser mit 6 Stengeln Minzblättern und 2 Zitronen angesetzt.
    Morgen koche ich das ganze mit 3kg Zucker und Zitronensäure auf (vorher durchs Sieb-logisch).
    Hoffe es wird eine Art Hugo-Sirup ;)
    Gruß aus Bayern
     
    #12

Diese Seite empfehlen