Holunderblütenlikör

Dieses Thema im Forum "Rezepte Getränke - Kalt mit Alkohol" wurde erstellt von ibini, 02.06.14.

  1. 02.06.14
    ibini
    Offline

    ibini no life before coffee

    35 große voll erblühte Holunderblüten (am besten bei voller Sonne gepflückt)
    3 L Wasser
    50g Zitronensäure
    1 kg Zucker
    3 Flaschen Doppelkorn

    Die Holunderblüten gut ausschütteln, aber nicht waschen. Zusammen mit dem Wasser und der Zitronensäure 24 Std. ziehen lassen. Bitte nicht kochen!
    Dann alles filtern. Dazu in ein Sieb mit einem Tuch Küchenrolle geben, den Saft auffangen. Die Blüten können jetzt entsorgt werden.
    1kg Zucker und 3 Flaschen Doppelkorn zu der Flüssigkeit geben. Ziehen lassen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Er ist dann sofort trinkfertig.
    In Flaschen abfüllen. Ca 1 Jahr haltbar! Wunderbares Geschenk in einer hübschen Flasche! Am besten kalt genießen! Super auch im Sekt...!
    Es sind etwas über 5 L pro Ansatz wenn es fertig ist...

    Ich habe gestern 1/3 des Rezeptes angesetzt (allerdings mit Vodka statt Doppelkorn)und habe gut 2 1/2 Flaschen (0,7) raus bekommen.
     
    #1
    Steffi_München gefällt das.
  2. 02.06.14
    waikita
    Offline

    waikita

    Hallo Ibini,

    danke für die Anregung.... in der Küche habe ich meinen Holunderblütensirup stehen.... evtl. mach ich da mal aus einem Fläschchen einen Likör. Müsste doch gehen, wenn ich den Alkohol nach dem abseihen unter den Sirup mische?!
     
    #2
  3. 03.06.14
    ibini
    Offline

    ibini no life before coffee

    Hallo waikita,

    mit Sirup habe ich noch keinen Likör angesetzt, da kann ich leider nichts zu sagen.
     
    #3
  4. 03.06.14
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Huhu,

    ja - das schmeckt wunderbar.(y)
    Einfach 1 : 1 mit Wodka mischen (...oder auch mehr oder weniger). Prost!:cocktail::innocent:
     
    #4
  5. 04.06.14
    waikita
    Offline

    waikita

    Hallo!

    Danke Kaffeehaferl, werde das mal so probieren.

    LG
     
    #5

Diese Seite empfehlen