Holunderblütenschnaps

Dieses Thema im Forum "Kalt mit Alkohol" wurde erstellt von JO, 31.05.04.

  1. 31.05.04
    JO
    Offline

    JO

    folgendes haben wir bereits unter Erdbeermarmelade geschrieben und ...

    .....damit ALLE mitlesen/Tips geben eröffne ich mal einen neuen Titel.

    ----------------------------
    von Marlies:

    Wir warten auch auf die Holunderblüten - wir brauen dann unseren Holunderblütenschnaps
    (schmeckt ähnlich die "Saurer") . Ich muss mal vergleichen, ob das Rezept für den Schnaps
    genauso basiert wie das für den Holunderblütensirup. Wenn's mal passt...

    ---------------------------

    von @jo:

    Aber Holunderblütenschnaps, hört sich eigentlich gut an!!!

    Kannst Du das Rezept eventuell posten????
    ----------------------------

    von Marlies:

    Hallo Jacqueline!

    Ich bin schon auf der Suche gewesen, finde aber das Holunderblütenschnaps-Rezept nicht. Ich
    muss mal meine Schwiegermutter fragen. Es ist im Grunde genommen ganz einfach, die Zutaten
    sind:

    35-40 St. Holunderblütendolden
    - die werden gewässert
    Zucker, Zitronensäure dann dazu.

    1 Tag stehen lassen, am nächsten Tag abseihen und mit Korn aufgießen.

    Wie gesagt, wegen der Mengen muss ich mich mal schlau machen.

    Was mich aber wundert: Du kennst Sauren nicht? Den gibts z. B. von Oechelhäuser - ist ein
    Zitronenschnaps, sehr süffig, war hier schon mal ganz arg in Mode und ist super lecker.

    Viele Grüße,
    Marlies

    ----------------------------------

    und nun bin ich schon ganz auf das Rezept gespannt, denn bei uns blüht der Holunder gerade wunderbar.

    Oder wie braut Ihr Euren Schnaps/Likör????
     
    #1
  2. 31.05.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo,

    oh ja, da schließe ich mich gleich mit an, ich hätte bitte, bitte,bitte auch seeeeeehr gerne ein Rezept für Holunderschnaps (bin halt doch irgendwie eine alte "Schnapsdrossel" *grins* :p =D :p =D )

    Liebe Grüße
    Pippilotta :wink:
     
    #2
  3. 31.05.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo zusammen!

    Na, dann wollen wir mal. Hier ein Holunderblütenschnaps-Rezept:

    35 St. Holunderblütendolden
    2.5 l kaltes Wasser (im Rezept steht abgekocht, wir nehmen direkt aus dem Wasserhahn)

    24 Std. ziehen lassen und abseihen. Dazu dann:
    50 g Zitronensäure
    1 kg Zucker
    3 1/2 Fl. Korn (0,7 l)

    Der Schnaps muss allerdings erst einmal ein paar Wochen stehen, bevor er getrunken werden kann.

    (Das ist das Rezept, das ich gerade fand. Ich werde es aber mit dem meiner Schwiegermutter abgleichen, hatte bislang noch keine Gelegenheit. Sollten Änderungen anstehen, meld ich mich)

    Viele Grüße,
    Marlies

    P.S.: Der Holunderblütenschnaps schmeckt auch lecker auf Eis :wink: !
     
    #3
  4. 01.06.04
    JO
    Offline

    JO

    @Marlies, HERZLICHEN DANK für das REZEPT

    2.5 l kaltes Wasser
    3 1/2 Fl. Korn (0,7 l)

    UHHPS..........ist das nicht etwas viel für den Anfang :roll: :)

    ....werde es mit einer kleineren Menge testen
     
    #4
  5. 01.06.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Jaqueline,

    daß ist doch kein Problem, man kann ja auch vorerst mal eine kleinere Menge machen. Ich werde das Rezept mal fünfteln, dann dürfte das gut 1 ltr. fertigen Schnaps ergeben. 3 1/2 Fl. Korn (á 0.7 ltr. ) sind insgesamt 2,45 ltr. geteilt durch 5 wären das 0,49 ltr. , also runde ich dann auf, auf 0,5 ltr. Korn das ist dann die gleiche Menge wie Wasser.
    Möglicherweise ist das Rezept ja so gut, daß man einfach diese große Menge braucht :p , aber zum probieren muß 1 ltr. vorerst auch reichen.

    @ Marlies
    vielen dank fürs Rezept und falls noch Abweichungen sein sollten, kannst du uns das ja noch kurz mitteilen.

    Liebe Grüße
    Pippilotta :wink:
     
    #5
  6. 01.06.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo!

    Keine Sorgen, wegen der großen Menge. Wir füllen den Schnaps dann immer in die leeren Kornflaschen und andere Flaschen ab. Der hält eigentlich ewig. Und er ist auch ein gern gesehenes Mitbringsel :wink:

    Viele Grüße,
    Marlies
     
    #6
  7. 08.06.04
    JO
    Offline

    JO

    Ha nun bin ich aber gespannt.

    Gerade läuft der Saft durch meinen Kaffeefilter....das dauert ganz schön.....ich denke morgen wird er mit dem Alkohol gemischt 8-)

    Und dann muss ich noch ein paar Wochen warten :cry:

    Aber ich werde berichten!!!
     
    #7
  8. 16.06.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo zusammen!

    Gut Ding will Weile haben... Ich habe nun das O-Rezept für unseren Holunderschnaps vor mir liegen. Das einzige, was sich ändert, ist die Menge an Zitronensäure. Wir nehmen 100 g. Die Wassermenge beläuft sich dann auf 3 l.

    Wenn Fragen sind, meldet euch doch bitte. (Oder soll ich das andere Rezept abändern???)

    Viele Grüße,
    Marlies
     
    #8
  9. 16.06.04
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo,

    wer von euch hat denn nun schon eine kleinere Menge an Holunderblütenschnaps gemacht???
    Unser Strauch blüht gerade und ich möchte auch gerne die kleinere Version probieren. =D

    Falls schon jemand dazugetan hat würde ich mich über das abgewandelte Rezept freuen - bitte, bitte posten! :wink:
     
    #9
  10. 17.06.04
    JO
    Offline

    JO

    ICH!!!! ..........aber probieren kann ich doch erst in ein paar Wochen :roll:
     
    #10
  11. 17.06.04
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Könntest Du Deine Rezeptversion einstellen - dann probier ich ihn einfach auf gut Glück aus.

    Ich kann nur nicht mit dir warten sonst ist doch mein Hollunder verblüht! :-? :wink:
     
    #11
  12. 24.07.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Marlies,

    nachdem ich deinen Holunderblütenschaps gemacht habe und zwischenzeitlich schon mal kurz probiert habe, war gestern der große Augenblick der offiziellen Schnapsprobe mit unseren Gästen.

    Fazit: Der schmeckt ja wirklich SUPERLEGGA!!!!!!! Auch unsere Gäste waren völlig beigeistert (und brauchten auch sofort das Rezept :p ). Ich hab den 38% igen Korn vom Lidl genommen und bei meinen kurzen Nippereien schmeckte er anfangs doch ziemlich stark, jetzt ist er allerdings supermild und hat ein tolles Holunderarama.
    Ich hab ja nur 2/5 der angegebenen Menge gemacht und könnte mich in den A....... beißen, weil ich nicht mehr gemacht habe. Das ist nämlich wirklich ein Super-Mitbringsel und auch wenn ich von dem jetzt nichts verschenke, wird der sicher nicht alt bei uns :p

    Nächstes Jahr zu Holundersaison steige ich ín die Großproduktion ein!!!!!! =D :p =D :p

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #12
  13. 24.07.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo Pippilotta / Annemarie!

    Das freut mich aber sehr, dass der Schnaps euch allen so mundet!!! =D
    Wir haben dieses Jahr zum ersten Mal den Holunderblütensirup gemacht, da wir noch Schnaps vom letzten Jahr haben. Aber weißt du was, der gärt auch schon vor sich hin. Hast du schon mal probiert, vom Sirup ausgehend Schnaps herzustellen? Es wäre nämlich eine Schande, wenn alles schlecht wird...
     
    #13
  14. 25.07.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Marlies,

    also mein Sirup gärt nie!!!!!! :roll: Ich mache allerdings auch die gekochte Variante.
    Ansonsten müßtest du das halt mal ausprobieren, mit Schnaps aus gärendem Sirup und hier berichten, Ich mag das übrigens auch nicht , wenn man was wegwerfen muß........

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #14
  15. 22.08.04
    JO
    Offline

    JO

    Also gestern habe ich den Schnaps auf unserem 4.Stuttarter-Treffen angeboten
    ...............ich fand ihn SUPER LECKER :drinkers:

    Leider habe ich NUR eine kleine Menge gemacht:

    7 Dollen
    500 ml Wasser
    ---------- nach 24 Stunden hatte ich dann 350 ml Saft

    10g Zitronensäure
    200g Zucker
    350ml Korn

    DANKE Marlies für das tolle Rezept :rolleyes:
     
    #15
  16. 22.08.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    =D =D GERNE! =D =D
     
    #16
  17. 22.08.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Ich kann nur bestätigen, Jo`s Holunderblütenlikör war megalecker :drinkers: . Schade, dass ich nicht viel trinken durfte :wink: .

    liebe grüße
    ulli
     
    #17
  18. 07.01.05
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    Hallo :)
    Bin gerade am durchstöbern und auf diese Seite gekommen. An blühenden Holunder ist zwar noch lange nicht zu denken , aber das Rezept ist schon gut bei mir abgespeichert :roll: . Werde es sicherlich im Sommer ausprobieren. :drinkers:
    Selber habe ich ein Rezept von Holundersaftlikör eingestellt.
    Bis dann
    liebe Grüße
    Inafix :rolleyes:
     
    #18
  19. 14.06.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo,

    nachdem ja jetzt wieder Holunderzeit ist, muß ich unbedingt dieses geniale Rezept wieder hochholen. Hab meinen Schnaps schon abgefüllt und zwar gleich die doppelte Menge =D :p vom Rezept, Vielleicht mach ich sogar nochmal welchen, da der Testschnaps im letzten Jahr reißenden Absatz fand und ich schon reichlich Bestellungen aus meinem Bekanntenkreis habe :p =D


    Nochmals ein herzliches Dankeschön an Marlies fürs Rezept.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #19
  20. 28.05.07
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    AW: Holunderblütenschnaps

    Hallo,

    habe heute den Holunderblütenschnaps "gebraut" und gleich probiert. Man soll ihn ja eingentlich stehenlassen, aber er schmeckte jetzt schon lecker. Werde gleich diese Woche noch nachproduzieren.

    Außerdem will ich noch das Holunderblütengelee ausprobieren.

    Danke für das leckere Rezept.
     
    #20

Diese Seite empfehlen