Holunderlikör mit Apfelsaft

Dieses Thema im Forum "Kalt mit Alkohol" wurde erstellt von Moni, 05.10.04.

  1. 05.10.04
    Moni
    Offline

    Moni

    Holunderlikör

    Habe letztens ein total leckeren Likör gemacht,hier das Rezept:

    2,5l Holundersaft (ich habe den Holunder in James entsaftet)
    0,5l Apfelsaft,ungesüsst
    500g braunen Zucker,
    250g Gelierzucker extra(2:1)
    2p. Vanillearoma
    1P. Amaretto-Mandelaroma
    0,7l Rum

    Alle Zutaten ausser dem Rum aufkochen und 10 Min kochen lassen,dann etwa 20 Min abkühlen lassen und dann den Rum unterrühren.Gleich heiß in heiß ausgeschankte Flaschen füllen und zu machen.
    Nach 2 Tagen kann man dann schon probieren.

    Und das Probieren lohnt sich, ob Pur,kalt,heiß oder im Sekt.

    Probiert es aus, aber ich schätze bei Euch wird es leider auch keinen Holunder mehr geben.

    Gruß Moni
     
    #1
  2. 13.06.06
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    AW: Holunderlikör mit Apfelsaft

    Hallo Moni,
    könntest Du mir bitte beschreiben wie Du den Holunder im Thermomix entsaftet hast??!!
    Danke
    Gruß
    Zauberhexe
     
    #2
  3. 14.07.06
    Moni
    Offline

    Moni

    AW: Holunderlikör mit Apfelsaft

    Hallo Zauberhexe



    Sorry,habe Deine Frage erst jetzt gelesen.Schau mal ein bisserl weiter unten ,da steht die Beschreibung beim Johannisbeersaft.
     
    #3
  4. 18.09.06
    Thrakonia
    Offline

    Thrakonia Thrakonia

    Holunderlikör ohne Apfelsaft

    Hallo,

    hier das Holunderrezept unserer Nachbarin (A. Mayer).
    Am Wochenende haben wir eine große Wanne Holunder geerntet und dann diesen herrlichen Likör hergestellt:

    -2Kg Holunderbeeren (mit Stielen wiegen)
    -waschen, und vom Stiel befreien
    -mit 1L Wasser 15 Minuten kochen
    -alles durch ein Sieb geben (wir haben einen großen etwa A4 großen Beutel genommen) und die Masse duchsieben, ausdrücken und den Trester verwerfen (Komposthaufen lieber nicht, da kommen die Ratten oder anderes Getier)
    -den Sud mit 1 Kg Zucker nochmals 10 Minuten kochen
    -anschliessend mit 10 Tropfen Bittermandelaroma (eine kleine Glasphiole) und 5 Päckchen Vanillezucker vermischen
    -nach dem Abkühlen mit einer Flasche (0,7 l) 54% POTT Rum versetzen
    -in Flaschen abfüllen

    Der Likör ist sehr schmackhaft zum Shlürfen :rolleyes: oder zum Dessert/Eis einfach nur köstlich.

    Viel Spaß beim Nachkochen und dann beim Schnabulieren.
    LG
    Kathrin
     
    #4
  5. 18.09.06
    ursula250150
    Offline

    ursula250150 Inaktiv

    AW: Holunderlikör mit Apfelsaft

    Das letzte Rezept hört sich ja lecker an. Das werde ich bestimmt probieren. habe Holundersaft eingefroren. Den könnte ich ja dazu auftauen.
     
    #5
  6. 13.08.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Holunderlikör mit Apfelsaft

    Hallo Moni

    muß das Rezept mal hochschubsen es hört sich ja lecker an , meine Holunderbeeren sind bald reif da wird das Rezept probiert .

    Lieber Gruß
    Eva
     
    #6

Diese Seite empfehlen