Holzfällernudeln (Italienische Sammlung)

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Skyggefisk, 14.03.05.

  1. 14.03.05
    Skyggefisk
    Offline

    Skyggefisk

    Holzfällernudeln (PASTA ALLA BOSCAIOLA)

    Zutaten für 4/5 Portionen
    500 gr Penne (Hartweizennudeln), 50 gr Olivenöl, 1 kleine Zwiebel, 50 gr gewürfelten Speck, 1/2 Messbecher Weißwein, 200 gr gefrorene Erbsen, 1 Beutel getrocknete Pilze, 2 EL Tomatensauce, 800 gr Wasser, 1 Becher Sahne.

    Zubereitung:
    Öl und Zwiebel ind den Mixopf geben und 3 Min. 100° Stufe 3 anbraten. Speck und Wein zufügen: 30 Sek. Stufe1, dann den Schmetterling einsetzen. Tomatensauce, Erbsen und die eingeweichten, ausgepressten Pilze zugeben, 2 Min.. 100 ° Stufe 1 kochen lassen. Wasser und Salz zugeben, 10 Min. bei 100° Stufe1 kochen. Die Penne zufügen und gemäß Packungsangaben bei 100° Stufe1 kochen lassen. Eine Minute vor Ende der Kochzeit die Sahne hinzufügen, mit Parmesan servieren.
     
    #1
  2. 14.03.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo Skyggefisk!

    Du warst ja fleißig! Vielen Dank für das Übersetzen!!!!!!!!!!!!!!! :p :p

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #2
  3. 15.03.05
    Pumuckl alias Heike
    Offline

    Pumuckl alias Heike

    Hallo Skyggefisk,
    auch hier wieder Danke für das Rezept, aber eine Frage habe ich dazu: wieviel sind denn in einem Beutel getrockneten Pilzen drin? Hast Du ne Ahnung?
    Grüße, Heike
     
    #3
  4. 17.03.05
    Skyggefisk
    Offline

    Skyggefisk

    Hallo Heike,

    das steht leider nicht dabei, aber ich würde mal 20 g oder so schätzen, halt so eine kleine Tüte.
    In Italien wird sehr viel mit getrockneten Pilzen gekocht, ich ersetze sie manchmal auch durch frische, die allerdings nicht so aromatisch sind.
    Man könnte dann noch etwas Pilzpulver für den Geschmack hinzugeben - das müßten wir eigentlich auch selber machen können (getrocknete Pilze auf Turbo...).
    Hat das schon mal jemand versucht?
     
    #4
  5. 17.03.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Skyggefisk,
    ich habe immer etwas "Pilzpulver" im Schrank, und mein Mann hat daraus mal eine super leckere Pilzsosse gezaubert. Man muss nur aufpassen, dass sie nicht zu arg eindickt!
    Und so ein Löffel Pilzpulver gibt so mancher Sosse eine super NOte....
    :p 8-)
    Und das mit den getrockneten Pilzen in Italien, das stimmt, Porcini - Steinpilze heissen die glaube ich.
    Im Vergleich zu Deutschland bekommt man die da doch sehr günstig! :wink:
     
    #5
  6. 17.03.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Elke,

    machst du das Pilzpulver selbst, und wenn ja wie? Wenn nicht, wo bekomme ich das?
     
    #6

Diese Seite empfehlen