Hommous wird nicht richtig kleingerührt

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Schildkröti, 02.03.10.

  1. 02.03.10
    Schildkröti
    Offline

    Schildkröti Inaktiv

    Halli-hallo,

    ich bin nagelneu hier, und womöglich poste ich meine Frage grad' am völlig falschen Ort, dann bitte ich schon vorher um Nachsicht!

    Also: Wenn ich Hommous oder andere Dips, beispielsweise Feta/Paprika-Dip oder so was rühre, passiert es mir ziemlich oft, dass der TM (ah ja, ich habe noch den TM 21) sehr schnell überfordert scheint, und nur ganz unten im Topf wie wild rührt, aber weiter oben bewegt sich nichts mehr, obwohl ich gar nicht sooo viel im Topf habe (konkret, höchstens halb voll). Ich helfe dann nach, so gut ich kann mit dem Rührdings, aber das Ergebnis ist oft nicht so gleichmässig durchgerührt, wie ich das gern hätte.

    Jetzt meine Frage: Ist das beim TM 31 auch so, dass es ihm schnell zu viel wird, oder schafft er eher mehr? Oder hat das damit gar nichts zu tun, und liegt einzig daran, dass ich bei den Mengen mehr aufpassen sollte (ich mache immer alles nach Gefühl, womöglich sollte ich mehr nach Rezept arbeiten ...:confused:)?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Tipps und viele Grüsse -

    Schildkröti
     
    #1
  2. 02.03.10
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    Hallo Schildkröti, tut mir leid, aber ich arbeite mit dem TM 31 und kenne diese Probleme nicht. Mache auch viele Dips etc., aber Johann rührt sich da immer problemlos durch....:goodman:...

    Falls mir die Angaben mal zu wenig "powerfull" vorkommen und der Motor anfängt zu rödeln, kann ich immer noch mehrere Gänge nach oben schalten..Alles wird immer gut durchgerührt, auch die oberen Schichten...

    Trotzdem einen schönen Abend...

    Sorry, hätte ich fast überlesen: Herzlich willkommen hier bei uns und viel Spass beim Stöbern und Ausprobieren und vor allen Dingen: immer mindestens eine handbreit Wasser im Kessel...
    Alles Gute!!
     
    #2
  3. 02.03.10
    ansha
    Offline

    ansha

    Hallo Schildkröti

    Ich kann dir nur bedingt Tipps geben, hab den TM 31 erst seit Januar.

    Also.... ich habe die Erfahrung gemacht, dass es ziemlich schwierig ist, etwas dicksflüssiges zu mixen, dann dreht das Messer unten hohl im Kreis und die Masse hängt drüber, dann entweder mit dem Spatel immer nach unten schieben, oder die Masse etwas verdünnen oder die Drehzahl etwas reduzieren, dass es die Masse nicht so schnell wegschleudert.

    Könntest du das Hummus- Rezept noch reinstellen? Ich würd es gerne probieren, dann kann ich genaueres sagen, wie es mit dem 31er ist
     
    #3
  4. 02.03.10
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    Hallo, ich noch mal,:rolleyes:
    Schildkröti, habe ja nun registriert, dass Du Dich hier neu angemeldet hast...
    Du solltest schnell mal unter "Vorstellungen" Dich einmal uns allen vorstellen (ist hier wirklich immer höflich und wie so ein Ehrencodex zu sehen...) =D
    Danach kannst Du gerne aaaaaaaaaaalle möglichen Fragen stellen und man hat auch eine etwas bekanntere Schildkröti vor Augen...:rolleyes:
     
    #4
  5. 02.03.10
    tanita
    Offline

    tanita

    Hallo Schildkroeti,
    die Anordnung der Messer ist beim TM21 anders ,
    da passiert es schon oefter mal das er leer laeuft.
    Du solltest erst alle haerteren Zutaten zerkleinern,
    und dann die cremigen nur noch unterruehren.
    Mit dem Spatel arbeiten ist unerlaesslich,
    den Deckel aufmachen und alles runterschieben hilft auch immer.
    Schreib doch mal wie Du den Hummus gemacht hast,
    vielleicht faellt mir dann noch was ein...;)
     
    #5
  6. 02.03.10
    ansha
    Offline

    ansha

  7. 02.03.10
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    UUUUUUUUUUUUups, das hatte ich doch glatt total übersehen, tausendmal Entschuldigung....[​IMG]
     
    #7
  8. 02.03.10
    claudy
    Offline

    claudy

    HI,

    ich nochmal..

    Kichererbsen sind ja an sich recht trocken, ich denke, etwas Flüssigkeit gleich dazu könnte helfen und bei Feta-Paprika würde ich den Käse gleichzeitig mit Paprika verarbeiten und ggf. auch noch etwas Flüssiges dazutun.
     
    #8
  9. 05.03.10
    Schildkröti
    Offline

    Schildkröti Inaktiv

    Hommous nochmal

    Halli-hallo!

    Vielen Dank für die vielen guten Tipps!!! Also, ich mache mein Hommous so:
    - ca. 2 Tassen (damit meine ich die amerikanische Maßeinheit "Cup") gekochte Kichererbsen, die sind nicht staubtrocken, sondern ich achte darauf, dass auch ein wenig Kochwasser mitkommt;
    - ca. 2 Eßlöffel Tahini;
    - Knoblauch nach Gusto;
    - Saft von ca. 1-2 gepressten Zitronen.

    Ich mache zuerst ungefähr die Hälfte der Kichererbsen in den Mixer, plus weitere Zutaten, und lasse dann rühren, so bis Stufe 5; wenn ich dann weiter hoch drehe, gibt der TM ein recht ungnädiges Geräusch von sich, also drehe ich wieder zurück auf 5. Dann folgt der Rest der Kichererbsen.

    Ich glaube, mein Problem ist, dass ich mich selten an irgendwelche Mengenvorgaben halte, sondern schon seit Jahren immer wie's mir grad' einfällt mit dem Thermomix hantiere, free-style anstatt fundiert. Vielleicht sollte ich MICH da mal umprogrammieren.

    So sehr ich das Teil auch liebe (heiss und innig), es nervt mich doch manchmal, dass die Schüssel unten so eng ist (beim TM 21). Ich geh' mal davon aus, dass das beim TM 31 besser ist, jedenfalls sieht das auf den Bildern besser aus. Ihr merkt schon: Ich suche wohl nach einem Vorwand, weshalb ich umsteigen muss auf das neue Modell =D

    Nochmals vielen Dank und viele liebe Grüsse

    Schildkröti
     
    #9
  10. 05.03.10
    tanita
    Offline

    tanita

    Hallo,
    du hast recht der 31ger ist unten weiter,muss dir aber sagen
    dass ich am Anfang nach 10 James gar nicht damit zurecht gekommen
    bin.:-O
    Beim "alten Modell" gehste mit dem Spatel rein,einmal rum,und wupps alles
    erwischt und draussen.
    Aber wie gesagt die Messer sind anders angeordnet,
    daher brauch man auch nix mehr aufs laufende Messer
    werfen.
    Zu deinem Hummus,ich wurde erst alle Kichererbsen rein geben
    und zu einer Paste puerriren,dann den Rest dazugeben.
    Und Du kannst ruhig hoeher als 5 gehen,das kann der ab.
    Nur wenn es sich anhoert als wuerde er leer laufen:
    Deckel auf,und mit Spatel alles nach unten schieben und nochmal
    hoch drehen.
    Mengenangaben,ausser beim Backen,sind fuer mich auch eher
    Richtwerte.
     
    #10
  11. 05.03.10
    Schildkröti
    Offline

    Schildkröti Inaktiv

    Hola Tanita,

    habe gerade eine Portion nach Deinen Vorgaben gerührt, Kichererbsen zuerst, richtig aufgedreht, trotz wütender Motorgeräusche, und die anderen Zutaten am Schluss, und siehe da, es ging besser! Muchísimas gracias!

    Ich glaube, bei mir wäre es auch so, dass ich mich arg umstellen müsste, ich bin auch schon seit über 10 Jahren mit dem TM 21 auf Du und Du, aber mich fasziniert dieser Linkslauf von dem neuen Teil schon sehr. Gestern abend habe ich auf Youtube eine Demo gesehen, wie man mithilfe des Linkslaufs in paar Sekunden eine ganze Knoblauchknolle schält. Da war ich sprachlos!

    Liebe Grüsse aus dem nicht sehr sonnigen Frankfurt:-( nach Lanzarote - Schildkröti
     
    #11

Diese Seite empfehlen