Homöopathie für Katzen ?

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von Kathi-Kunterbunt, 04.03.08.

  1. 04.03.08
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    Hallo Ihr Lieben,

    ich muss mal eine Frage loswerden.
    Unser Kater (der süße schwarze vom Benutzerbild) hatte vor 2,5 Wochen einen Autounfall und ist aber recht glimpflich davon gekommen, nur etliche Wunden, aber keine inneren Organe verletzt und auch die Knochen und Bänder sind heil. Leider heilt die eine Wunde sehr schlecht und nässt ständig. Die ganze Seite ging nach dem Fäden ziehen wieder auf und er musste neu genäht werden.
    War ein großer Schock für uns alle und hat auch einiges an Stress bedeutet, mit der Hin- und Herfahrerei zum Tierarzt. Die Rechnung möchte ich gar nicht erwähnen, aber man tut ja alles für seinen lieben Kater.

    Naja, jedenfalls wollte ich wissen ob mir jemand ein homöopathisches Mittel für die Wundheilung empfehlen kann? Vielleicht hat jemand schon Erfahrung in der Richtung? Ich habe nur Arnica D6 im Haus und weiß gar nicht, ob das gut wäre.

    Ganz viele
     
    #1
  2. 04.03.08
    SandraH
    Offline

    SandraH

    #2
  3. 04.03.08
    Rabea
    Offline

    Rabea

    AW: Homöopathie für Katzen ?

    Hallo,

    also ich denke Arnica ist in jedem Fall okay. Aaaaaaber (und das ist meine persönliche Meinung) ich würde mit einem klassischen Tierhomöopathen Kontakt aufnehmen, denn ich denke nur so kann man auch homöopathisch wirklich was erreichen. Wobei Arnica die Wundheilung natürlich erstmal unterstützt und auch der Schock mit einbezogen ist....!

    Ich kann dir gerne näheres erzählen, dann schick mir eine PN, ansonsten würde ich eine offene (oder wieder aufgegangene Wunde) nicht als problematisch ansehen. So kommt das was der Körper nach aussen transportieren möchte auch besser hinaus. Also lieber daraus achten dass das Sekret schön abfliesst. Zur Desinfektion hat sich bei uns (und auch im Krankenhausbereich) Octenisept sehr bewährt. Das brennt nicht und kann selbst in offene Wunden gesprüht werden....

    Viel Erfolg bei der Verarbeitung und Wundheilung!
     
    #3
  4. 04.03.08
    nami1701
    Offline

    nami1701

    AW: Homöopathie für Katzen ?

    Hallo Kathi,
    ich behandel unseren Hund fast immer mit Homöopathie und daher habe ich ein Buch darüber im Hause. Unter dem Begriff Wundbehandlung sind nun einige aufgeführt.
    Wichtig ist jetzt zu wissen, um welche Wunde es sich genau handelt. Hier wird unterschieden zwischen z.b. schlecht heilende OP-Wunden, Narbeneiterung, Wunden- u. Nervenverletzungen, Schnittwunden etc.
    Arnica D 6 ist z.B. für Schnittwunden und verbessert die Heilungstendenz.
     
    #4
  5. 04.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Homöopathie für Katzen ?

    hallo,

    leider kann ich dir gar nicht helfen.
    aber ich wuensche deiner katze gute besserung und mit den tierarztkosten, ja sowas kann nur verstehen, wer ein tier hat.

    ich schreibe heute mal klein, weil ich im urlaub bin..... und mich
    mit dem auslaendischen laptop nicht so auskenne.

    liebe gruesse von ganz unten =D

    birgit
     
    #5
  6. 05.03.08
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    AW: Homöopathie für Katzen ?

    Hallo Ihr Vier,
    ich Danke Euch für Eure Beiträge, Links und Anteilnahme. :love7:
    Jetzt bekommt der Kater erstmal Arnica und ich werde mich dann mit einer Homöopathin in Verbindung setzen (Rabea sei Dank).

    Unter dem ganzen Fell hat man die Wunden erst gar nicht gesehen, aber als er wieder heim durfte und das Fell abrasiert war... er tut uns so leid!
    Aber genug... es wird aufwärts gehen, davon bin ich überzeugt. :dog:
     
    #6
  7. 05.03.08
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    AW: Homöopathie für Katzen ?

    Hallo Kathi,
    alles Gute für deinen Kater,und mit Arnica bist du schon mal auf einem guten Weg.
    LG Maria
     
    #7
  8. 05.03.08
    nami1701
    Offline

    nami1701

    AW: Homöopathie für Katzen ?

    Hallo,
    wünsche deiner Katze gute Besserung und das alles gut verheilt.!!!:wave:
     
    #8
  9. 06.03.08
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    AW: Homöopathie für Katzen ?

    Hallo,
    als Erstes wünsch ich deiner Katze gute Besserung und schnelle Gesundheit. Ich weiß nur, das Katzen einen anderen Stoffwechsel haben als wir Menschen. Hunde dagegen haben den gleichen wie wir. Unsere Katze bekam damals ganz andere Medikamente als der Mensch für das selbe Problem. Deshalb weiß ich nicht, ob Globulis so wirken, wie bei uns. Aber du erkundigst dich ja. Hoffentlich kommt alles wieder in Ordnung.
    LG
    MARI;)N
     
    #9
  10. 08.03.08
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    AW: Homöopathie für Katzen ?

    Guten Abend, Ihr Lieben :)

    Wollte Euch mal berichten.
    Seit ich hier gepostet habe, hat unser Kater einen enormen Schub getan. Plötzlich frisst er wieder mehr und hat uns so lange bemaunzt, bis wir ihn ein wenig raus gelassen haben. Seine Wunde nässt nun gar nicht mehr und ich habe nicht einmal mehr die Homöopathin kontaktiert. Das war ein kleines Wunder, weil es wirklich von "heut auf morgen" besser war.
    Am Montag geht es nun zum Fädenziehen und ich denke, damit haben wir das Schlimmste überstanden.
    Vielen Dank für Eure Ratschläge und die Homöopathin werde ich mir auf alle Fälle vormerken! :)
     
    #10
  11. 10.03.08
    Rabea
    Offline

    Rabea

    AW: Homöopathie für Katzen ?

    Hallo Kathi,

    mensch das freut mich riesig! Hört sich super an, ich drücke die Däumchen das es so bleibt!
     
    #11
  12. 10.03.08
    Kathi-Kunterbunt
    Offline

    Kathi-Kunterbunt Rentnerin und nie Zeit

    AW: Homöopathie für Katzen ?

    Hallo :),

    so, heute waren wir beim Fädenziehen. Die Tierärztin war begeistert, wie gut doch endlich alles verheilt ist. Jetzt geistert er schon wieder draußen rum. Die restlichen Krusten werde noch von alleine abfallen.
    Wir sind ja sooooo frooooooh =D
    Die zweite Arztrechnung hielt sich in total in Grenzen. Die zweite OP haben sie gar nicht berechnet... sozusagen eine Reklamation :rolleyes:... und zum Abschied sagte die Ärztin: "Wir hoffen, Sie nicht so bald wiederzusehen. Auch wenn wir Sie gerne da haben." ;)
     
    #12
  13. 10.03.08
    Rabea
    Offline

    Rabea

    AW: Homöopathie für Katzen ?

    Oh Kathi,

    schön - das freut mich sehr für Euch und vor allem fürs Katerle! Macht weiter so!!!!
     
    #13
  14. 10.03.08
    nami1701
    Offline

    nami1701

    AW: Homöopathie für Katzen ?

    Hallo Kathi,
    dass hört sich doch klasse an. Freue mich für euch...:cheers:weiterhin Gute Besserung.
     
    #14
  15. 10.03.08
    Eddi
    Offline

    Eddi

    AW: Homöopathie für Katzen ?

    Aus meinem Buch
    "Unsere Katze - gesund durch Homöopathie"
    von H.G.Wolff
    ISBN 3-87758-261-3

    Unfall: Arnica D6 zuerst alle 1/4 Stunde, ab 4.Gabe 1/2 stündlich (bei Schock)

    Wundversorgung: z.B. bei Quetschungen - Arnica D4 zusammen mit Hamamelis D3 innerlich und evtl. Verband mit Calendula-Salbe.

    Eine Gabe

    das ist 1 Tablette
    oder 5-10 Korn
    oder 5-10 Tropfen
    oder 1 Messerspitze Pulver

    Hier noch eine gute Web-Adr.:
    Schüßler-Salze für Katzen - Anwendung von Schüßlersalz bei der Katze

    Liebe Grüße und gute Besserung für dein Katerchen
    Eddi
     
    #15

Diese Seite empfehlen