Honig-Pomelo

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von SAMBI, 20.02.08.

  1. 20.02.08
    SAMBI
    Offline

    SAMBI

    Liebe Obst-Konsumenten!
    Gestern habe ich in meinem Supermarkt die oben erwähnte Pomelo entdeckt. Kennt Ihr die vielleicht schon? Sie ist ideal für einen 2 Personen-Nachtisch. Größe so zwischen Fußball und Handball, Vitamin C-Protz, gut zu schälen, saftig und sehr, sehr lecker. Die Riesenfrucht hatte nur 2 flache Kernchen, die ich in den Tagen nach dem Vollmond eintopfen werde.
    Guten Abend noch und llb. Grüße von . . .
     
    #1
  2. 20.02.08
    Schnecke79
    Offline

    Schnecke79

    AW: Honig-Pomelo

    Ja ich. Die sind voll lecker. Leider für mich zuviel da mein Mann meist nichts davon ißt. Wenn sie dann 1-2 Tage liegt finde ich sie schon nicht mehr so berauschend, da sie dann schon recht trocken wird. Allerdings sollte sie recht frisch eingekauft, gegessen werden. Ich hatte sie mal so 2-3 Wochen daheim liegen bevor ich sie schälte. Da war sie schon ganz strohig.
     
    #2
  3. 20.02.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Honig-Pomelo

    Hallo,

    die Pomelo kenne ich schon seit bald 30-35 Jahren, also aus meiner Kindheit. Nur damals gab es sie noch ganz selten.

    Wenn ich die Pomelo nicht ganz schaffe, dann packe sie in die bekannten Plastikschüsseln von der Firma mit dem T. Die schmecken dann auch noch nach Tagen ganz frisch!
     
    #3
  4. 20.02.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Honig-Pomelo

    Hallo Sambi
    diese Frucht hab ich schon öferst gekauft hat auch einen stolzen Preis 1,99 € sie schmeckt sehr lecker aber man hat auch jede menge Abfall die Schale ist ja sehr dick .
     
    #4
  5. 20.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Honig-Pomelo

    Hallo Sambi,

    hier haben wir schon mal darüber gesprochen Kennt ihr Pomelos ??
    Die Dinger schmecken mir super gut. Schön, dass Du mich daran erinnert hast. Morgen muß ich mir glatt eine kaufen.

    Viele Grüße
     
    #5
  6. 20.02.08
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Honig-Pomelo

    Hallo Sambi,

    ich mag sie sehr gerne, weil sie sehr süß ist und wenig P* hat. Der Geschmack erinnert eher an eine Beerenmischung (süß) als an eine Grapefruit :rolleyes:
    Ich hasse es nur, sie zu schälen. Dabei hab ich mir schon einige Male in den/die Finger geschnitten. Sie hat eine relativ dicke Schale, und mein Bio-Eimerchen ist nach 1 Pomelo so was von voll :-O
     
    #6
  7. 20.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Honig-Pomelo

    Hallo Lanky,

    das Schälen finde ich auch schrecklich. Da suche ich noch die ultimative Methode....Aber die Arbeit lohnt sich!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #7
  8. 20.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Honig-Pomelo

    Hallo Ihr Pomelo-Liebhaber,

    da reihe ich mich doch glatt ein. Ich liebe diese Dinger auch.

    Aber die Schälerei überhaupt nicht. Wenn Ihr da die ultimative Methode findet...ich bin für jeden Tipp dankbar.

    Muss auch mal wieder eine einkaufen....
     
    #8
  9. 20.02.08
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    AW: Honig-Pomelo

    Hab meine vorhin auch gerade gegessen.
    'Die Schalen hebe ich immer auf, trockne sie und nehme sie als Feueranzünder. Das selbe mache ich mit Orangenschalen.
    Nun, heute hatte meine Tochter eine Diskussion mit ihrem Chef. Ich weiß zwar nicht warum, auf jeden Fall hat er in Wikipedi* nachgeschaut und stellt euch mal vor, die hat sogar einen Fettanteil:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
    Hätte ich echt nie gedacht.
    Nur gering, und geschmeckt hat sie trotzdem.
     
    #9
  10. 20.02.08
    SAMBI
    Offline

    SAMBI

    AW: Honig-Pomelo

    Hi Pomelorinnen!
    Was macht schon das bissel Fett? Dafür hatte mein Exemplar eine relativ dünne Pelle. Aber beim Preis habe ich vielfach die Farbe gewechselt. Wauh!- Zum Wochenende kaufe ich aber wieder eine.
    Tschüß jetzt sagt - - -
     
    #10
  11. 21.02.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Honig-Pomelo

    Hallo,

    Pomelo und Fenchel mit Walnüsse ergibt einen leckeren Salat.. schön frisch !

    liebe Grüße Uschi
     
    #11
  12. 21.02.08
    SAMBI
    Offline

    SAMBI

    AW: Honig-Pomelo

    Hallo Uschi!
    Dein Rezept klingt sehr lecker. Werde ich zum Wochenende ausprobieren. Danke und Tschüß . . .
     
    #12
  13. 21.02.08
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    AW: Honig-Pomelo

    Hallo,
    für 1,99 ist die Pomelo doch günstig - ich kaufe sie für unwesentlich weniger auf dem Großmarkt und muss sie für 2,40 verkaufen - und sie wird mir auch aus den Händen gerissen! Meine Tochter und ich essen an einem NAchmittag so ein Ding restlos auf - ich muss schälen!! Die ultimative Methode ist: ein radikaler Schnitt durch die Mitte, dann die dicke Schale abziehen und mit einem Messer jedes Segment abziehen, geht aber relativ leicht. Gefällt mir auf jeden Fall besser als Grapefruit essen, das spritzt ja so;) Aber lecker sind auch die SWEETIES, eine Rückzüchtung der Pomelo. Ist grapefruit-groß, aber muss genauso geschält werden wie eine Pomelo.
     
    #13
  14. 21.02.08
    Käthegroß60
    Offline

    Käthegroß60

    AW: Honig-Pomelo

    Hallo ihr Pomelo-Freunde!:p
    Auch ich liebe diese Früchte sehr. ;)
    Mir hat ein Fachmann gezeigt, wie sie zu schälen sind. Die Schale abmachen wie eine Orange und dann nur noch alles mit den Händen machen. Auseinanderziehen und nur die fleischigen Segmente essen nicht die Haut. Aber das wißt ihr wahrscheinlich selbst.
    Ich esse schon seit Monaten jeden Tag eine halbe manchmal auch eine ganze. Nur in den letzten Tagen finde ich keine mehr bei den Händlern, die sonst immer noch welche hatten.
    Ist die Zeit der Pomelos bald vorbei:mad: oder gibt es sie ganzjährig?:)
    Tschüß bis bald.
    Käthe
     
    #14
  15. 21.02.08
    Käthegroß60
    Offline

    Käthegroß60

    AW: Honig-Pomelo

    Hallo!
    Habe gerade mal ein bißchen gegoogelt und weiß nun, dass es die Früchte ganzjährig gibt. Bis April aus Israel und dann auf Südafrika.
    Da muß ich wohl noch mal auf die Suche gehen.
    Bis denne.
    Käthe
     
    #15
  16. 21.02.08
    mica
    Offline

    mica

    AW: Honig-Pomelo

    Hallo,

    da sieht man es mal wieder:
    im WK findet man auf alles eine Antwort.

    Eigentlich wollte ich gerade fragen, wie man die Dinger ist.
    Aber das hat sich ja nun erledigt.
    Werde nachher gleich mal testen.

    Vielen Dank und einen schönen Abend wünscht
    Micha
     
    #16
  17. 21.02.08
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Honig-Pomelo

    Hallo zusammen,

    ich habe auch mal ein bischen gegoogelt, weil ich der Meinung war, dass Obst und Gemüse immer einen Fettanteil hat, wenn auch sehr gering... Und so ist es dann auch:

    z. B. je 100 g
    Apfel = 0,4 g
    Birne = 0,3 g
    Pfirsich = 0,1 g
    Sellerie = 0,3 g u.s.w.
     
    #17
  18. 23.02.08
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Honig-Pomelo

    Hallo liebe Hexen,

    heute morgen mußte ich mir unbedingt 1 Honig-Pomelo kaufen, da ich diese Frucht bis jetzt nicht kannte und hier durch den WK-Beitrag erstmal von ihrer Existenz erfahren habe.

    Ich habe 1 Viertel davon gegessen und finde sie schmeckt echt lecker - also vielen Dank für den Hinweis !

    Kann man die angeschnittene Pomelo verpackt im Kühlschrank lagern oder verträgt sie keine Kälte ?
    Ihr wisst ja sicher das Ananas oder Bananen beispielsweise auch eine Lagerung im Kühlschrank übel nehmen...

    Wer weiß wie das bei der Pomelo ist ?

    lieben Dank schon mal vorab für die Antwort
    hefi
     
    #18
  19. 23.02.08
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    AW: Honig-Pomelo

    Hallo Hefi!

    Wir haben sie bisher (bereits filettiert und in einer T*pp*rschüssel "verpackt") 1 - 2 Tage im Kühlschrank gelagert. Geschmacklich war sie danach noch TOP!

    Wie lange man sie generell im Kühlschrank lagern kann weiß ich leider nicht (dafür ist sie bei uns immer zu schnell aufgegessen ;))

    Schöne Grüße
    Tani1608
     
    #19
  20. 23.02.08
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Honig-Pomelo

    Hallo Tani,

    danke für deine Antwort. Das ist doch eine gute Idee, die Pomelo sozusagen mundgerecht zu verpacken und in den Kühlschrank zu stellen.

    Ich denke, ich werde es auch so machen wie du.

    Wielange sie sich im Kühlschrank hält, ist nicht so wichtig (da sie eh bald verzehrt wird), aber ich wollte nur generell wissen, ob man sie ohne Geschmacksverlust zum Beispiel im KS lagern kann.

    Also, dann weiß ich Bescheid. Nochmals danke für deine Antwort.

    liebe Grüße
    hefi
     
    #20

Diese Seite empfehlen