Honigeis

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von geisu, 10.05.07.

  1. 10.05.07
    geisu
    Offline

    geisu Bio-Köchin

    :cool: Hallöchen ihr Lieben,
    dies ist mein erster Beitrag, aber ich bin der Meinung ich sollte euch alle an dieser Leckerei teilhaben lassen.
    Habe neulich Honigeis ausprobiert und ich muß sagen, alles Eis war mit einem Mal vertilgt und ich wurde geschimpft, weil es nicht mehr war.
    Nun aber zum Rezept:

    :cool: 3 Eigelbe
    :cool: 25 g Zucker (kann man aber auch weglassen)
    :cool: 125 g Honig
    :cool: 1 1/2 Becher Schlagsahne

    Die Sahne mit dem Rühraufsatz steif schlagen, den Mixtopf leeren.
    Die Eigelbe mit dem Zucker (oder auch ohne) 3 Min/Stufe 3 schaumig rühren. 2/3 des Honig hinzufügen weitere 1 Min/Stufe 2 rühren. Die steifgeschlagene Sahne vorsichtig dazurühren.
    Die Masse in eine Kastenform oder ähnliches füllen den restichen Honig mit einer Gabel unterziehen und für ca. 8 Stunden ins Gefrierfach, am besten
    über Nacht. Das Eis braucht im Normalfall nicht mehr aufgemixt werden, da der Honig die Masse sehr geschmeidig hält.

    Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appettit beim Vernaschen.

    Viele Grüße von der Exil-Waidlerin in Oberbayern
    Geisu
     
    #1
  2. 10.05.07
    Koch Fuchs
    Offline

    Koch Fuchs

    AW: Honigeis

    Hallo Geisu

    dein Honigeis hört sich gut an. Ich werde es demnächst ausprobieren.
    Danke für dein Rezept.
     
    #2
  3. 10.05.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Honigeis

    Hallo Geisu,

    boah lecker, lecker und nochmal lecker. Das ist was für meinen Sohn - er liebt Honig. Wird auf alle Fälle ausprobiert.Viele Dank und ein herzliches Hallo im Kessel.
     
    #3
  4. 10.05.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Honigeis

    Hallo Geisu,

    das Eisrezept hört sich lecker an. Das muss ich in nächster Zeit mal ausprobieren. Danke für das Rezept.
     
    #4
  5. 11.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Honigeis

    Hallöchen Geisu,

    werde ich später testen - bin schon gespannt - Zutaten sind im Haus ;)

    Liebe Grüße Andrea
     
    #5
  6. 11.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Honigeis

    Moin Geisu,

    schon gespeichert! Das kling ganz nach meinem Geschmack... allerdings lasse ich als Vollwertlerin den Zucker weg, ich glaube den braucht es wirklich nicht.


    Hmmm ich träume schon: dazu noch eine leckere Erdbeersauce... oh und ich habe heute schon so viel zu tun. Aber das werde ich wohl noch hinkriegen ;)!

    Danke für das Rezept!

    Und natürlich noch ein herzliches Willkommen im Kessel!.... hast du noch mehr solcher Rezepte?
     
    #6
  7. 11.05.07
    Mirellchen
    Offline

    Mirellchen

    AW: Honigeis

    Hallo Geisu,

    herzlichen Dank für das Honigeisrezept und hallo im Kessel.
     
    #7
  8. 11.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Honigeis

    Hallöchen Geisu,

    ich hab es ausprobiert, ohne Zucker ;) schmeckt total lecker, ein tolles Rezept :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #8
  9. 11.05.07
    geisu
    Offline

    geisu Bio-Köchin

    AW: Honigeis

    Hallo,
    boah, du bist aber schnell. Hat´s geschmeckt? Meine Kinder sind darüber hergefallen wie die Geier, war in Null komma Nix weg. Ich hab´ auch keinen Zucker verwendet. spare sowieso wo ich kann mit Zucker und der Honig süßt genug.

    Viel Spaß beim Genießen
    wünscht Susi
     
    #9
  10. 11.05.07
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Honigeis

    hal:love2: lo ! Das Honigeis mach Ich morgen mit Bio Bio Orangenhonig da schmeckts bestimmt auch gut.Danke fürs Rezept.Gruß Kräuterfee
     
    #10
  11. 11.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Honigeis

    Hallöchen Susi,

    es war total lecker, auch meine Kinder waren begeistert - ist schon nichts mehr da :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #11
  12. 11.05.07
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Honigeis

    Hallo zusammen,

    kann man das eigentlich auch irgendwie so machen, dass die Eigelbe abgekocht werden (also so wie bei Sauce Hollandaise oder so) da ich Roh-Ei nicht vertrage. Wäre doch zu traurig, wenn die Kinder alles vor meiner Nase verputzen und ich in die Röhre gucke.

    Grüßle
    Tina
     
    #12
  13. 11.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Honigeis

    Hallöchen Tina,

    sicher kannst Du die Eigelbe erst erhitzen - hab ich auch gemacht ;)

    So hab ich es gemacht:

    In den Mixtopf geben / Schmetterling einsetzen:

    330 g Sahne (Bärenmark*)............Stufe 3, 2 Minuten + 20 Sekunden - Mixtopf kam gerade aus der Spülmaschine ;), Sahne umfüllen, den Topf nicht reinigen, jetzt hinein (+ Schmetterling):
    3 Eigelb....................................Stufe 3, 3 Minuten, 80° (nicht höher - sonst flockt es aus ;)), anschließend dazu:
    80 g Honig (meiner war flüssig).......Stufe 3, 15 Sekunden + Schmetterling, danach die geschlagene Sahne dazu................ Linkslauf, + Schmetterling Stufe 3, 3 Sekunden.

    Diese Masse in eine Form geben -
    2 EL flüssigen Honig in dünnem Strahl darübergeben - Fertig :p

    Wer es mag, mixt es nach dem Festfrieren auf - cremig gemixt, in Eiswürfelgröße geschnitten........Stufe 5, 10 Sekunden - oder portioniert es ohne mixen ;)


    Liebe Grüße Andrea
     
    #13
  14. 14.05.07
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Honigeis

    Hallo Siamkatze, du bist ein Schatz, dass du das gleich so ausführlich hinschreibst.

    Da die Kinder recht lange brauchen, bis sie ihr Eis gegessen haben ... ich glaub das mit dem cremig rühren lass ich mal bleiben. *g*
     
    #14
  15. 14.05.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Honigeis

    Hallo geisu !
    Mein Mann liebt ja Eis über alles , ich bin zwar kein Eisfreund .Dein Rezept ist gespeichert nur der Honig ist alle , muß aber morgen sowieso zum Einkaufen ,Honig steht schon am Einkaufszettel.Wird morgen Abend sofort gemacht.
    Lieber Gruß
    Eva
     
    #15
  16. 15.05.07
    geisu
    Offline

    geisu Bio-Köchin

    AW: Honigeis

    Hallo eva katharina,
    freut mich, wenn dir das Rezept gefällt, wir essen das Eis fast wöchentlich. Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen wünscht

    geisu (Susi)
     
    #16
  17. 15.05.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Honigeis

    Hallo Susi
    hab eben Dein Eis zubereitet steht schon im Gefrierschrank, habs auch ohne Zucker gemacht , denk es ist süß genug.Melde mich morgen wies schmeckt.Gute Nacht.
    Liebe Grüße
    Eva
     
    #17
  18. 16.05.07
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Honigeis

    Hallo Susi
    Das Eis ist schon alle das sagt Dir doch alles oder ?
    Vielen Dank fürs Rezept , gibts bestimmt öfters.

    Liebe Grüße Eva
     
    #18
  19. 17.05.07
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Honigeis

    Hallo ihr Lieben! Bei uns gabs heute Mittag das Honigeis.MHHHH wunderbar .Mein Mann hat gesagt da kommt das gekaufte nicht mit.
    Habe es mit Bio-BIO Orangenhonig gemacht so wie Siamkatze den Rest und dann un die Eismaschine.Danek für das Rezept.-Gruß Kräuterfee=D
     
    #19
  20. 31.05.07
    lainderner
    Offline

    lainderner

    AW: Honigeis

    Hallo
    hab alles gespeichert werde es sobald als möglich machen!;)
     
    #20
: eis

Diese Seite empfehlen