Honigkuchen aus Madaira

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sigrid, 16.02.09.

  1. 16.02.09
    Sigrid
    Offline

    Sigrid Aida

    Hallo,

    wir kommen gerade aus Madeira. Wir haben dort einen Honigkuchen ohne Ei gegessen. Der war sooo lecker.

    Hat jemand ein Rezept für mich? Ich würde mich sehr freuen.

    Viele Grüße Sigrid
     
    #1
  2. 16.02.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Sigrid

    Nacher werde ich dir das rezept einstellen - OK!
    Muss nur noch die Family füttern!
    Bis gleich
    LG aus Portugal
    Isabel
     
    #2
  3. 16.02.09
    Sigrid
    Offline

    Sigrid Aida

    Hallo Isabel,

    toll daß du mir geantwortet hast.

    Ich bin schon soooo gespannt.

    Hast du auch noch Rezepte für spanische Majo?

    Gruß Sigrid
     
    #3
  4. 16.02.09
    isabel
    Offline

    isabel

    So Sigrid - dann mal los!

    Dieses Rezept ist TM umgewandelt - es ist von einem einem " special edition book" "Rezepte Portugiesischer Regionen".
    Für viele die es nicht wissen: Madeira ist eine Insel die Dem Land Portugal Gehört!!
    Man nennt sie auch die Blumen Insel da die schönsten Exotischen Blumen das Ganze Jahr Blühen.

    Nun zum Honig Kuchen:

    30 gramm Orangenschale (ohne weisses)
    15 gramm Zitronenschale (ohne weisses)
    150 gramm Wahlnüsse
    40 gramm Mandeln
    150 gramm Butter
    100 gramm Schwarzbier
    1 Esslöffel Madeirawein
    170 gramm Honig
    Saft einer Orange
    550 gramm Mehl
    150 gramm Brauner Zucker
    2 teelöffel natron
    1 teelöffel Zimt
    1 teelöffel Nelkenpulver
    1 messerspize Pfeffer
    1/2 teelöffel Ingwerpulver
    1/2 teelöffel Muskat Nuss Pulver
    30 gramm Rosinen


    Orangenschale, Zitonenschale, Walnuss und Mandeln in den Topf - 20 sek - Stufe 7
    Umfüllen
    Ohne den Mixi zu waschen:
    Butter, Bier, Wein, Honig, Orangensaft - 3 min. - 37º - Stufe 1
    Nun die restlichen Zutaten dazu - 1 min. - Stufe 6
    mit dem Spatel nachhelfen so das eine Homogene feste (so wie Brotteig) masse entsteht.
    Nun diesen Teig in eine geschlossene Schüssel für 12 stunden geben.

    Den teig in eine mit Backpapier ausgelegte runde form füllen mit Walnusshälften und Mandeln Dekorieren - für 20 minuten im 160 grad vorgeheiztem ofen Backen - FERTIG

    Hoffe sehr es klappt alles!!!

    Dieser Kuchen kann nach gutem auskühlen eine lange zeit aufbewahrt werden!

    Liebe Grüsse
    Isabel
     
    #4
  5. 17.02.09
    Sigrid
    Offline

    Sigrid Aida

    Hallo Isabel,

    vielen Dank für deine promte Antwort.:love4:

    Um den Kuchen backen zu können muß ich aber erst einmal ordentlich einkaufen.

    Hast du ihn schon mal gebacken?

    Was hat dich nach Portugal verschlagen?:confused:

    Hast du noch Rezepte für spanische Mojo?

    Gruß Sigrid
     
    #5
  6. 18.02.09
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Sigrid!
    Nein ich selber habe den Kuchen noch nicht gebacken!
    Werde es aber demnächst mal versuchen. Werde dann bestimmt berichten!
    Er ist sehr lecker - eine angestellte von mir war einmal in Ferien auf der Insel und hat mir Honigkuchen mitgebracht.
    Mit dem Spanischen Mojo kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Werde mich aber mal umguken - vielleicht finde ich ja was in der art! Du meinst Grüne Majonese?
    Mit was hast du denn das bekommen?
    Grüsse aus Portugal
    Isabel
     
    #6

Diese Seite empfehlen