Hot Cross Buns (englische suesse Broetchen fuer Ostersonntag)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von pluto, 28.01.09.

  1. 28.01.09
    pluto
    Offline

    pluto

    Hi, ich weiss es ist noch nicht Ostern, aber da es sie in den Geschaeften schon ueberall zu kaufen gibt, wollte ich sie selber auch mal machen.
    Habe also aus einigen Rezepten mein eigenes gemacht. Eigentlich ein normaler Hefeteig, ich wollte allerdings frisch am Morgen backen und hatte sie daher ueber Nacht im Kuehlschrank!

    Also, dann los:

    550g Mehl
    260g Milch
    225g Rosinen und Orangenat, Zitronat (Ich hatte nur Rosinen, da ich das Zeug nicht mag)
    110g Zucker (Hier habe ich ein bisschen durch Vanillezucker ersetzt)
    110g Butter
    15g Hefe
    ½ TL"mixed spice" (Gewürzmischung aus Koriander, Zimt, Muskat, Ingwer, Nelken)
    ¼ TL Salz


    Ich habe alles mit 14 minuten Knetstufe kneten lassen, dann in den Kuehlschrank. Heute morgen dann: nochmalgeknetet, Broetchen geformt, und dann die Kreuze draufgemalt.
    Fuer die Kreuze habe ich:
    50g Mehl
    30g Puderzucker
    etwas Wasser
    so das es halt nicht zu fluessig ist, aber sich mit einer Plastetuete oder aehnlichen raufmalen laesst.

    Dann in den vorgeheizten Backofen, ich hatte 20 min bei 180 Grad.
    Und wenn die dann gerade aus dem Ofen kommen noch mit einer Wasser, Milch, Zuckermischung bestreichen! Das aber sofort nach dem rausnehmen. Uns haben sie super geschmeckt, auch wenn ich den Teig erst komisch fand, irgendwie fand ich die Konstistenz anders als erwartet.

    Viel Spass dabei, vielleicht hat ja jemand Lust es zu probieren.

    [​IMG]
     
    #1
: hefeteig, ostern

Diese Seite empfehlen