Hühnchen - Frikassee ... total einfach ...

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 13.10.06.

  1. 13.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,
    hier ist meine Version von Hühnchen - Frikassee:

    1 Kilo Hühnchenbrust in Würfel schneiden, in den Crocky geben, 300 g gefrorene Erbsen dazu + abgetrofte Champignons (1 großes Glas). Im TM die Sauce zubereiten ( ich habe den TM 31):

    50 g Butter, 3 Minuten 100° Stufe 2, danach 80 g Mehl dazu + kurz mixen - Stufe 3, anschließend 500 ml Milch dazu + 1 EL Hühnerbrühe in Pulverform, 1 Prise Zucker + 1 Prise Pfeffer+ 1 Prise Muskat, alles auf Stufe 4 , 7 Minuten 100°. Die fertige Sauce in den Crocky geben und mit den anderen Zutaten vermischen. Auf HIGH 1 1/2 Stunden garen, dann Spargelabschnitte - abgetropft - 2 kleine Gläser - untermischen und 1 weitere Stunde auf HIGH garen. Nach Garende 150 ml Sahne untermischen, eventuell noch nachwürzen - FERTIG...
    Ich habe im TM Kartoffeln dazu gekocht...

    [​IMG]
    [​IMG]
    Liebe Grüße Andrea
     
    #1
  2. 13.10.06
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Hi Andrea,

    wow, klasse!!! Schon wieder ein leckeres Rezept von dir aus dem Crocky. Hab heute erst dein Variation des Niedermöllerischen Rouladengeschnetzelten getestet. War superlecker.
    Dieses hier werde ich garantiert auch ausprobieren.
     
    #2
  3. 14.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Hallöchen Steffi,

    freu mich, dass Dir meine Rezepte gefallen - das Rouladengeschnetzelte ist das Rezept von Dorothee...ich habs nur im Crocky nachgekocht...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #3
  4. 14.10.06
    Sternchen
    Offline

    Sternchen

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Hallo Andrea,

    nachdem eigentlich mein Speiseplan für die kommende Woche feststeht, werde ich ihn wohl ändern müssen ;) . Ich esse sooo gerne Hühner-Frikassee, vor allem ist Dein Rezept so einfach. Also das gibt es kommende Woche dann mal. Freue mich schon drauf!

     
    #4
  5. 14.10.06
    Dorothee
    Offline

    Dorothee

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Liebe Andrea,

    danke schön für dieses neue Rezept, ich glaube ich könnte nur deine Rezepte nachkochen und würde immer etwas Neues auf den Tisch bringen.

    Alles Liebe und ein schönes Wochenende

    Dorothee:goodman:
     
    #5
  6. 14.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Hallöchen Dorothee,

    freu mich...und ich koche auch gern Deine Rezepte nach...habe gerade einen Beitrag mit Bild in dem Rezept : Fischhochzeit ....eingestellt...
    Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende,

    HERZLICHE Grüße Andrea
     
    #6
    theben48 gefällt das.
  7. 14.10.06
    Dorothee
    Offline

    Dorothee

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Hallo Andrea,

    hab ich gesehen (freu, freu, freu)!

    Danke schön

    Liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Dorothee:goodman:
     
    #7
  8. 18.10.06
    Damarisz
    Offline

    Damarisz

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Hallo Andrea,
    danke für Dein Rezept.
    Es hat super funktioniert und der gesamten Family geschmeckt.Habe als Gewürz noch etwas Curry und einen Spritzer Zitrone zum verfeinern dazu getan, aber sonst genau wie Du es angegeben hast.
    Wird es bestimmt öfter geben.
     
    #8
  9. 18.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Hallöchen Damarisz,

    freu mich, dass es Dir/Euch geschmeckt hat...mit Curry schmeckt es sicher auch...diese Sauce nehme ich oft als Basis für Varianten...für den Crocky finde sie einfach genial...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #9
  10. 24.10.06
    anea
    Offline

    anea Inaktiv

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Hab ja keinen TM, deshalb werde ich die Soße auf alt hergebrachte Art machen müssen....

    In mein Frikassee kommt eigentlich noch Eigelb rein (ganz zum Schluss zum Legieren); das müsste ich ja hier einfach zusammen mit der Sahne einrühren können, oder? Soll ja dann nicht mehr kochen.

    Zitronenspritzer würde ich auch rein machen und noch ein paar Spritzer Worcestersauce... Aber erst zum Schluss!
     
    #10
  11. 24.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Siehste mal, vor ein paar Wochen (Monaten?) habe ich hier nach so einem Rezept gesucht und noch keines gefunden!

    Eigentlich wollte ich mich dann ans Ausprobieren geben, aber dann kam es mal wieder anders als geplant!

    Ich freue mich sehr über Dein Rezept!!!!!

    Danke!!!
     
    #11
  12. 24.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Hallöchen Annette,

    sicher - das Eigelb mit der Sahne mixen und dazu geben funktioniert...


    Hallöchen Susanne,

    das Rezept habe ich ausprobiert, als meine Schwiegereltern zum Essen bei uns waren...Sie essen es so gern, da wollte ich mal zeigen, dass es der Crocky SUUUPER kann...Ist gelungen *grins*

    Liebe Grüße Andrea
     
    #12
  13. 26.10.06
    anea
    Offline

    anea Inaktiv

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Also, ich war ja schon skeptisch, ob das so schmeckt, aber heute habe ich es probiert.

    Die Sauce habe ich "ganz normal" auf dem Herd gemacht, weil ich keinen TM habe. Statt 500 ml Milch habe ich halbe-halbe Milch und Wasser genommen, mit Pfeffer und Instant-Hühnerbrühe gewürzt und mit Worcestersauce abgeschmeckt.

    Erbsen mag ich nicht so gerne im Frikasse, also habe ich sie weggelassen. Hatte auch nur 500 g Huhn.

    Die Garzeit reicht absolut und ganz zum Schluss die Sahne habe ich auch weggelassen. Das Eigelb habe ich mit einem Schluck Milch verquirlt und ganz am Ende zum Legieren untergerührt.

    Das war super lecker und erst nach dem Essen fiel mir auf, dass ich den Spritzer Zitrone vergessen habe.....

    Danke für dieses Rezept!
     
    #13
  14. 26.10.06
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Hallo Andrea,

    vielen Dank für dein super-klasse-Hühnchen-Frikassee.

    Ich habs heute gemacht und es war spitze !!!!
    Die Sahne zum Schluß hatte ich weggelassen, aber ca. den Saft einer halben Zitrone hinzugefügt, einige kräftige Spritzer Worcestersoße und das Ganze hatte ich mit ca. 1,5 TL Zucker geschmacklich abgerundet.

    Von meiner Zeitplanung her mußte ich ins Büro, weshalb ich meinen Crocky ca. 4,5 Std. auf low schmurgeln ließ.
    Dazu gabs Reis.
    Es hat wirklich super lecker geschmeckt. (meinem Mann auch) und die Reste gibts morgen nochmal aufgewärmt.... Nochmals ein dickes Dankeschön !!!

    Liebe Grüße

    hefi
     
    #14
  15. 26.10.06
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Hallo!

    Meine Güte hört sich das lecker an. Ich bin echt am Überlegen, ob ich mir auch so einen Crocky zulege. Bei den ganzen leckeren Rezepten hier!!!! Es weihnachtet ja auch sehr... ;)

    Dieses Rezept habe ich mir schon notiert und mache es erstmal auf die "herkömmliche" Weise.
     
    #15
  16. 27.10.06
    Sternchen
    Offline

    Sternchen

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Hallo Andrea,

    wir hatten gestern Dein Frikassee..........lecker!

    Es war nur etwas viel, aber das macht nichts, den Rest gab es dann abends.;)

    Ich kann dieses Rezept nur empfehlen!

    Genial einfach - einfach Genial!!!!
     
    #16
  17. 27.10.06
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Hallo Andrea,

    habe gerade dein Rezept gespeichert. Ich werde es am Wochenende ausprobieren. Man sehen, ob es meinen Kindern schmeckt. Die sind echt schnippisch.
     
    #17
  18. 01.11.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Hallo Andrea,

    hab gestern dein Frikasse gemacht! Wirklich genial. Es hat allen geschmeckt, ist wirklich lecker!

    Allerdings hab ich bei der Soße nochmal ca. 200 ml Milch zugegeben, denn zuerst hatte ich richtig festen Pudding. Nachher als das Essen fertig war, war die Soße so richtig! Und geschmacklich ist sie wirklich ideal, fast so wie früher bei Muttern ;) .
     
    #18
  19. 01.11.06
    anea
    Offline

    anea Inaktiv

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    So müsste man doch eigentlich auch Königsberger Klopse machen können, oder?

    Die Soße ist ja ziemlich ähnlich (würde dann Rinderbrühe statt Hühnerbrühe nehmen) und die Kapern kann man ja ganz zum Schluss rein machen....
     
    #19
  20. 01.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Hühnchen - Frikassee...total einfach...

    Hallöchen,

    @ Annette :ja sicher...genauso...die Basis ist die Soße - diese läßt sich x - fach verändern...

    @ Hefi: freu mich, dass es auch Dir geschmeckt hat...

    @Hütti : ein oder mehrere Crockys sind genial - ich möchte nicht mehr OHNE sein...

    @Suzi: freu mich- bin sicher es hat auch aufgewärmt geschmeckt...ich erwärme manchmal die Reste auch im Crocky...ist so einfach....

    @Sandra: wünsche Dir viel Vergnügen beim Essen...

    @Ulli: freu mich sehr über ...wie bei Muttern...

    FREU MICH TOTAL, dass dieses Rezept so gut ankommt...

    Liebe Grüße Andrea
     
    #20

Diese Seite empfehlen