Hühnchen mit Sauce Béarnaise

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Schubie, 24.03.09.

  1. 24.03.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr lieben Mit-Hexen,

    gestern gab's folgendes zu essen:

    3 Hühnerbrustfilets in schmale Streifen schneiden, in eine Auflaufform legen, salzen und pfeffern.

    4 kleine Tomaten in Scheiben schneiden, ebenso eine Kugel Mozzarella.

    1 Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Nach unten schieben.

    100 g Butter,
    2 Eier,
    1 Tl Salz,
    6 Umdrehungen aus der Pfeffermühle,
    1 Prise Zucker,
    2 Tl getrockneten Estragon zu den Zwiebeln in den Mixtopf geben und 2 Minuten / 70°C / Stufe 4 verrühren.

    50 g milden Riesling und
    10 g Limettensaft (geht auch mit Zitrone...) zufügen und 4 Minuten / 70°C / Stufe 4 garen.

    Die Sauce über die Hühnerbrustfilets gießen. Mit den Tomatenscheiben belegen, diese nochmal mit Salz und Pfeffer würzen. Dann mit Mozzarella belegen.

    In den auf 200°C vorgeheizten Backofen geben und 30 Minuten garen.

    [​IMG]

    Dazu gab's ganz viel Baguette.

    Hinweis: Wer "fürs Auge" kochen möchte, der sollte die Finger von diesem Rezept lassen. ;) Leider sind die selbstgemachten Eiersaucen nicht so backstabil wie die industriell gefertigten. Sprich: Sie können ausflocken. Ist mir gestern auch passiert. Tut dem Geschmack aber keinen Abbruch!!! Und letzterer ist meines Erachtens sehr gut! :p
     
    #1
  2. 24.03.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Guten Morgen Schubie

    Ist ja nichts für die schlanke Linie, genau das Richtige für mich ;)
    Das werde ich sofort für nächsten Sonntag planen. Es sieht sooooo lecker aus. Riesling lasse ich aber weg, da unser Sohn auch mit isst. Da überlege ich mir bis dahin noch eine Alternative.

    Ich finde nicht, dass es nichts fürs Auge ist. Ein Auflauf bzw Überbackenes sieht ja immer etwas "rustikal"aus.
    Ich finde es sieht hervorragend aus.

    Übrigens gefällt mir deine Auflaufform. Passt zu solchen Gerichten. Wo ist die denn her?

    Also Rezept ist gleich schon ausgedruckt.

    Ich werde berichten.
     
    #2
  3. 24.03.09
    bimali
    Offline

    bimali

    Hallo Magicnanny!


    Ich ersetze in solchen Rezepten den Weißwein durch Gemüsebrühe. Oft wird vorgeschlagen, dass man Apfelsaft nehmen soll, das wird mir aber zu süß.


    @ Schubie: Der Auflauf sieht lecker aus. Den mache ich bestimmt auch bald einmal. =D



    Viele Grüße,
    Birgit
     
    #3
  4. 24.03.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    @ Birgit

    Brühe ist ja immer eine gut Alternative. Ich denke, dass mache ich auch so.
     
    #4
  5. 24.03.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Magicnanny,

    freut mich, dass Dir das Rezept gefällt. Und danke fürs Kompliment bzgl. des Aussehens, wollte nur vorwarnen, da die Sauce halt grisselig werden kann, was man aber auf dem Foto nicht sieht. ;)

    Die Auflaufform habe ich aus Arcachon/Frankreich. Ich bin dort auf einen Wochenmarkt gegangen (das liiieeebe ich in Frankreich! :heart:) und da stand ein aus Afrika stammender Franzose, der ganz tolle Sachen in diesen Formen auf der normalen Herdplatte gezaubert hat. Hab' eine Weile zugeschaut und dann ein Set, bestehend aus 5 verschieden großen Formen, gekauft - für 15 €. Meist verwende ich sie im Ofen, aber man kann wirklich auf den alten Masseplatten, wie ich sie noch besitze, prima darin kochen. Couscous wird genial darin! =D

    Und was den Wein angeht, hat Dir bimali ja schon geholfen. Eventuell würde ich dann noch etwas Zitronen- oder Limettensaft mehr nehmen, um den gleichen Säuregehalt hinzubekommen (aber höchstens 10 g mehr!).

    Hallo bimali,

    danke Dir fürs Aushelfen. :p Würde mich freuen, wenn Ihr das Gericht ausprobiertet. =D
     
    #5
  6. 24.03.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Schubi,

    hmmm...das klingt wirklich lecker, einfach und gut zum Vorbereiten.
    Wird bei nächster Gelegenheit getestet.

    Übrigens; wegen der 50 ml Wein....
    Habe schon einige Male den Wein durch alkoholfreien Sekt ersetzt.
    Einige Rezepte benötigen einfach diesen "Touch" in der Sauce und dafür ist das echt ne klasse Sache. ;)


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #6
  7. 24.03.09
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    Hallo Schubi,

    jetzt weiß ich, was es bei uns heute Abend gibt - Danke!
     
    #7
  8. 24.03.09
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Schubi!

    Das klingt echt lecker, werde es mit Pute testen!
    Danke fürs Rezept, ist voll nach meinem Geschmack!:thumbleft:
     
    #8
  9. 24.03.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr Lieben,

    freut mich, dass Euch das Rezept schon vom Lesen her gefällt. =D Dann bin ich ja mal auf Eure Variationen gespannt... :p
     
    #9
  10. 06.12.10
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Schubie,

    es wird Zeit, dass dieses Rezept wieder ans Tageslicht befördert wird... lecker!!!! Von uns bekommst Du fünf Sterne!!!! ... ich genieße gerade den letzten Teller.... *lächel*
     
    #10
  11. 06.12.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Hütti,

    freut mich, dass es Euch geschmeckt hat. :p Muss ich auch mal wieder kochen. =D Danke Dir für die Sterne! :notworthy:
     
    #11
  12. 27.05.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Huhu Schubielein,

    uns hat es schon wieder gut geschmeckt... und zwar gestern ;).
     
    #12
  13. 12.02.12
    crazyclaudia
    Offline

    crazyclaudia

    heul heul heul, wollte heute dieses Hähnchen machen.
    Und was soll ich sagen.
    ich kann das mit dem Zitat nicht, mache es jetzt eben so. "des Aussehens, wollte nur vorwarnen, da die Sauce halt grisselig werden kann,"

    Hätte ich das mal vorher gelesen. Hab die Soße doch tatsächlich weg gemacht. Ich fass es nicht !!!!
    Fazit, wer lesen kann ist glatt im Vorteil. Und ich werde es einfach nochmal probieren.
     
    #13
  14. 12.02.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu Schubie,
    alle waren noch am Suchen, was denn noch Essbares da ist und da bin ich über dein Rezept gestolpert und hatte- simsalabim- alle Zutaten da. :p....ich habe etwas Hühnerbrühpaste in die Bernaise gepackt und 2 TL Speisestärke, weil du ja vom Ausflocken gesprochen hast. Wir fanden es sehr lecker und die leicht gestockte Sauce hat uns überhaupt nicht gestört. Nun sind wir alle nudelsatt und quälen uns weiter durch den Tatort....also der ist wirklich nicht so toll....dafür schicke ich dir 5 Sterne...:p
     
    #14
  15. 18.02.12
    Cherryfee
    Offline

    Cherryfee

    Huhuuuu Schubie,

    heute Abend gab es Deine leckeren Hühnchen und dazu gefüllte Champions, Spaghetti und Garnelen. Und als Nachtisch den Ritter Sport Pudding. Papp kann ich kaum noch sagen, aber suuuuuuper lecker :)

    Viele liebe Grüße
    Andrea
     
    #15
  16. 13.07.14
    backzwerg
    Offline

    backzwerg

    Hallo Schubie, gestern auf die schnelle dieses leckere Rezept gezaubert. Super lecker, wird es sicher öfters mal geben denn es ist auch gut wenn man für mehrere Personen kocht. Leider war die Soße bei mir auch grieselig aber das lag sicherlich auch mit an dem Wetter.
     
    #16
  17. 13.07.14
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo backzwerg,

    das freut mich, dass dieses Rezept Euch geschmeckt hat. =D Danke für Deine liebe Rückmeldung!
     
    #17

Diese Seite empfehlen