Hühnerfrikasse mit Reis

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von elra, 04.02.05.

  1. 04.02.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo,

    ein lecker Rezept für Hühnerfrikassee:

    ca. 200g Reis in den Gareinsatz geben und kurz durchwaschen
    900ml Wasser in den Mixtopf füllen und Gareinsatz einhängen.

    500g Hähnchenbrustfilet in Stückchen in den Varoma legen
    2 Zwiebeln geviertelt
    2 Möhren in groben Stücken dazu
    30min/Varoma/Stufe 1
    Nach 20 min. 1 Glas in Stücke geschnittenen Spargel in den Einlegeboden geben und mit aufwärmen.

    Reis warm stellen
    Garflüssigkeit mit Wasser bis auf 750ml auffüllen
    5Tl. Hühner- oder Gemüsebrühe
    60g Speisestärke oder 70g Reismehl
    Saft von 1 Zitrone
    100g Sahne oder Schmand
    1 Schuß Weißwein
    3min/100°C/Stufe 5

    Hähnchen, Karotten und Zwiebeln sowie 1-2TL Kapern dazugeben und 10sek. /Stufe 3. Zum Schluß noch den Spargel dabei. Schmeckt superlecker. :lol:
     
    #1
  2. 04.02.05
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    Hallo Elra =D !
    War mein erstes Rezept was ich im Varoma ausprobiert habe. Wir waren alle begeistert. Hatte nur das Hähnchenfleisch etwas zu lange zerkleinert. Das Fleissch war fast genauso groß wie die Reiskörner. Aber tat dem Geschmack keinen Abbruch.
    Habe das Rezept aber abgeändert. Statt Spargel und Wein , schmecke ich es mit Zitronensaft, Meerrettich und Hönig ab. Ist etwas kräftiger im Geschmack. Nicht unbedingt Magenschonkost.
    Liebe Grüße
    Inafix :rolleyes:
     
    #2
  3. 04.02.05
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi Elra,

    Dein Rezept liest sich gut und geht fast so wie das von Anj am 23.08.02 eingestellte: http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=362. Da bei Anj die Hühnerbrüstchen nach dem Varomaaufenthalt nicht mehr im Mixtopf gerührkocht werden, bleiben sie auch schön groß und nicht reiskornförmig.

    Beide Rezepte verdienen :sunny: :sunny: :sunny: auf der 5stufigen Sonneskala.

    Sonnenskala von mit soeben neu entwickelt:

    :sunny: schmeckt gut
    :sunny: :sunny: schmeckt sehr gut
    :sunny: :sunny: :sunny: schmeckt hervorragend gut
    :sunny: :sunny: :sunny: :sunny: schmeckt ganz hervorragend gut
    :sunny: :sunny: :sunny: :sunny: :sunny: schmeckt überaus delikat und unerreichbar gut und ist das absolute Gegenteil von :puke:
     
    #3
  4. 04.02.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Oh, Kurt, das ist ja spitze!!
    Ist ein klasse Bewertungssystem. :wink:

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #4
  5. 04.02.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Kurt,

    das ist ein schönes Bewertungssystem, und danke für die gute Note :lol: .
    Aber bei mir hatte das Fleisch auch keine Reiskorngröße, sondern bei Inafix, die zu lange gerührt hatte :wink: .
     
    #5
  6. 04.02.05
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    Hallo km 62 =D
    Danke für Deine gute Bewertung! Aber die Reiskorngröße hat auch nichts mit dem Geschmack zu tun, im Gegenteil es sah nur etwas komisch aus weil man sonst Hühnerfrikassee nur in großen Stücken kennt.
    Schönen Abend noch und
    LG
    Inafix :rolleyes:
     
    #6
  7. 05.02.05
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Elra!

    Hört sich gut und einfach an. Sonst habe ich mich immer vor Hühnerfrikassee gedrückt (Huhn kochen, zerlegen usw.) aber jetzt wird es das sicher auch bei mir mal geben, allerdings mit Champignons statt Möhren und vielleicht ein paar Erbsen.

    Werde berichten, wenn's soweit ist.

    Vielen Dank für das Rezept!

    Herzliche Grüße

    geli :wave:
     
    #7
  8. 09.02.05
    PetraGG
    Offline

    PetraGG Kreis Groß Gerau

    Hühnerfrikassee

    Mmmh hört sich klasse an. Habe mir eben das Rezept ausgedrückt und werde es morgen mal ausprobieren. Ich liebe Hühnerfrikassee...

    Gruß Petra :p
     
    #8
  9. 09.02.05
    *Sandra*
    Offline

    *Sandra*

    Hallo,
    auch ich bin begeistert von dem tollen Rezept, weil ich liebe Hühnerfrikasse aber ich hasse Fleich von den Knochen abpuhlen.

    Supi klasse.
     
    #9
  10. 11.02.05
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo

    also das Hühnerfrikasse gab es Heute Mittag, war sehr lecker.Nur was mich gestörrt hat, mir ist der TM übergelaufen :evil:

    Gruß Moni
     
    #10
  11. 12.02.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Moni,

    ist mir auch schon mal passiert, das letzte Mal aber nicht. Ich habe keine Ahnung warum das immer wieder mal vorkommt. Vielleicht war zuviel Reis drin?
     
    #11
  12. 12.02.05
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Elra, hallo Moni!!

    Ich habe schon 300 g Reis im Gareinsatz gekocht - ohne Probleme!!

    Muß an etwas anderem gelegen haben.

    Vielleicht haben das Fleisch und das Gemüse alle Schlitze vom Varoma zugesetzt, so daß der Dampf nicht mehr durchkonnte. Das ist meiner Schwiegertochter kürzlich mit James passiert, mit Hähnchenfleisch, das sie vorher mariniert hatte. Das Fleisch rutschte immer wieder auseinander und hat alle Löcher bedeckt.

    Ich gab ich den Tip, zukünftig immer 2 Eierlöffel umgedreht, also mit der Wölbung nach oben, in den Varoma zu legen und darauf dann des Fleisch bzw. Gemüse.

    Herzliche Grüße

    geli :wave:
     
    #12
  13. 12.02.05
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    Hallo Geli !
    Bis auf wenige Töpfchen kann ich mich nicht beklagen, dass mein Jacques übergekocht ist.
    Gerade bei Geflügelfleisch tritt bei mir sehr viel Eiweiß aus und verstopft doch etliche Schlitze. Ich werde deinen Tip ausprobieren.
    D A N K E für diesen Tip!!!!!!!!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Inafix :rolleyes:
     
    #13
  14. 12.02.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Moni,

    danke für den Tip, werde ich demnächst bestimmt beherzigen. :wink:
     
    #14
  15. 20.02.05
    nimagu
    Offline

    nimagu

    Hallo Elra,

    habe heute schon zum zweiten Mal das Hühnerfrikassee gemacht, nur heute war der neugierige Gatte dabei, der immer in der Küche herumschlich und wissen wollte, wo denn nun das Huhn sei, ob oben oder unten, hihihih!
    Er war schwer beeindruckt, dass das ganze so schnell gemacht war und auch noch geschmeckt hat. Der Punkt ging an mich und das Lob gebe ich gerne an Dich weiter. Es hat auch problemlos für fünf gereicht, habe einfach mehr Reis genommen und die Sauce von der Menge her auch ein bisschen vergrößert! Merci vielmals!
     
    #15
  16. 20.02.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Nina,

    schön das es euch geschmeckt hat. So ein lob tut richtig gut :oops: :lol: Danke! Und noch einen wunderschönen Sonntag
     
    #16
  17. 07.03.05
    hexenfett
    Offline

    hexenfett

    Ich habs heute auch gekocht, besser gesagt Jacques, die ganze Familie war begeistert. 5 Personen und nicht einer hatte was zum aussetzen!!! Ich glaube das habe ich das letzte malerlebt vor ????? ..... ich weiß nicht, kann mich irgendwie gar nicht mehr dran erinnern :wink:


    Also, vielen Dank für das Rezept. :love10:
     
    #17
  18. 07.03.05
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Hexenfett,

    freut mich, dass es euch allen geschmeckt hat :lol:
     
    #18
  19. 08.03.05
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    Hallo,
    ich hatte das mit dem überlaufenden Varoma auch (bei mir ist das Wasser zwischen Varoma und Deckel ausgetreten). Ich hab dann einfach in der mitte des Varoma- Aufsatzes ein "Loch" reingebudelt- so das in der mitte ein bisschen frei war- und schon konnte der Dampf wieder entweichen.
    LG
    Sacklzement
     
    #19
  20. 09.03.05
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Elra =D
    das Frikassee ist einfach super; ich habs heute Mittag endlich auch mal ausprobiert. Nur mit ein paar klitzekleinen Änderungen: Wein,Kapern und Spargel habe ich weggelassen. Hat aber trotzdem supergut geschmeckt.

    Danke und liebe Grüße
    Marion =D
     
    #20

Diese Seite empfehlen