Frage - Hühnerfrikassee vom ganzen Hähnchen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von dnielsen62, 21.10.08.

  1. 21.10.08
    dnielsen62
    Offline

    dnielsen62 Inaktiv

    Hallo ihr Lieben,
    ich bin im TM31 Fieber! War gestern zum Kundenkochen! Viva l Italia war das Motto! Spitze!!:p
    Nun möchte ich unbedingt ein Hühnerfrikassee machen. Ich habe ein ganzes Hähnchen (1150 g) im Kühlschrank. Rezepte habe ich gefunden, aber kann ich auch ein ganzes Hähnchen im Varoma garen, ohne das es im Sud mitkocht? :rolleyes:Habe ein wenig Angst vor dem Linkslauf im Topf!
    Anschließend würde ich das Fleisch lösen und weiterverarbeiten.
    Hat jemand von euch hier schon Erfahrung gesammelt?:confused:
     
    #1
  2. 21.10.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Dirk,

    so voll der TM-Profi bin ich noch nicht. Aber ich hab letztens Hühnerbrühe hergestellt und dabei die Hühnerflügel im Gärkörbchen gegart, weiß jetzt nicht, ob Dein Huhn da reinpasst :confused:

    Also ohne würd ich das Teil nicht in den Topf packen, Varoma ginge vielleicht, aber Du möchtest ja sicher auch eine gute Brühe haben?

    Ansonsten könnte ich mir gut vorstellen, einen Teil des Huhns ins Gärkörbchen und den Rest im Varoma.

    Ich hoffe, es antwortet Dir noch jemand mit mehr Erfahrung.....;)
     
    #2
  3. 21.10.08
    dnielsen62
    Offline

    dnielsen62 Inaktiv

    An das Garbörbchen habe ich auch schon gedacht. Das ganze Hähnchen passt in den Varoma, habe ich ausprobiert. Vielleicht sollte ich es teilen? Eine Hälfte Garkörbchen, die andere in den Varoma?
     
    #3
  4. 21.10.08
    Neala
    Offline

    Neala

    Hi du :)

    ich mach ja so ziehmlich alles im TM 31, aber wenn ich Frikassee mache dann gare ich Hühnerschenkel in der Mikro...geht fix und lassen sich super vom Knochen und der Haut lösen....vielleich ist das ja eine alternative für dich zum Varoma Garkörbchen oder Kochtopf....die Sosse mach ich dann im TM und geb das Fleisch zum erhitzen noch beim linkslauf dazu...

    Gruss Sandra
     
    #4
  5. 21.10.08
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Dirk,

    das würde ich eine gute Lösung finden.

    Magst uns berichten, wie es geworden ist?
     
    #5
  6. 28.10.08
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Moin, Dirk, =D

    das ist zwar jetzt zu spät :rolleyes: für Dein Frikassee, aber dennoch:

    Für uns reicht eine Hühnerbrust, und die kommt in die Brühe oben auf das Messer und wird mit Linkslauf und Sanftrührstufe geköchelt. Sie kommt also mit den Flügeln des Messers nicht in Berührung (müßte eigentlich mit einem ganzen Huhn auch gehen, sofern es in den Topf paßt :cool:).

    Mit LL und SRS habe ich das Frikassee auch schon erwärmt (bei 90 °C, damit nichts ansetzt) - das gewürfelte Fleisch wurde dabei nicht zerfleddert. (Zerfleddert habe ich aber auch schon hinbekommen... :-O).

    Gruß

    Katja
     
    #6
  7. 28.10.08
    kriki
    Offline

    kriki

    Hallo zusammen,

    habe diesen tip von einer Hexe :)wave: Mo) bekommen. Die Unterschenkel in das Gärkörbchen und die Oberschenkel in den Varoma und ich denke so kann man auch mit einem ganzen Hähnchen verfahren. Gibt übrigens, eine super leckere Hühnersuppe.
     
    #7

Diese Seite empfehlen