1. Eintopf! Rezeptidee für die 3. KW

    Hier geht es zum Winterforum.

Hühnersuppe wie bei Mama, alles zusammen, sogar Reis im Varoma, super einfach

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von angela.lafrenz, 07.02.10.

  1. 16.02.11
    Lany84
    Offline

    Lany84

    Hallo angela,

    ich glaube ich werde mich demnächst auch mal an dieser Suppe versuchen. Ich würde gerne wissen, wieviel Wasser du noch dazu schüttest wenn du die Suppe in einen großen Topf umgefüllt hast!?
     
  2. 16.02.11
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    Das mache ich nach Geschmack.... Wenn Du die Suppe schön dick und würzig haben möchtest, dann eben nicht so viel Wasser dazu.... Keine Angst, da kannst Du nichts falsch machen....Ich habe sie schon so oft gekocht...
     
  3. 17.02.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Ihr Lieben,

    @ Martina
    vielleicht hilft es Dir, wenn ich Dir sage, dass ich immer zwei Hähnchenschenkel in den Mixtopf gebe?

    Ansonsten verfahre ich dann wie folgt: 1 Stange Lauch, 2-3 Möhren, ein schönes Stück von der Sellerieknolle (oder wie gestern 2 Stangen Sellerie), dann hatte ich noch etwas Blumenkohl (so 3-4 kleine Röschen waren das) kommen dann geputzt und geschnitten mit dem Eierstichbeutel in den Varoma. Dann mache ich die 1,5 Liter Wasser in den TM plus die entsrechende Menge an Suppengrundstock. Geköchelt wird alles nach der obigen Rezeptangabe. In einen extra Topf tue ich die Suppe nicht. Die Schenkel werden " zerlegt" (Knochen und Fetthaut kommen in den Müll ;) ) und anschließend gebe ich das Fleisch mit dem Gemüse und dem geschnittenen Eierstich in den TM zurück. Nachwürzen und fertig ist diese wirklich gute Suppe!!!!

    Also, ich bin wirklich von diesem Rezept begeistert!!!! Selbst die Kinder löffeln ordentlich was weg *lächel*!
     
    mapoleefin gefällt das.
  4. 17.02.11
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    ...das freut mich echt immer wieder zu hören....
    @ Hütti: der einzige Unterschied zu mir ist, dass ich die "Reste", also den Knorpel und die Fetthaut immer unseren Hühnern zum "Fraß" hinlege....hihihihi..., irgendwie voll fies, oder? Aber sie fressen die Reste mit Hochgenuss....
     
  5. 17.02.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hey Angela, das nennt man doch "Recycling", oder? *lachlaut* :laugh_big:
     
  6. 17.02.11
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    ...hihihi...........stimmt...........also, recht umweltbewusst diese Gockels.....
    Aber niedlich sind sie alle..., außerdem wandern sie bei uns nicht in den Topf, sondern sterben alle eines natjürlichen Todes....
     
  7. 19.02.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallöchen,

    so, dann berichte ich mal.
    Dieses Rezept ist kinderleicht und hammermäßig lecker.
    Habe auch viele Bilder gemacht.

    Stelle sie alle hier ein.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    So, das war es. Hat Spaß gemacht. ;o)
     
  8. 19.02.11
    moorhuhn1
    Offline

    moorhuhn1

    Heute gab es aufgrund der Grippewelle auch die Hühnersuppe.
    HAtte 500g Flügelchen und 300g Innenfilet genommen.Passt gut ins Garkörbchen rein.
    Habe ein Paket Suppengemüse genommen mit 450g Inhalt.
    Reis habe ich einen kleineren KAffeebecer genommen und für den Eierstich 2 Eier.
    PAsst alles gut in den Varoma und der Originaldeckel ging gut drauf.
    Da ich auch 1,5 l Brühe genommen hatte,ist es mir leider auch übergekocht.Ich werde nächstes Mal auf 1 l reduzieren.
    Hat uns sehr gut geschmeckt.
    Mein Tipp: Ich gebe immer ncoh 1 EL Cognac mit an die Suppe.;) Sternchen folgen gleich noch.
     
    mapoleefin gefällt das.
  9. 20.02.11
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    @ Martina: Das freut mich sehr!!!! Schöne Fotos, danke für`s Einstellen.... Supi, dass Euch die Suppe auch so gut schmeckt!

    @ Petra: Danke für die Sternchen, nehme ich immer wieder gerne!!! Und danke für den Tip mit dem Cognac, das werde ich auch mal probieren, werde dann auf zwei Schüsseln aufteilen, eine für die kiddies und eine für uns Eltern....hicks....

    Noch ein schönes Restwochenende!!!!
     
  10. 22.02.11
    Dodo68
    Offline

    Dodo68 dodo68

    Hallo Angela,

    die Hühnersuppe kocht gerade (vielleicht noch 5 Min. dann ist sie fertig) und bei mir kocht auch nichts über.
    Vielleicht liegt es daran, dass bei denen wo's überkocht der Dampf nicht richtig entweichen kann? Also wenn die Alufolie über dem Varoma alles dicht verschließt und nicht genügend Löcher reingestochen wurden. Nur so ne Vermutung...

    Geschmackstest kann ich erst später abliefern.

    Oh Moment, er piepst...........

    Melde mich später nochmal.

    Liebe Grüße
    Doris
     
  11. 22.02.11
    Dodo68
    Offline

    Dodo68 dodo68

    Ich nochmal ;)

    Also die Suppe ist der Hit! Geschmacklich wirklich sehr sehr gut.

    Das einzige was nicht klappte war der Reis. Der war nach der angegeb. Zeit noch hart und das Wasser schon alles eingekocht. Also hab ich den Eierstich rausgenommen, das Gemüse war weich deshalb kam es bereits in den Topf und hab noch 1/2 Tasser Wasser zum Reis geschüttet und weitergekocht.
    Danach war es perfekt.

    Das Fleisch lies sich super vom Knochen lösen. Ich habe Schenkelchen (2 Ober- u. 2 Unterschenkel) genommen

    Also danke nochmal für dieses tolle Rezept.

    Liebe Grüße
    Doris
     
  12. 22.02.11
    mapau
    Offline

    mapau

    Hallo Angela,
    ich habe deine Suppe pobiert,und muss sagen,das sie in meine Favoriten der TM Rezepte aufgenommen wird. Super einfach, super bequem, und einfach
    SSSSSUUUUPPPPEEERRR lecker!
    Danke für dieses tolle Rezept.
     
  13. 22.02.11
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Angela,

    das liest sich lecker :). Rezept wird gespeichert. Vielen Dank dafür. Ich melde mich, wenn ich sie gekocht habe.
    Bei der Erkältungszeit darf man ja auch vorbeugen.
     
  14. 23.02.11
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    ....Danke danke danke....es freut mich ungemein, dass diese "Mamahühnersuppe" zu solchen Ehren gelangt....
    Hmmmmmm, ich denke, ich werde mich wohl mal dranmachen, noch mehr Rezepte von ihr umzuschreiben und einzustellen.....(da gibt es nämlich noch ganz ganz viele leckere....) ...kommt Zeit...kommen Mamarezepte....versprochen....
    Liebe Grüße!
     
  15. 25.02.11
    Töpfchen
    Offline

    Töpfchen

    Hallo,

    so ich habe nun heute auch die Hühnersuppe ausprobiert. Leider habe ich vorher nicht alle drei Seiten Kommentare gelesen. :-(
    Ich habe alles nach Rezpet gemacht (auch Ritze in der Alufolie!). Die Wassermenge kam mir gleich ein bißchen viel vor und ich habe schon 1/2 l wieder rausgeschüttet. Trotzdem kochte das Ganze schrecklich über und ich musste 2 Handtücher um den TM legen, damit nicht die ganze Küche unter Brühe stand. Ich denke, die Menge im TM ist einfach zu viel (ca. 1kg Fleisch im Gärkörbchen und 1-1,5 l Brühe im Topf). Das kann nicht gut gehen! Aber..............der Geschmack von der restlichen Suppe ist echt super! =D
    Deshalb koch ich sie bestimmt wieder, aber mit weniger Wasser (höchstens mit 500 - 600 ml Brühe). Die Varomazutaten können so bleiben. Danach muss man der fertigen Suppe eben wieder Brühe zugeben.

    Liebe Grüße
    Töpfchen
     
  16. 26.06.11
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Nachdem ich gerade meinen Haushalt ein wenig versucht habe in den Griff zu bekommen.....kam mir Deine Hühnersuppe gerade recht.
    Wie immer lecker....

    Liebe Grüße
    Felltomate
     
  17. 10.10.11
    Luni-Mix
    Offline

    Luni-Mix

    Die Suppe wird gleich mal gemacht, da es mich voll erwischt hat!:triste:
    Allerdings werde ich nur die Hälfte machen (wir sind nur zu zweit) und anstelle dem Reis werde ich Suppennudeln in den Mixtopf geben. Zum Glück habe ich noch von Toppits Gefrier- und Kochbeutel. Ich werde berichten wie sie mir gelungen ist.
     
  18. 10.10.11
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    Viel Erfolg und gute Besserung Luni-Mix! :rolleyes:
    Hoffentlich werden die Suppennudeln nicht zu matschig, wenn Du sie gleich mit reinmachst.... Berichte mal, wie es geworden ist....!!
     
  19. 10.10.11
    Luni-Mix
    Offline

    Luni-Mix

    Danke angela.lafrenz! :)
    Die Suppe war ausgezeichnet! Die Nudeln hatte ich gleich zu Beginn im Topf dabei und nach 30 Minuten war alles fertig. Die Nudeln waren genau richtig. Ich hatte auch kein Überlaufen oder sonstige unannehmlichkeiten. Wird bald wieder gemacht. Jetzt fühl ich mich doch schon etwas gestärkter *freu*. 5 Sterne von mir! :yawinkle:
     
  20. 11.10.11
    Kondi
    Offline

    Kondi

    Hallo....der Mixi läuft ich bin schon ganz gespannt kann nur probieren:-O...muss dann ins Geschäft heute Abend wird dann gegessen...
    hab das 3/4 Rezept gemacht und hab ein Aluschälchen für den Eierstich genommen...werde berichten....
    ohne Reis auch ein SIS-Abendessen.....
     

Diese Seite empfehlen