HUGO Gelee mit meinem selbstgemachten Holunderblütensirup

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Prinzesschen, 24.10.12.

  1. 24.10.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Zubereitung:
    500 ml Prosecco
    300 g Holundersirup
    Saft 1 Limette
    1 Päckchen Zitronensäure
    400 g Gelierzucker 2:1 - da ich keinen anderen mehr bekommen habe
    1 PK Gelierfix 2:1
    1 Stiel mit 5 - 8 frische Pfefferminzblätter je nach Geschmackintensität -ich habe nur 5 St. genommen-

    Zubereitung:
    Den Saft der Limette auspressen und in den TM einwiegen, den Holunderblütensirup dazugeben; dann das Pfefferminzstil mit den entsprechenden Blättern dazu geben.
    Alles 1 1/2 Stunden ziehen lassen.
    Danach den Pfefferminzstil kurz dem Topf entnehmen und den Gelierzucker und das Gelierfix dazu geben, den Deckel des TM schließen und alles kurz durchrühren.
    Mixi öffnen das Garkörbchen in den Mixi geben, den Minzstil hineinlegen und dann den Prosecco obendrübergießen.
    Dann den Mixi wieder schließen und bei 100°C, Stufe 1, 14 Minuten kochen und anschließend in die vorbereiteten Gläser umfüllen. LECKER!!!

    !!!Bevor ich das Gelee in die vorbereiteten Marmeladengläser umgefüllt habe, habe ich das Garkörbchen mit den Pfefferminzstilblättern entnommen!!
     
    #1
  2. 24.10.12
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Prinzesschen,

    vielen Dank für Deine Variante mit Holunderblütensirup.

    Werde es auch mal testen. Werde aber wahrscheinlich weniger Sirup nehmen, da beim HUGO Getränk auf 150 ml Prosecco ja nur 2 cl Sirup verwendet werden.

    Die Idee mit den Pfefferminzblättchen im Gärkorb ist klasse!
     
    #2
  3. 24.10.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo sansi,

    da bin ich auf dein Ergebnis gespannt - bitte berichte.
    Ich hatte bedenken, dass das Gelee zu Secco-lastig wird.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #3
  4. 24.10.12
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Prinzesschen,

    meinst Du? Kennst Du das? Das ist auch total lecker!
     
    #4
  5. 24.10.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Prinzesschen,

    wie gut, dass ich noch viele Flaschen selbstgemachten Holunderblütensirup habe.. ;)
     
    #5
  6. 24.10.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo sansi,

    nein, dieses Rezept kenne ich nicht -DANKE für den Link-.

    Ich habe heute mittag überlegt ob ich Das Hugo Gelee mal mit dem Holunderbeerensirup probieren soll - der ist etwas herber als die Holunderblüten.
    Schaun wir mal.
    Auf jeden Fall habe ich das Kir Royal Rezept mit in meine to do Liste aufgenommen.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #6
  7. 24.10.12
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Prinzesschen,

    dann sind wir mal auf die weitere Variante gespannt!
     
    #7
  8. 24.10.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    #8
  9. 24.10.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Ännchen,

    probier das KirRoyal-Gelee ruhig aus, uns hat es gut geschmeck! ;)
     
    #9
  10. 21.06.13
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Hallo Prinzesschen,

    ich muss gestehen, ich bin Wiederholungstäterin.
    Heute habe ich entdeckt, dass ich noch selbstgemachten Holunderblütensirup in meinem Vorrat habe.
    Minze wuchert draußen, Sekt bekomm ich immer mal wieder geschenkt.
    Das sind ja schon fast die Hauptzutaten.
    Es gab 5 Gläschen für die ich sicher wieder Abnehmer finde.
    Herzlichen Dank für das leckere Rezept
     
    #10
  11. 29.06.13
    airith
    Offline

    airith

    Hallo Prinzesschen,

    dieses Jahr habe ich das erste Mal Holunderblütensirup gemacht und, da eine Freundin mir neulich von HUGO vorgeschwärmt hat, bin ich über Dein Rezept gestolpert. Also, habe ich es gleich ausprobiert. Und das Ergebnis ist sehr lecker geworden! Und ein tolles leckeres kleines Mitbringsel ist auch noch obendrein - da werden sich meine Schleckermäuler bestimmt freuen
    Vielen Dank für das tolle Rezept - 5* sind schon auf dem Weg zu Dir.
    Liebe Grüße

    Nicole
     
    #11

Diese Seite empfehlen