Hund springt aus Fenster vom 1. Stock..! Homoöpathische Globuli ?

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von Gänseliesl, 26.06.07.

  1. 26.06.07
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    [​IMG]
    Hallo zusammen, ich habe hier unseren Hundeliebling eingestellt, da ich einmal eine unglaubliche Geschichte berichten muß und um Rat fragen möchte.
    Unser Hund, ein richtiges "Landei" ist vor 14 Tagen bei einem Besuch in München aus einem offenen (30cm breiten) Fenster im 1. Stock gesprungen und wohl in der fremden Stadt ( Hohenzollernplatz) umhergeirrt, wurde zum Glück von einer Passantin der Polizei gemeldet und aufgegriffen.

    Wir kamen nach ca 1 1/2 Stunden vom Essen zurück, wollten Gassigehen..:confused:. kein Hund in der Wohnung, und nur das offene Fenster zeigte uns, daß das wohl der Ausgang für unseren Hund gewesen sein mußte. Wir hatten das Fenster zum Lüften angelehnt gelassen.

    Die endlose Suche im Luitpoldpark, die Superhilfsbereitschaft des 13.ten Polizeireviers in Schwabing, die Bereitschaft von Tasso (Registrierungsmöglichkeit für Haustiere) will ich hier nicht weiter ausführen.

    Nun meine Frage! Der Hund ist glücklicherweise geringfügig verletzt, hat aber jetzt wahnsinnige Trennungsangst, begleitet mich nachts auf`s Clo usw.

    Wer hat Erfahrung mit ähnlichen Schockzuständen bei Tieren( Hund, Katze), denen er mit bestimmten Globuli helfen konnte.

    Grüße, Heide
     
    #1
  2. 26.06.07
    LCG
    Offline

    LCG

    AW: Hund springt aus Fenster vom 1. Stock..! Homoöpathische Globuli ?

    Hallo,

    wow das ist ja schrecklich mit deinem Hund.... :-( aber GSD ist es glimpflich ausgegangen

    homöopathisch kann ich dir Arnika empfehlen, das hilft AUCH gegen den Schock aber in erster Linie für die, wenn auch geringfügigen Verletzungen.

    Grundsätzlich kann man *korrekterweise* nicht einfach Homöopathikas empfehlen ohne das Tier zu kennen und zu repertorisieren, da nicht jedes Mittel bei jedem Patienten gleich wirkt und auch die Potenzen stark variieren können.

    Gegen den Schockzustand würde ich die Rescue Remedy Bachblüten geben.
     
    #2
  3. 26.06.07
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    AW: Hund springt aus Fenster vom 1. Stock..! Homoöpathische Globuli ?

    Hallo Heide,

    ich kann nur das bestätigen was LCD geschrieben hat, sowohl was Arnica betrifft und auch an die Rescue-Tropfen habe ich sofort gedacht.

    Sollte das alles nix bringen such dir am besten einen Tierheilpraktiker, der kann den Hund dann "live" sicher noch besser einschätzen.

    Ich bin froh, daß ihr noch soviel Glück hattet und ich find es schön, daß man in der heutigen Zeit auch mal was über Hilfsbereitschaft lesen kann.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #3
  4. 27.06.07
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    AW: Hund springt aus Fenster vom 1. Stock..! Homoöpathische Globuli ?

    Hallo,
    Danke Euch beiden.

    Die Rescue Tropfen sind , glaube ich nur in der Akutsituation. Ich habe grundsätzlich welche, aber nur nicht dabei!!. Wofür ist Arnika?
    Heute waren wir beim Tierarzt, weil der Ballen total " nackt" ist und sich durch das ständige Schlecken verschlechtert. Nun muß sie (Cora= Hündin) eine Socke tragen und zum Ausgehen einen Schuh. Leider ist hier kein Tierarzt, der sich in Richtung Homöopathie/ Bachblüten oder Akupunktur versteht.
    Ich habe selbst ein Buch für Katzen/ Bachblütentherapie. Denke es wird wohl ähnlich sein, oder kann die Selbstmedikation, auch von evtl. verschiedenen Potenzen gefährlich sein??

    Hallo,Pippilotta,
    das hat der Dienststellenleiter der Polizeistelle, bei der wir uns schriftlich bedankt haben, auch gemeint. Leider kommen viel zu selten positive Rückmeldungen. Auch die Organisation Tasso war entsprechend erfreut.
    Der unbekannten Passantin habe ich mehrfach auf das Handy gesprochen.
    Wir wollten, daß alle an unserem Glück teilnehmen.

    Gruß, Heide
     
    #4
  5. 27.06.07
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    AW: Hund springt aus Fenster vom 1. Stock..! Homoöpathische Globuli ?

    Hallo Heide,

    die Rescue-Tropfen kannst du ruhig auch jetzt noch geben, die lösen Schockzustände auf. Und wenn du sie nicht dabei, hast dann besorg sie dir doch einfach, die kosten ja kein Hauseck.

    Und Arnica ist in der Homöopathie das Schmerz- und Notfallmittel und hilft das jegliche Art von Verletzungen schneller heilen. Ich würds mit der D 12 Potenz versuchen.

    Probiers einfach mal aus, es gibt bei beiden ja keine Nebenwirkungen.

    Und du hast auch bei den Schüssler-Salzen gefragt. Ich hab mich jetzt mit Schüssler-Salzen und Tieren noch nicht wirklich befaßt. Aber bei den Schüssler-Salzen ist die Nr. 3 (D12) ferrum phosphoricum im Prinzip das Notfall-Mittel.

    Liebe Grüße
    Annemarie
     
    #5
  6. 28.06.07
    LCG
    Offline

    LCG

    AW: Hund springt aus Fenster vom 1. Stock..! Homoöpathische Globuli ?

    Hallo,

    wie Pipilotta schon schrieb, kann man die Rescue Tropfen auch noch später geben, denn der Schockzustand hält ja noch an (Trennungsangst)

    Bachblüten kannst du grundsätzlich selbst verabreichen, da gibt es (soweit ich weiss, keine Potenzen) anders als bei Homöopathika, die bei falscher Mittelwahl durchaus Probleme machen können, mal abgesehen von Arnica, das immer ein gutes Mittel ist!

    Schüssler Salze verhalten sich wie Bachblüten, jedes Mittel hat sein Wirkungsfeld und ist unabhängig von der restlichen Konstitution.

    Ein Tip von mir noch am Rande, sollte sich das Verhalten langfristig nicht ändern, kann ich dir noch diese Site home empfehlen. Solltest du dazu noch Fragen haben, beantworte ich die sehr gerne per PN :)
     
    #6
  7. 29.05.10
    happyailin
    Offline

    happyailin

    Ignatia hilft total gut bei Trennungsangst.
    Würde da ein D6 oder D12 andenken.
     
    #7
  8. 29.05.10
    orientbayerin
    Offline

    orientbayerin

    @happyailin:
    Der "Fenstersprung" war 2007 ;)
     
    #8
  9. 29.05.10
    happyailin
    Offline

    happyailin


    :rolleyes: *schäm*
     
    #9
  10. 28.07.10
    Gänseliesl
    Offline

    Gänseliesl

    Hallo happyailin und oberbayerin,

    man weiß ja nie, was noch kommt!!! Auf jeden Fall, vielen Dank .
    Unseren Hund haben wir noch, wird jetzt im Oktober 12 Jahre. Nach dem Sprung kamen noch 1 Kreuzbandriß und Op dazu, Fadengranulom und erneute Ausschneidung. Alles in allem eine sehr langwierige Geschichte und man wächst immer mehr zusammen, Hund, Herrchen und Frauchen. Die Kinder sind halt schon aus dem Haus.....
     
    #10

Diese Seite empfehlen