Hunde - Muffins

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 22.01.10.

  1. 22.01.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    hallöchen,

    heute abend habe ich Muffin´s für meinen Hund gebacken!!! Habe den Teig im TM zubereitet.......ist richtig klasse geworden :)

    Mein Wuff durfte nach dem abkühlen auch gleich mal eins probieren..........ratz-fatz war alles aufgefressen!!

    lg, Christiane


    Edith: Ich habe Christanes Rezept eingefügt
    Gruß Spaghettine

    :hello2:

    Hallo zusammen,

    hier ist das Rezept für die leckeren Muffin´s:evil3:

    Zutaten: Jeweils eine Tasse Weizenmehl, Vollkornmehl, geriebenen Käse, geraspelte Karotten, Milch..........2-3 Eier (Gr.M) und knapp 1/4 l. Öl, sowie 1 Pck. Backpulver

    Zubereitung im TM 31..........alles zusammen in den Mixtopf geben und ca. 6-7 Sek / St. 5

    anschl. den Teig in Muffinformen ca.1/3 füllen

    Backofen vorheizen......175'C..........dann ca.25-30 Min. backen

    wünsche "gutes Gelingen" und den Fellnasen einen "guten Appetit":tongue8::tongue8:
    lg, Christiane [​IMG] [​IMG]
     
    #1
  2. 23.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Christiane !! :wave:

    Ich persönlich hab zwar keinen Hund, aber es gibt einige hier im Wunderkessel, die sich für Hundeleckerlies interessieren. Wie hast du denn die Muffins gemacht? Gibt es das Rezept hier schon oder würdest du es einstellen?

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #2
  3. 23.01.10
    Rumpelhanni
    Offline

    Rumpelhanni Inaktiv

    Uiiiiii,:happy_big:

    das hört sich gut an. Dieses Rezept hätte ich auch gerne:blob5:
     
    #3
  4. 23.01.10
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo,

    unsere Kaya möchte auch dringend das Rezept , damit Frauchen was sinnvolles zu tun hat :laugh_big: .
     
    #4
  5. 23.01.10
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    Ja aber hallo, meine beiden wollten sogar noch ein Bild sehen von den Hunde-Muffins, aber ich hab ihnen gesagt, sie müssen sich noch gedulden :rolleyes:

    lg Herzi
     
    #5
  6. 23.01.10
    Päbe
    Offline

    Päbe

    Hallo Christiane,

    auch wir (Chloe und ich) würden uns über das Rezept freuen!!
    Vielen dank im voraus.
     
    #6
  7. 23.01.10
    Beli
    Offline

    Beli

    Hallo Christiane. :hello2:
    Beli und ich würden uns auch sehr über das Rezept freuen.
    Vieleicht hast Du ja mal Zeit um das Rezept einzustellen.;)
     
    #7
  8. 23.01.10
    Cathexe
    Offline

    Cathexe Fellfamilienuntergebene

    Hallo Christiane,

    da wirfste uns so nen Knochen hin und lässt uns nur schnuppern =D.

    Meine 3 Fellmädels fänden ein Rezept für Hundemuffins auch ganz toll, sind sie doch schon immer ganz gierig hinter meinen normalen Muffins her. Und sie hätten halt auch gerne mal was Anderes als immer nur Leberplätzchen:rolleyes:.

    Tasha, Tinker Bell und Lilly lassen ganz herzlich bitten.
     
    #8
  9. 24.01.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    =D mal ein "Hallöchen" in die Runde sag.......

    freu mich über Eure Beiträge zu meinen Hunde-Muffin´s. Ich hab das Rezept aus meinem Buch "Hundehaltung" und die Muffin´s schon oft (zur Freude von Benny) gebacken.

    Da ich noch neu hier bin und daher auch nicht weiß, ob ich das Rezept hier einstellen kann oder unter einer anderen Überschrift........ bitte ich Euch, mir zu helfen, wie das so gehandhabt wird :lurk:

    Ich stelle das Rezept dann auch gleich hier ein.........

    lg, Christiane
     
    #9
  10. 24.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Christiane !! :wave:

    Also das Rezept 1:1 darfst du nicht übernehmen, obwohl bei Rezepten eigentlich nur das Layout geschützt ist. Es ist immer ratsam, einfach die Zutatenreihenfolge sowie die Zutatenmenge leicht abzuwandeln und auch die Beschreibung/Zubereitung in eigene Worte zu fassen.
    Wenn du dann noch Angaben zum Thermomix hast (also beispielsweise auf welcher Stufe man die Zutaten zerkleinert und wie lange), dann ist es kein Problem, dann kannst du das Rezept mit diesen "Änderungen" einstellen.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #10
  11. 24.01.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    :hello2:hallo zusammen,

    hier ist das Rezept für die leckeren Muffin´s:evil3:

    Zutaten: Jeweils eine Tasse Weizenmehl, Vollkornmehl, geriebenen Käse, geraspelte Karotten, Milch..........2-3 Eier (Gr.M) und knapp 1/4 l. Öl, sowie 1 Pck. Backpulver

    Zubereitung im TM 31..........alles zusammen in den Mixtopf geben und ca. 6-7 Sek / St. 5

    anschl. den Teig in Muffinformen ca.1/3 füllen

    Backofen vorheizen......175'C..........dann ca.25-30 Min. backen

    wünsche "gutes Gelingen" und den Fellnasen einen "guten Appetit":tongue8::tongue8:
    lg, Christiane[​IMG] [​IMG]
     
    #11
  12. 24.01.10
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    hi, meine 2 Schuckelchen sagen jetzt schon danke schön =D

    lg Herzi
     
    #12
  13. 24.01.10
    Rumpelhanni
    Offline

    Rumpelhanni Inaktiv

    Ist mit Sicherheit das nächste Hunderezept das ich nachbacken werde.
    (Wenn die aktuellen Schinkenplätzchen alle sind):yawinkle:
    Vielen Dank:blob5:
     
    #13
  14. 25.01.10
    Beli
    Offline

    Beli

    Hallo Christiane.
    Danke für das Rezept, werde ich noch diese Woche testen und berichten, wie es Beli und ihren Freundinen geschmeckt hat.
     
    #14
  15. 25.01.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    :hello2:guten morgen.....

    hoffe, ich hab das Rezept gut beschrieben (abgeändert, weil ich das Original ja aus einem Buch habe).
    Gerne schicke ich es auch als PN zu......einfach melden =D

    lg, Christiane u. Benny *wuff*
     
    #15
  16. 25.01.10
    Brodi
    Offline

    Brodi

    Moin, moin Christiane,
    supi gemacht. Vielen Dank.
    Meine Miss Molly sitzt schon mit Speichelfluss vor dem TM ;).
     
    #16
  17. 28.01.10
    Beli
    Offline

    Beli

    Hallo Christiane.
    Ich habe Heute die Hunde-Muffin`s gebacken, unsere Beli ist voll begeistert. Es sind 163 kleine Muffin`s geworden, da ich Pralinenförmchen verwendet habe. Morgen Früh dürfen die Anderen Hunde beim Spaziergang auch probieren. [​IMG]
     
    #17
  18. 29.01.10
    yve
    Offline

    yve

    Hallo Beli,

    na da kann ich mir ja gut vorstellen wie die "Hundeparty" von statten geht :blob4:.
     
    #18
  19. 08.05.10
    KleineEule
    Offline

    KleineEule

    TM - Variante

    Hallo ihr Lieben,

    habe heute die Hunde-Muffins gebacken. Was eine lustige Idee, obwohl ich mich beim Backen schon gefragt habe: Was mache ich hier eigentlich??

    Jedenfalls habe ich mir mal die Zutaten für die Hunde-Muffins mit Grammangaben notiert, so dass das Nachmachen mit dem TM vielleicht noch etwas einfacher wird:

    150 g Käse, 5-8 Sekunden Stufe 5, umfüllen
    100 g Möhren, 3 Sekunden Stufe 5
    130 g Vollkornmehl
    160 g Weizenmehl
    280 g Milch
    2-3 Eier (M)
    240 - 250 g Öl
    1 Päckchen Backpulver

    Hier auch ein Foto (mal gucken, ob ich das jetzt endlich mal auf Anhieb hinbekomme...)

    [​IMG]

    LG
    kleineEule
     
    #19
  20. 08.05.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Leider haben wir keinen Hund mehr aber eine sehr liebe Arbeitskollegin und Nachbarin. Wie lange halten sich denn diese Leckerchen und wo haltet ihr sie frisch?

     
    #20

Diese Seite empfehlen