Hutzel - Häppchen / Früchtebrot - Häppchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Jannine, 06.12.11.

  1. 06.12.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallöchen!

    Unser schwäbisches Hutzelbrot ist ja nix anderes, als ein Früchtebrot.
    Und da wir das so lieben, aber ein Ganzes mir einfach zu groß ist, habe ich heute Hutzel-Häppchen gemacht ;)

    1 Messbecher Rotwein

    2 Messbecher Wasser

    ½ Zimtstange

    1 gute Messerspitze Anis, gemahlen

    1 Messerspitze Gewürznelke, gemahlen

    2 Teelöffel brauner Rohrzucker

    1 Messerspitze Orange Back

    60g Sultaninen

    10g Marzipanmasse

    In den Mixtopf geben.


    200g Trockenfrüchte
    (Feigen, Pflaumen, Birnen…)
    Auf einem Brett in Würfel schneiden und ebenfalls in den Mixtopf geben.


    10 Minuten / 100 Grad / Linkslauf / Stufe 1 auskochen.
    Umfüllen, Zimtstange entfernen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
    Mixtopf ausspülen.

    Backofen auf 190 Grad / Ober- Unterhitze vorheizen.


    300g Mehl (405er)

    50g Haselnüsse, gehackt
    . Ich habe ganze Nüsse im Mörser zerkleinert.
    ½ Würfel frische Hefe

    die gekochten Fruchtstücke

    In den Mixtopf geben und 2 Minuten / Knetstufe zu einem Teig verarbeiten.


    Ich habe den Teig NICHT gehenlassen!


    Eine kleine Schüssel mit Wasser füllen, Hände befeuchten und mit dem Teig
    haselnussgroße Kugeln, oder kleine „Laibchen“ formen.
    Da der Teig klebrig
    ist, sollten die Hände immer gut nass sein!

    Dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, wer möchte, mit einer Haselnuss verzieren, noch einmal mit Wasser beträufeln
    und bei mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Abkühlen lassen.


    Lasst sie Euch schmecken ;) Viel Spaß beim Nachbacken!

     
    #1
  2. 06.12.11
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo Jannine,

    sehen ja lecker aus. Hast du die Teilchen noch mit Brotteig umwickelt? Sieht fast so aus.
     
    #2
  3. 06.12.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Sonnenschein.engel!

    Danke ;)

    Ne, hab ich net.
     
    #3
  4. 07.12.11
    floribär
    Offline

    floribär

    Hallo Jannine !

    In Bayern ist das " Kletzenbrot " und wird ähnlich gebacken nur ohne Marzipan und mit Brotteig umwickelt. Deines sieht auch sehr gut aus :)

    Liebe Grüße

    Gitti
     
    #4
  5. 08.12.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Gitti,
    ist das Teilchen auf deinem Foto nach dem Rezept von Jannine gebacken oder das von dir angesprochene Kletzenbrot? Sieht sehr lecker aus und falls abweichend, würde ich mich über dein Kletzenbrotrezept freuen....gerade das mit dem Umwickeln mit einem Brotteig hört sich spannend an. :p
     
    #5
  6. 09.12.11
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo Susasan,

    ich denke mal, dass das auf dem Foto von Gitti Kletzenbrot ist.

    @ Floribär: Dein Kletzenbrot sieht sauguat aus, hast des im Holzofen gebacken?
     
    #6
  7. 09.12.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Gitti!

    Schönes Bild! So sieht unser Hutzelbrot im Großformat auch aus. Nur im Kleinformat wird's etwas schwieriger ;)

    Ich muss auf jeden Fall am WE wieder welche machen, da es schon aufgefuttert ist =D
     
    #7
  8. 09.12.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    joo, habe ich auch vermutet - und gerade deshalb würde mich das Rezept interessieren. Im Google finden sich zwar x-Rezepte - aber ein erprobtes wäre mir schon lieber. Mal sehen, vielleicht meldet sich Gitti ja noch. Holzbackofen wäre kein Problem - den kann ich von meiner Freundin mitbenutzen. Sie backt alle 14 Tage mit ihrem Häussler Ofen.
     
    #8
  9. 09.12.11
    floribär
    Offline

    floribär

    Hallo !

    Das ist " bayerisches " Kletzenbrot wie Agnes schon geschrieben hat. Ich habe es nicht im Holzofen gebacken sondern ganz normal im E - Herd.


    @Susasan: Das Rezept habe ich Dir per PN geschickt. Ist schon etwas zeitaufwändig, aber wirklich super gut.

    Liebe Grüße

    Gitti
     
    #9
  10. 10.12.11
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo Gitti,

    kannst mir a dei Rezept schicken? I hab selber no nia oans gmacht, macht immer mei Mama und de hod koa richtigs Rezept, de machts immer frei Schnauze, aber i dad gern selber a moi oans macha.
     
    #10

Diese Seite empfehlen