Ich bin wohl echt zu doof......

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von confeli, 11.12.09.

  1. 11.12.09
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr Lieben,
    jetzt hab ich also alles zusammengewürfelt, was in meinen Crocky muss für das Zigeunergeschnetzeltes. Ich befürchte allerdings jetzt schon, dass es wieder ein Reinfall wird.
    NEIN, es liegt NICHT am Rezept, sondern wohl einfach an mir! Ich kann einfach keine Saucen abschmecken, irgendwie schmecken die bei mir alle nach NIX.....;o(((((((((((((((((((( Und ganz besonders schlimm ist es, wenn es dabei um Tomatensaucen geht, das ist mir jetzt erst aufgefallen.....erst diese Woche die Gulaschsuppe mit vielen Tomaten drinnen, jetzt die Zigeunersauce auch mit Tomaten. WAS SOLL ICH DENN MACHEN?????
    Ohje, ich befürchte, nach dem heutigen Essen will mein Mann nie mehr was aus dem Crocky haben.....;o(
    Naja, ich werde heut abend berichten, nun kann ich`s auch nicht mehr ändern....
     
    #1
  2. 11.12.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Confelli,

    du kannst doch noch kurz vor Garende mit Kräutern und Gewürzen abschmecken. Das reicht doch dann immer noch :p
     
    #2
  3. 11.12.09
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    eben! Ich verstehe dein Problem jetzt gerade nicht...... :confused:
     
    #3
  4. 11.12.09
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    #4
  5. 11.12.09
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr......das ist ja gerade mein Problem, dass ich auch hinterher nicht abschmecken kann.....ich probiere z.B. ein Löffel und kann nicht sagen, was fehlt, ob was fehlt, etc....
    Klar habe ich Suppengrundstock, aber trotzdem weiß ich nicht, wie viel davon rein muss, versteht ihr?
    och menno, Saucen sind wohl einfach nicht mein Ding und vielleicht sollte ich doch lieber bei M**** und K**** bleiben.....;o((((((((((((((((((((((((((((((((((
     
    #5
  6. 11.12.09
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Confeli,

    gaaaaanz ruhig erstmal - ich bin auch nicht grad die Saucenkönigin (bei uns schmeckt meistens mein Mann ab - der hat wohl die feineren Geschmacksnerven) - aber trotzdem kann man es lernen und mit den richtigen Rezepten hat man auch schon einen guten Anhaltspunkt.

    Ich mache z.B. gerne die folgenden Saucen:

    http://www.wunderkessel.de/forum/warme-saucen/11421-currysauce-fuer-currywurst-fast-pommesbude.html (gerade für einen Schaschliktopf im Crocky ist die ideal -und die schmeckt super)

    oder als Tomatensoße nehme ich gerne die von Pipilotta:

    ich kopiere einfach mal das Rezept rein:

    Also die Tomatsoße mache ich folgendermaßen. Ich nehme einen Tetrapack passierte Tomaten und fülle diesen in den Mixtopf (bei größeren Mengen mache ich das in einem normalen Topf auf dem Herd). Dann würze ich die Tomaten mit Oregano ( du kannst auch Pizzagewürz nehmen, Oregano allein reicht aber auch), Menge kann ich nicht genau sagen ich würd mal sagen einen knappen Eßlöffel, dann geb ich noch Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver dazu. Wie gesagt Mengenangabe ist schwierig ich würd sagen Salz 1/2 bis 1 Teel. / Pfeffer kanpp einen 1/2 Teel. und Paprikapulver 1 Teelööfel, sind aber wirklich nur circa Angaben, ich mach das einfach Daume mal pi.

    Evtl.kannst du auch noch einen Teelöffel bis 1 Eßl. Tomatenmark dazugeben (muß aber nicht zwingend sein.). Das ganze lasse ich einkochen bis es etwas eingedickt ist. Da ich das letzt Mal viel gebraucht habe habe ich es am Herd gemacht, daher tu ich mich jetzt mit den Zeiten für Jacques ein bißchen schwer, aber ich denke wenn du das ganze ca. 15 Minuten bei 100° Stufe 1 kochst, müßte das hinkommen. Bitte den Meßbecher nicht draufgeben, denn es soll ja Flüssigkeit verdampfen. Wenn du wegen Spritzern Angst hast, leg einfach den Gareinsatz umgedreht auf den Deckel


    Die Soße eignet sich auch hervorragend als Basis für Nudelsoßen.

    Oder die Arrabiata - Soße:

    http://www.wunderkessel.de/forum/hauptgerichte-vegetarisch-vegan/21496-penne-al-arrabiata.html

    Mach einfach mal bei Gelegenheit diese Soßen und probiere, wenn Du meinst, dass noch was fehlt, taste dich mit kleinen Mengen an Gewürzen, Salz, Pfeffer, Zucker, Zitronensaft ran - DAS WIRD SCHON!!!

    VG
    Pebbels
     
    #6
  7. 11.12.09
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Nachtrag:

    Bei Tomatensoßen muss immer eine gute Prise Zucker mit rein - um das Ganze "rund" zu machen.

    VG
    Pebbels
     
    #7
  8. 11.12.09
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Peppels,
    tausend Dank, ich glaube, der Zucker wird mich retten! Irgendwie scheint mir, als würde der fehlen, ich probier`s gleich mal!
     
    #8
  9. 11.12.09
    midwife17
    Offline

    midwife17 Klapperstorch

    Hi

    ich hab mich auch oft gefragt, was mit meinem Soßen und mit meinen pikanten Gebäcks los ist, immer irgendwie fad, und als ich gelesen hab, dass in ein Baguette-Rezept 14 g Salz reinkamen (was ich als unglaublich viel empfand) und es auch ausprobiert habe, siehe da ... es war total lecker und gar nicht versalzen. Ich hab mit Salz immer sehr gespart, weil ich Angst hatte, es zu versalzen.

    Mittlerweile bin ich da etwas lockerer geworden.

    und so ne Knoblauchzehe wirkt auch manchmal Wunder.

    Sei kreativ!

    LG Nicole
     
    #9
  10. 11.12.09
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Nicole,
    ohje, wenn`s ums Abschmecken geht soll ich kreativ sein? ,o))))) Wenn das mal nicht danebengeht....;o) Aber danke für deinen Tipp mit dem Salz, vielleicht bin ich wirklich zu zögerlich?
     
    #10
  11. 11.12.09
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Es gibt auch tolle Gewürzmischungen zum kaufen: Griechisch, Pasta, Indisch ect. glaub von Fuchs.
    Die verwende ich auch gerne, das gibt dann noch so den gewissen Touch
    lg Netti
     
    #11
  12. 11.12.09
    confeli
    Offline

    confeli

    Danke Netti für den Tipp! Werd ich gleich mal googeln, was es so alles gibt!
     
    #12
  13. 11.12.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Confeli!

    Ein Rezept wurde eigentlich vor der Einstellung schon abgeschmeckt.

    Wenn mir das noch zu wenig ist, würze ich mit Salz und Pfeffer nach.
    Warum hälst Du Dich nicht an die Angaben vom Rezept :confused:
    Dann hast Du dieses Problem garnicht.
     
    #13
  14. 11.12.09
    Berenike
    Offline

    Berenike

    Hallo=D,

    bei mie gab es heute Zigeunergeschnetzeltes;), allerdings nicht aus dem Crocky...

    Hier mien Rezept Pi mal Schn...

    Schweinegeschnetzeltes anbraten, aus der Pfanne nehmen.
    Dann Zwiebel und Paprika in Ringen anbraten, Knoblauch dazu, Tomatenmark.
    kleingeschnittene Essiggurken.
    Abschmecken mit Essig, Zucker, Chili, Paprika. Salz Pfeffer, etwas Kümmel, Ketchup.

    Ich habe allerdings keine Fertigsoßen verwendet!
    :cool:
     
    #14

Diese Seite empfehlen