Ich bin zu blöd...

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Sylvi, 03.06.08.

  1. 03.06.08
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    ein halbwegs genießbares Sauerteigbrot zu backen!

    Hallo erst mal!
    Heute habe ich nun das mittlerweile 7. Brot für die Mülltonne gebacken:-(
    Langsam gebe ich auf.
    Heute wollte ich dieses hier probieren: http://www.wunderkessel.de/forum/backen-brot/39087-bierbrot-sauerteig-stein-gebacken-leeeecker.html

    Habe ja schon mit dem Teig Probleme gehabt. Ich habe es im Gärkörbchen 6 Stunden gehen lassen, es ist auch schön aufgegangen. Dann in den Ofen genau nach Anleitung.
    Ergebnis: Brot war sehr dunkel, innen total klanschig, ohne geschmack...bääääääh! Was mache ich bloß falsch? :mad:

    Vielleicht sollte ich doch besser beim Torte backen bleiben! ;)
     
    #1
  2. 03.06.08
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Ich bin zu blöd...

    Huhu,

    nicht aufgeben!

    Backen war immer prima, aber beim Brote backen hab ich Anfangs auch total Pech gehabt! Brot war immer zu lasch oder nicht richtig durch.

    Seither mach ich grundsätzlich etwas mehr Salz rein als angegeben, weil es mir so besser schmeckt und ich klopfe nach Ende auf den Brotboden ... wenn`s hohl klingt, isses tatsächlich fertig, wenn`s dumpf ist, dann lass ich noch weiterbacken!

    Mittlerweile kann ich meine Brote sogar verschenken und weiß, dass sie sogar gegessen werden. ;)
     
    #2
  3. 03.06.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Ich bin zu blöd...

    Hallo Sylvi!

    Kein Brotbäcker ist vom Himmel gefallen ;) - wenn ich da an meine Anfangsversuche denke :rolleyes: - Du solltest es wirklich wieder probieren und jeder Herd ist etwas anders, die Klopfprobe ist wirklich ganz wichtig, vielleicht versuchst Du mal ein anderes Brot, irgendwann, glaube mir, stellt sich auch der gewünschte Erfolg ein ...
     
    #3
  4. 03.06.08
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Ich bin zu blöd...

    :dum_big: Mein erstes Erfolgs-Brot??

    Dieses hier: http://www.wunderkessel.de/forum/backen-brot/4469-pain-paillasse.html

    Ich war hin und weg, Alle haben`s gegessen, es war supereinfach, ging prima aus dem Topf raus und das gab mir den Auftrieb zum Weitermachen.

    Danach gab`s 3-Minuten-Brote und Ähnliches. Sauerteigbrote hab ich erst vieeeel später angefangen zu machen. Erst kamen dann nämlich die Brötchen.

    Danach war wohl genug Erfahrung vorhanden, dass auch die Sauerteigbrote klappen.
     
    #4
  5. 03.06.08
    Monita
    Offline

    Monita

    AW: Ich bin zu blöd...

    Hallo Sylvi,

    auch ich musste schon einige Brote entsorgen. Aber ich habe einen Versuch nach dem anderen gestartet und glaube mir, es lohnt sich, nicht aufzugeben!

    Wünsche dir viel Glück für den nächsten Versuch.

    LG

    Monita
     
    #5
  6. 03.06.08
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    AW: Ich bin zu blöd...

    Hallo und Danke für die aufmunternden Worte!
    Habe ja schon viel Brot gebacken, alle möglichen Sorten, sind immer prima geworden. Am besten schmecken uns die No-Knead-Brote. Aber wir möchten eben lieber Brote ohne Hefe.
    Klopfprobe habe ich gemacht, war gut, nur dass das Brot eben total .....irgendwie nicht so schön locker ist, einfach so, dass es im Mund immer mehr wird. Mein Sauerteig blubbert auch schön, an dem kann es nicht liegen.
     
    #6
  7. 03.06.08
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    AW: Ich bin zu blöd...

    von mir editiert, war doppelt!
     
    #7
  8. 03.06.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Ich bin zu blöd...

    Hallo Sylvi,
    wir können uns die Hand reichen. Mir geht es genauso wie Dir. Am liebsten würde ich meinen Sauerteig nehmen und entsorgen.

    Aber sieh es mal so: Ein Bäcker lernt ja 3 Jahre, bevor er auf die Menschheit losgelassen wird - und das bei täglicher Übung und mit exakter Anleitung.

    Wir schaffen das. Dranbleiben heisst die Devise!
     
    #8
  9. 03.06.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Ich bin zu blöd...

    Hallo Sylvi,

    wenn du doch noch nicht so viel Erfahrungen mit dem Brotbacken hast, warum probierst du nicht erst einfachere Rezepte mit Hefe aus, oder höchstenfalls mit Trockensaueranteil.

    Vor den echten Sauerteigbroten mit frischem ST habe ich bis heute Respekt, aber die mit Hefe schmecken mir auch besser.
    Hier ist ein Sauerteigbrot mit Hefe, Vielleicht gelingt dir das besser.
    Probier es doch mal aus.

    http://www.wunderkessel.de/forum/ba...ermilchbrot-stein-gebacken-gaerkoerbchen.html
     
    #9
  10. 03.06.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Ich bin zu blöd...

    Hallo Husky,

    dein Link funktioniert leider nicht, weil das http doppelt ist, kannst du das bitte ändern?

    Hallo Sylvi

    mein Brot ist bisher auch noch nicht wirklich gelungen, das einzige was wirklich gut wir, ist Brot aus Brotbackmischungen:eek: aber das darf man ja hier eigentlich nicht laut sagen, dass man sowas macht. :eek::eek: *schäm*
    Ach so, ja Baguette hab ich auch hingekriegt und das Varoma-Toastbrot. Also alles mit Hefe, ohne Sauerteig.

    Einmal hab ich Sauerteig angesetzt, der war nach 5 Tagen schimmelig. Jetzt hab ich das wegen der hohen Temperaturen erstmal wieder eingestellt. :eek:

    Ich glaub, das Brotbacken ist eben doch nicht so einfach, der Bäcker lernt sein Handwerk schließlich auch 3 Jahre. Also, nicht verzagen, sondern weitertesten.... einen wirklichen Rezepttipp hab ich aber auch nicht für dich:eek: aber ich fühle mit dir:goodman:.

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #10
  11. 03.06.08
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    AW: Ich bin zu blöd...

    Hallo Hedymaus!
    Brote mit Hefe oder Trockensauerteig gelingen mir ja, die backe ich schon seit Ewigkeiten, nur uns schmecken die nicht so, bzw. sind die uns am 2.Tag zu krümelig.

    Fertigmischungen nehme ich auch manchmal wenn es schnell gehen muss, die werden dann aufgepeppt mit allen möglichen Sachen, z.B. Röstzwiebeln, Schinkenwürfeln, Kräutern etc.
     
    #11
  12. 03.06.08
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Ich bin zu blöd...

    Huhu,

    zu krümelig??? Vielleicht kleinere Brote backen und evtl. einfrieren?
     
    #12
  13. 03.06.08
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    AW: Ich bin zu blöd...

    Hallo Sylvi,

    tröste dich, ich habe auch noch kein vernünftiges Sauerteigbrot gebacken. Im Moment kaufe ich wieder Brot. Werde aber nicht aufgeben und es demnächst wieder versuchen.
     
    #13
  14. 04.06.08
    muima
    Offline

    muima

    AW: Ich bin zu blöd...

    Hallo Sylvi,
    :goodman:. Ich experimentiere auch momentan mit Sauerteig:rolleyes:. Letztens habe ich das Schwarzbrot, Luxus-(mit Sauerteig) aus dem WK-Buch gebacken. Der Teig hatte sich fast gar nicht vergrößert beim Gehenlassen. Das Brot war ziemlich flach:cool: aber lecker=D. Ich glaube einfach nur die Erfahrung machts. Wenn ich an meine ersten Brötchen denke:-O (da hatte ich noch keinen TM). Naja die Ziegen fanden die Brötchen toll=D.
    Lass dich nicht entmutigen, du bist nicht alleine=D.
    Liebe Grüße;)
    Monique
     
    #14
  15. 04.06.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Ich bin zu blöd...

    Hallole,

    ich denke es ist für den Anfang wichtig ...Brot zu backen mit Hefe und Sauerteig.
    Das Brot nur mit Sauerteig ist eben ein bissl schwieriger...ich backe ja sehr viel und
    schon länger.. aber nur reines Sauerteig wird einfach nicht so... ich nehm halt
    ein bissl Hefe noch dran...

    Gib nicht auf ..vielleicht backt dein Ofen nicht so gut ..
    backst du auf einem Stein ?

    Gruss uschi
     
    #15
  16. 04.06.08
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    AW: Ich bin zu blöd...

    Hallo!
    Ich werde beim nächsten Mal wieder etwas Hefe dazugeben, damit hat es nämlich bisher gut geklappt.

    @Uschi: ja, ich backe auf einem Stein. Da ich noch keinen "richtigen" habe benutze ich den Stein von meinem "Heißen Stein". Das geht ganz toll, allerdings nur für längliche Brote. Werde mir aber demnächst einen großen besorgen.
     
    #16
  17. 04.06.08
    baghira2
    Offline

    baghira2 s'Kloi

    AW: Ich bin zu blöd...

    Hallo,

    also ich hatte am Anfang folgendes Rezept ausprobiert (allerdings ohne Sauerteig): Siegerländer Kartoffelbrot

    Hat sofort beim ersten Versuch geklappt.

    Mit Sauerteig bin ich jetzt erst am testen. Bisher hat's soweit ganz gut geklappt, aber ohne die Hilfe vom Kurs (unser Bäcker hat bei der VHS mal einen Kurs über Sauerteig angeboten) hätte das sicherlich nicht sofort funktioniert.
     
    #17
  18. 04.06.08
    deborah
    Offline

    deborah

    AW: Ich bin zu blöd...

    Hallo Sylvi,

    ich habe jetzt zum 2x Brot nur mit Sauerteig, ohne Zusatz von Hefe, gebacken.
    Meine Erfahrung bis jetzt, das Brot geht nicht umbedingt gut auf aber etwas im Backofen. Mit dem Ergebnist bin ich bis jetzt super zufrieden.

    Dies hier war mein 1. Brot nur mit Sauerteig. Ich kann Dir das nur empfehlen. Laut Aussage meines Mannes ist das sogar das Beste was ich je gebacken habe (und glaube mir das soll was heißen!!!)
     
    #18

Diese Seite empfehlen