Ich bräuchte mal Hilfe bei einer Strickanleitung für Socken

Dieses Thema im Forum "Hobbys" wurde erstellt von nelli77, 19.10.10.

  1. 19.10.10
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen. Meine Tochter wünscht sich unbedingt Stulpen für ihre rosa Cowboystiefel:-O:-O

    Jetzt hab ich in einem Sockenbuch eine Anleitung gefunden da werden Socken mit so Fusselwolle gestrickt. Die hab ich jetzt angefangen zu stricken und strick sie einfach nur bis zur Hälfte vom Fuß und mache da dann ein Bündchen, aber das ist eigentlich Nebensache.

    Die Socken sind ohne Ferse und nach dem Prinzip der Regenwurmsocken und ich kapiere einfach nicht wie das mit dem Maschen versetzen funktionieren soll. Ich bekomme jedesmal einen Knoten im Kopf wenn ich anfange zu grübeln.

    Hier ist das Grundmuster:
    3M re. 3 M li. im wechsel stricken. Nach jeweils 4 Rd. das Muster um 1 M. nach rechts versetzen. D.H. die 5. Rd. beginnt mit 2 M re. und endet mit 1 M links. Die 10. Rd. beginnt mit 1 M rechts und endet mit 2 M. li. usw.

    Wie fängt dann die 15. Rd. an???
    Also für mich hätte das versetzen geheißen ich fange mit 1 M. links an und stricke dann das Grundmuster weiter deswegen kapiere ich es echt nicht.

    Bitte helft mir meine Tochter wartet sehnsüchtig auf die Stulpen.
     
    #1
  2. 19.10.10
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hi Sandra,

    nach meiner Logik müsste die 15. Runde dann mit linken Maschen anfangen - sprich 3 M links 3 M rechts. Wenn du dann das nächste Mal versetzen musst sind es 2 M links 3 M rechts 3 M links...dann 1 M links 3 M rechts 3 links....dann fängst du wieder an mit 3 rechts 3 links.

    Allers klaro?

    lg
    Biene
     
    #2
  3. 19.10.10
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hallo Biene,

    Du bist meine Rettung................ Danke dann stricke ich jetzt so mal weiter.

    Manchmal lässt mich mein Kopf einfach im Stich:cool:
     
    #3
  4. 19.10.10
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    also ich würd da im voraus mal gar nix denken, sondern einfach das Muster anschauen, wenns gestrickt ist. Das sieht man dann von ganz alleine ;) Die re/li-Streifen wandern alle 4 Reihen eine Masche vor. Dadurch entsteht der "Spiraleffekt" und die Wurst wird dehnbar.
     
    #4
  5. 19.10.10
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    Hi Sandra!

    Gerne geschehen=D. Ich hab hauptsächlich so meine Probleme mit "nach rechts" oder "nach links" versetzen....:eek: Aber nachdem es schon da steht mit erst 3 re 3 li, dann 2 re.... etc ist die Richtung ja vorgegeben. Im Zweifel würde sich die Socke bei mir verkehrt herum drehen...:eek: was aber eigentlich auch wurscht ist....

    lg
    Biene
     
    #5
  6. 19.10.10
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hallo Wolfsengel,

    das Problem ist das man bei dieser Wolle überhaupt nicht erkennen kann was für ein Muster da gestrickt ist:) Sonst wäre es mir wahrscheinlich auch nicht so schwer gefallen. Aber durch diese keinen Puschel die da dran sind erkennt man überhaupt nichts. Es sieht zwar gestrickt toll aus aber diese Wolle nehme ich nicht mehr.
     
    #6
  7. 19.10.10
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    HUHU,

    wenn Du Dir zu Rundenbeginn einen Maschenmarker setzt? Dann brauchst Du ihn nur um eine Masche zu versetzen :rolleyes:
     
    #7
  8. 19.10.10
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hallo,

    so jetzt hab ich mir noch mal Eure Antworten durchgelesen und weitergestrickt.

    Ich weiß jetzt wo das Problem lag.

    Wenn ich so stricke wie ihr es mir erklärt habt und wie es für mich mittlerweile auch logisch erscheint dann habe ich in der ersten Runde wenn ich mit 2 M re. anfange und dann weiterstricke wie im Muster also immer 3 M re. 3 M li. als letzte Masche 1 R.
    Im Buch steht aber die letzte Masche dieser Runde ist 1L und das kann absolut nicht sein das würde gar keinen sinn ergeben. Deswegen war das für mich irgendwie nicht verständlich.

    Danke Euch noch mal.
     
    #8
  9. 19.10.10
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ja, so Wolle, die man nie mehr verstricken möchte, hab ich auch grad noch irgendwo rumliegen... wahrscheinlich dauerts deshalb solange. Aber wenn die Anleitung falsch ist, dann kann man lang im Kreis rumdenken :rolleyes:
     
    #9

Diese Seite empfehlen