Ich brauche dringend einen Buchtipp

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Barbara70, 20.03.14.

  1. 20.03.14
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    ich muss demnächst eine längere Strecke fahren und habe einige Zeit zu lesen bzw. Hörbuch zu hören.

    Eigentlich bin ich ja ein blutiger Thriller-Fan, aber nachdem ich letztens "Ein ganzes halbes Jahr" gelesen habe, hätte ich noch mal wieder Lust auf einen wunderschönen Herz-Schmerz-Roman mit Taschentuch-Alarm.

    Wer hat den ultimativen Tipp für mich?
    (Gerne auch nen dicken Wälzer!)

    Danke jetzt schon mal für Eure Tipps!
     
    #1
  2. 21.03.14
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Liebe Barbara,

    ui - da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll... Ich hoffe, ich treffe deinen Geschmack überhaupt:

    Nur die Bücher der letzten Wochen/Monate, die mir besonders gut gefallen haben:

    1. Marin Suter, Small World: Das ist Herz, Literatur und gleichzeitig Krimi. Ich fand´s sehr gut.
    2. Als Hörbuch gerade noch einmal: Bernhard Schlink, Die Heimkehr. Gelesen von Hans Korte. Das vereint Herz mit Spannung auf ganz eigene Weise und Hans Korte als Leser ist eh großartig.
    3. Silvia Tennenbaum, Die Straßen von gestern. Schöner Familienroman. Ganz und völlig ohne Krimi, aber ich war so gespannt, wie es mit den Personen weiterging und fand es deshalb richtig spannend.
    4. Ganz anders, aber fand ich richtig klasse, das wäre ein Krimi: Harlan Coben, gone for good - super spannend und mit ganz vielen Wendungen. Falls du sie noch nicht kennst, kann ich jeden Myron Bolitar-Roman empfehlen.
    5. Martin Suter, der Koch, fand ich auch sehr gut und spannend. Auch kein Krimi im klassischen Sinne, aber Spannung ist garantiert, kombiniert mit Beziehungsfragen.
    6.. Ganz großartig und wohl eines meiner dreißig Lieblingsbücher ever: Elif Shafak, Der Bastard von Istanbul. Das spannendste, was ich in den letzten Wochen/Monaten gelesen habe. Dabei aber eigentlich gar kein Krimi. Vielleicht doch. Superbuch! Herz und Gefühle gibt es zuhauf und dazu gleich auch viel über die Geschichte der Türkei.


    ...

    Ach ich höre jetzt erst einmal auf. Das sind die Bücher, die mir spontan als die besten der letzten Wochen mir in Erinnerung geblieben sind. Vielleicht ist ja etwas für dich dabei?

    Diskussionen über (Hör-)Bücher mag ich aber immer! Wenn du also weiteren Austausch möchtest: Ich bin dabei :).

    Liebe Grüße,
    Maria
     
    #2
  3. 21.03.14
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Barbara!
    Erst gestern hab ich die letzten Seiten des Thrillers Elisabeth Herrmann: Das Dorf der M gelesen. Zuerst dachte ich: 'Naja, ein bißchen weit hergeholt !' Ich war skeptisch. Aber dann.. Ich konnte mich echt fast nicht losreißen! Ein wirklich spannender, weil psychopathischer Roman!
    Am Schluß hatte ich echte Gänsehaut, weil ich mit diesem Ende nicht gerechnet hab!
    Wenn Du Thriller liebst, empfehle ich Dir dieses Buch. Ich hab's als E-Book!
     
    #3
  4. 21.03.14
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo zusammen,
    ich habe es so verstanden, dass Barbara nun mal KEINEN Thriller oder Krimi sucht, sondern eine Herz-Schmerz-Schmonzette :)! Außer "Vom Winde verweht" oder "Die Dornenvögel" fällt mir leider nichts Brauchbares ein.... :)
    VG,
     
    #4
  5. 21.03.14
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Barbara,mir gefällt immer noch "Gut gegen Nordwind" und die Fortsetzung davon "Alle sieben Wellen" von Daniel Glattauer.
    Beim ersten Mal war ich hin und weg.......
    LGRena
     
    #5
  6. 21.03.14
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    :) Man sollte auch zu Ende lesen und nicht nur zur Hälfte! Das kommt davon, wenn man schnell sein will!

    @Barbara:
    Vergiß meinen obigen Eintrag!

    Was ich auch super finde, sind die Bücher von Barbara Wood! Die schreibt echt Klasse! Bestimmt auch was für Deinen Geschmack dabei: Barbara Wood: Lebenslauf, Bücher und Rezensionen bei LovelyBooks
     
    #6
  7. 21.03.14
    friedchen
    Online

    friedchen

    Hallo Barbara ,

    mir hat " Das Herzenhören " von Jan Phiiipp Sendker gut gefallen , es gibt auch eine Fortsetzung " Herzenstimmen " .

    Ausserdem mochte ich " Die unglaubliche Pilgerreise des Harold Fry " .

    Und falls doch Krimi , ich liebe die Bücher von Nicci French mit Frieda Klein ( Blauer Montag, Eisiger Dienstag, Schwarzer Mittwoch ) .

    Liebe Grüße

    Friedchen
     
    #7
  8. 21.03.14
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    ich habe ein schönes Buch gelesen"Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg
     
    #8
  9. 21.03.14
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo,

    danke schon mal für Eure Tipps.
    Ja, ich suche wirklich Herz-Schmerz-Taschentuchalarm.

    Gut gegen Nordwind, ...
    Der Hundertjährige ...
    Pilgerreise des Harold ...

    hab ich schon durch.


    Ich werde mal bei Barbara Wood stöbern, wobei historische Romane nicht immer so mein Ding sind. (Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren!)

    Jan Phiiipp Sendker kenn ich auch noch nicht. Werd ich mir auch bei Amazon mal ansehen.
     
    #9
  10. 21.03.14
    hejula
    Offline

    hejula

    #10
  11. 21.03.14
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

  12. 21.03.14
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Barbara,

    hier kommt mein Lesevorschlag:

    Elizabeth Edmundson - Lady Helenas Geheimnis

    Ein richtig schöner Schmöker, der allerdings im Winter spielt. Wenn dich das im Frühling nicht stört, ist das Buch auf jedenfall eine tolle Lektüre.
     
    #12
  13. 21.03.14
    Kokoestlich
    Offline

    Kokoestlich

    Hallo Barbara,

    ich kann dir Naokos Lächeln empfehlen. Der Roman setzt sich auch wunderbar von anderen "Schmonzetten" ab und bleibt in Erinnerung. Wünsche dir viel Spaß bei der Reise und beim Lesen (für welches Buch auch immer du dich letztlich entscheiden mögest ;))

    Gruß
    Kokoestlich
     
    #13
  14. 21.03.14
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo Barbara,
    ich weiß ja nicht wie Lustig du es magst:

    Rita Falk - 4 Bände einer besser wie der andere.....

    eigentlich laufen die unter Krimi (soweit ich weiß) aber ich muss wirklich laut lachen...

    Aussedem wäre da noch : Safier: Jesus liebt mich
    Der war auch ganz nett, da gehört auch noch Muh dazu und plötzlich Shakespeare

    Letzteren hab ich noch nicht gelesen, aber daheim!
    Muh ist nett zum einfach lesen, ohne groß Mitdenken.... Manchmal braucht man auch sowas....
     
    #14
  15. 21.03.14
    Lerche
    Offline

    Lerche

    #15
  16. 21.03.14
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Liebe Alle,

    hier sind ja so schöne Tipps zusammen gekommen. Ich konnte mich gar nicht entscheiden, womit ich anfangen soll.

    Ich fange mal damit an, die vier Bände von Rita Falk zu lesen. Die lachen mich schon so lange an.

    Viele Grüße,
    Maria
     
    #16
  17. 21.03.14
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo Barbara,

    ich schließe mich Zimba an und lege Dir "Vom Winde verweht" ans Herz. Mich hat das Buch beim Lesen mitgerissen, sehr ausführliche Schilderungen des gesamten "Kosmos" Atlantas sowie eine differenzierte Darstellung Scarletts. Nachdem ich das Buch zum Ersten Mal gelesen hatte, fühlte ich mich von dem Film betrogen, welchen ich bis dahin sehr mochte.

    Liebe Grüße
    Wilmson
     
    #17
  18. 22.03.14
    friedchen
    Online

    friedchen

    Hallo Barbara ,

    Maria hat ja Elif Sharak erwähnt und ich hatte bis gestern nie von der Autorin gehört. Wie es der Zufall aber will,
    brachte mir gestern nachmittag
    eine Bekannte das Buch " Die vierzig Geheimnisse der Liebe " .
    Ich habe jetzt angefangen zu lesen und bin begeistert.

    LG Friedchen
     
    #18
  19. 22.03.14
    floribär
    Offline

    floribär

    #19
  20. 22.03.14
    *Twinkling Star*
    Offline

    *Twinkling Star*

    Hallo Barbara,

    ich habe das Buch noch nicht gelesen aber es steht weit oben auf meiner "möchte ich sehr bald und sehr gerne lesen" -Liste:
    "Das bescheuerte Herz" von Daniel Meyer und Lars ??? Habe die Geschichte hinter dem Buch in einem Podcast gehört und es hat mich sehr berührt.
    Ansonsten steh ich nämlich auch auf blutrünstige Thriller =D
     
    #20

Diese Seite empfehlen