Ich glaub`es geht zu Ende !

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von Muggi, 26.07.10.

  1. 26.07.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    :sad10: Hallo zusammen!

    Ich glaube unser Rennmausopa (wird im August 4 J.) hält nicht mehr lange durch.
    Irgendwie sitzt er nur noch schläfrig rum und macht die Äuglein gar nicht mehr richtig auf.
    Das ist so hart mitanzuschauen, es war bei seinem Kumpel damals schon so traurig.
    Aber so ist das halt, wenn man alt wird.
    Irgendwie weiß man es ja vorher, aber wenn´s dann soweit ist, denkt man: Das mache ich nicht nochmal mit, kein Tier mehr. Auch wenn es noch so ein kleines Mäuschen ist!
     
    #1
  2. 26.07.10
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Wünsch dem kleinen das er gut über die Regenbogenbrücke kommt :goodman:
     
    #2
  3. 26.07.10
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo Muggi,

    ganz egal, wie groß so ein Tierchen ist: Man hängt doch so fürchterlich daran. Und auch ich wünsche dem kleinen Kerl, dass er gut über die Regenbogenbrücke kommt.

    Und unsrem alten Katzi (das vom Avatar) scheint es dort in dem Land hintern Regenbogen gut zu gefallen - sie hat uns nach und nach gleich drei Katzis als Ersatz geschickt.
     
    #3
  4. 27.07.10
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea

    Hallo Muggi,

    es ist egal was es ist - ein Leben oder nicht - groß oder klein - Trennung ist ein Prozess, den wir immer wieder überall durchleben müssen.

    Geb deinen Rennmausopi frei - lass ihn los... Dann wird er es auch nicht schwer haben zu gehen und seinen weg ins Regenbogenland friedlich finden. Es ist sehr schwer, aber wir müssen uns immer wieder begreiflich machen, dass der Tod wie die Geburt ein Teil des Lebens ist. Nach dem Tod ist nich schluss und ende und vorbei - danach geht es weiter auf einer anderen Ebene. Dein kleine MauserlOpi, wird es gut haben und in Liebe gehen können, wenn du ihn lässt. Liebe darf traurig sein... als weine, aber lasse ihn los... so findet er seinen Regenbogen...

    Fühl dich umarmt...
    Lea
     
    #4
  5. 27.07.10
    Muggi
    Offline

    Muggi kleines Faultier

    Hallo :-(!

    Er hat´s geschafft, Flecki ist in seinem Häuschen für immer eingeschlafen! Jetzt ist er wenigstens wieder bei seinem lieben Blacky.

    Vielen Dank für die lieben Worte, es hat gut getan, denn es tut schon weh loszulassen.
     
    #5
  6. 27.07.10
    Hessen-Hexe
    Offline

    Hessen-Hexe Chaosbäckerin

    Hallo,

    das tut mir sehr leid. Auch ein so kleines Wesen nimmt ja viel Platz in dem eigenen Herzen ein und es macht traurig, wenn die Zeit gekommen ist.

    Als kleinen Trost laß Dir noch gesagt sein, dass ihm nach einem schönen, langen Leben bei Dir ein sanfter Tod gegönnt war und er nicht noch leiden mußte. Sicher kommt der Mäuse-Opa auch gut über die RBB, wo sein guter alter Mäusekumpel bestimmt schon auf ihn wartet!
     
    #6
  7. 28.07.10
    jukoeju
    Offline

    jukoeju

    Liebe Muggi,

    hoffe deinem Mäuschen gehts nu gut dort wo es ist... dir wünsch ich alles Gute denn egal was für ein Tierchen man gehen lassen muss, weh tut es immer :-(

    Julia
     
    #7
  8. 28.07.10
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo Muggi!

    Lieben heißt loslassen. Es ist der letzte Liebesbeweis für Dein geliebtes Haustier, auch wenn es noch so schwer fällt. Hilf ihm,über die Regenbogenbrücke zu gehen und sei Dir meines Mitgefühls gewiss, denn ich weiß was es heißt so ein geliebtes Lebewesen gehen zu lassen.
     
    #8

Diese Seite empfehlen