Ich glaube ich habe meinen Hausfreund ermordet

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Chillout49, 14.12.06.

  1. 14.12.06
    Chillout49
    Offline

    Chillout49

    Guten Morgen

    ich habe heute morgen Berliner Brot backen wollen. Wie bei meinen alten Küchenmaschine gewohnt alle Zutaten in den TM und die Teigknetstufe angestellt. Schon nach kurzer Zeit ging nicht mehr. Also alles rausgepult
    und nochmal stückenweise auf die laufenden Messer fallen lassen. Nach zweidrittel des Teigs wieder nix und dann die Fehlermeldung ER 34. Er stinkt auch etwas heißgelaufen. Aber es kann doch nicht sein, das er bei
    500 g Mehl die Flügel hängen läßt. Meine billige Küchenmaschine hat das immer geschafft und ist auch 17 Jahr alt geworden. Natürlich ist meine Beraterin nicht zuerreichen. Was soll ich den jetzt machen.

    LG
    Elke
     
    #1
  2. 14.12.06
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Ich glaube ich habe meinen Hausfreund ermordet

    Hallo,

    in der Bedienungsanleitung steht irgendwo die Hotline Nummer. Ich habe da auch schon angerufen - helfen Dir sofort.
     
    #2
  3. 14.12.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Ich glaube ich habe meinen Hausfreund ermordet

    Oh je Elke,

    da laß Dich mal drücken :goodman:. Hoffentlich ist es nicht so schlimm, wie es sich jetzt anhört. Ich hab hier auch schon mal gelesen, dass Berliner Brot anscheinend sehr Jaques-unfreundlich ist.

    Drücke Dir die Daumen, dass er nur eine Pause braucht.

    Liebe Grüße
     
    #3
  4. 15.12.06
    tinti
    Offline

    tinti

    AW: Ich glaube ich habe meinen Hausfreund ermordet

    hallo Elke,

    und das vor Weihnachten:mad:

    Hoffe er kann wiederbelebt werden=D
    Drücke dir ganz fest die Daumen, das es ein gutes Ende nimmt:oops:
     
    #4
  5. 15.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Ich glaube ich habe meinen Hausfreund ermordet

    Hallo und guten Morgen!

    Ich hoffe auch für Dich, dass es nichts Ernstes ist.

    Da meine Tochter aber schon mal Probleme mit ihrem TM hatte (wenn mich nicht alles täuscht, war es auch diese Fehlermeldung, wir wissen es aber Beide nicht mehr genau) und das von Vorwerk wirklich toll gelöst wurde, beschreibe ich Dir jetzt mal die möglichen Wege zur Problembehebung:

    1. so, wie Du es schon versucht hast, nämlich Deine Repräsentantin zu erreichen. Manchmal, so sagt Vorwerk, ist es nur eine Kleinigkeit, die an Ort und Stelle behoben werden kann.
    2. Kommt man damit nicht weiter, hast Du die Möglichkeit, den Thermomix-Kundenservice anzurufen: 0180-5212266. Dort kann man Dir entweder die Anschrift des nächstgelegenen Service-Centers nennen, wo Du das Gerät dann selbst zum Durchchecken hinbringen kannst oder sie schicken Dir ein Komfortpaket, worin Du Deinen Hausfreund einpacken kannst und was dann zur Weiterleitung nach Wuppertal abgeholt wird.

    Letzteren Weg hat meine Tochter gewählt, als die Fehlerbehebung nicht an Ort und Stelle geschehen konnte. Und, wie gesagt, das hat Vorwerk super gelöst. Das Paket wurde abgeholt, das Gerät repariert und wirklich schnell wieder zurückgeschickt (es war auch Gott sei Dank noch innerhalb der Garantiezeit) - und Jacques funktioniert seitdem einwandfrei.

    Ich hoffe, ich konnte Dir damit helfen.

    Liebe Grüße,
    Kilalea
     
    #5
  6. 15.12.06
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    AW: Ich glaube ich habe meinen Hausfreund ermordet

    Hallo,

    wahrscheinlich ist das Getriebe kaputt das hatte ich mal ...
    Also Hotline anrufen und nachfragen wäre das beste.
     
    #6
  7. 15.12.06
    Sacklzement
    Offline

    Sacklzement *

    AW: Ich glaube ich habe meinen Hausfreund ermordet

    Hallo,
    bei Jaques kann es das Getriebe nicht sein- der hat gar keines :-O ...
     
    #7

Diese Seite empfehlen