Ich hab ne Katze auf dem Dach..........

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von francas mama, 23.08.13.

  1. 23.08.13
    francas mama
    Offline

    francas mama francas mama

    .........allerdings auf dem Dach meines Cabrios. Da nächtigt sie jede Nacht und entsprechend sieht mein armes Auto am nächsten Morgen aus. Mal abgesehen davon, das sie erstmal aufs Auto springen muß um nach oben zu kommen, habe ich Angst, das sie demnächst auch mal das Kratzen dort anfängt.
    Mein erster Gedanke war das Mardervergrämungsmittel, aber da habe ich Bedenken, 0b das auf dem schwarzen Stoffdach nicht irgendwelche Spuren hinterlässt.
    Wer hat denn eine Idee, wie ich dem Katzentier mein Auto madig machen kann?
     
    #1
  2. 23.08.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Ulrike,
    wir hatten das Problem auch schon. Bei uns hat eine Plastikplane Abhilfe geschaffen....so eine Fertiggarage aus so silbernem Stoff.....den haben wir mit etwas Essigreiniger eingesprüht und gut war....nach einigen Nächten kam sie dann nicht mehr.
     
    #2
  3. 23.08.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole Ulrike,

    Hundehaare sollen ja Katzen vertreiben..wir haben in unserem Garten ein Gerät
    stehn das sendet so Inpulse die die Katze nicht hören will.. das dauerte ne Weile
    aber jetzt iss unser Garten wieder frei v. Katzenkot und nicht mehr aufgescharrt.
    gruss Uschi
     
    #3
  4. 23.08.13
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Uschi,
    könntest Du mal einen Link von solch einem Gerät einstellen, da ich auch viele Katzen aus der Nachbarschaft habe, die sich in meinem Garten austoben. Vielen lieben Dank für Deine Mühe.
     
    #4
  5. 23.08.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Ulrike,
    hier ist eine Auswahl einiger Geräte. Wenn man den Bewertungen Glauben schenken darf, dann funktionieren die auch nicht schlecht.
     
    #5
  6. 23.08.13
    Simona
    Offline

    Simona

    Hallo Ulrike,

    am besten fängt du sie mit einem Käscher ein und dann :violent2:

    Nee, Spaß beiseite. Idee habe ich auch keine, bin selbst ein Opfer von Nachbars Katzen.

    So ein dummes Vieh hat mir mal auf die Heckscheibe gepi..., dass ging nie mehr weg.


    Meist haben wir Samstags die Garage den ganzen Tag offen. Nach dem schließen öffnen wir dann die Tür zum Garten und schicken unsere Hunde noch mal in die Garage. Ihr glaubt nicht wie oft da schon so ein Katzenviech fluchtartig das Weite gesucht hat.
     
    #6
  7. 23.08.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    #7
  8. 23.08.13
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo,
    soll ich mal mit Glen vorbei kommen und ihn auf sie hetzen???:p

    Katzen sind da wirklich hartnäckig - sie kommen immer wieder. Ich drücke dir die Daumen, dass ein Hilfsmittel wirkt.
     
    #8
  9. 23.08.13
    francas mama
    Offline

    francas mama francas mama

    Hallo,
    @andrea Glen nehmen wir sofort, da brauche ich das Kind gar nicht erst fragen, der ging auch ohne Katze;).
    @simona Bei der Nachbarin ist sie immer auf den Balkon und hat dort ihr Unwesen getrieben, bis die Nachbarin irgendwas gestreut hat. Danach hat ihr die Katze dann monatelang immer auf den Fußabstreifer geXXXXXXX.

    Ich werde doch das Mardermittel mal ausprobieren und rings ums Auto streuen. Die nächsten Tage soll es ja regnen und da habe ich schon ein bisschen Bammel, wenn das Zeug auf dem Stoffdach feucht wird, also mal außenrum.
    Heute habe ich wieder gesehen, das dieses Vieh auch auf meinem Balkon rumturnt,die Matte vor der Balkontür war auch voller Haare:-(.
    Ich werde neben das Pulver dann einen Zettel legen und den Namen der NAchbarin draufschreiben:thefinger:.
     
    #9
  10. 24.08.13
    babu
    Offline

    babu

    Hallo!

    also, ich bin stolze Besitzerin eines solchen "Viehs" und ich liebe es heiß und innig. Trotzdem verstehe ich, dass nicht jeder die Haare und sonstige Hinterlassenschaften gebrauchen kann. Es geht mir ja genauso, wenn die Hundeviecher ;) ihr Geschäft in meinem Garten erledigen. Das ist aber eine andere Diskussion, denke ich.

    Jedenfalls sprüht meine Mutter ihre Haustüre und Fußmatten mit ganz günstigem Haarspray ein und streut von Zeit zu Zeit Pfeffer aus. Und bis jetzt hilft das sehr gut. Vielleicht reicht Pfeffer auch fürs Cabrioletdach? Es müssen ja nicht direkt die harten Geschütze sein.

    Schöne Grüße und möglichst wenig Vieh-Ärger,

    Barbara
     
    #10

Diese Seite empfehlen