ich suche Rosenblüten ...

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von KOCHTUSSI, 29.03.08.

  1. 29.03.08
    KOCHTUSSI
    Offline

    KOCHTUSSI

    ...Hallo Ihrs,
    ich suche biologische Rosenblütenmarmelade oder Rosenblüten.
    Hat da zufällig jemand eine gute Adresse?? Oder Rezepte?
    Und gerne auch Buchtipps zur Verarbeitung und Verwendung von Blüten in der Küche ... und natürlich, bitte, Rezepte für den TM:p
    1000 Dank,
    liebe Grüße,
    KOCHTUSSI
     
    #1
  2. 29.03.08
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: ich suche Rosenblüten ...

    Hallo Kochtussi!

    Guck mal hier beim Rosengarten am Deich, vielleicht wirst Du ja fündig.
     
    #2
  3. 29.03.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: ich suche Rosenblüten ...

    hallo Kochtussi,

    hier hätte ich eine leckere Rosenkonfitüre für dich und hier ein Gelee
    Beides sehr lecker finde ich =D
     
    #3
  4. 29.03.08
    KOCHTUSSI
    Offline

    KOCHTUSSI

    AW: ich suche Rosenblüten ...

    Hallo nelja,
    dankeeee .... hab da mal ne mail hingeschickt, mal sehen, was sei antworten:p

    Hallo anilipp,
    dankeeee .... tolle Rezepte.
    nun muss ich mich da nur durchlesen, um die Bezugsadressen für die Rosenblüten zu finden.
    Aber klasse ...

    Freu freu ...

    Liebe Grüße,
    Kochtussi
     
    #4
  5. 29.03.08
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: ich suche Rosenblüten ...

    Hallo Kochtussi,

    ich habe mal in meiner "Bibliothek" nachgeschaut was ich mir in dieser Richtung so in Form von Büchern angeeignet habe (Verlinkung jeweils zu den booklooker-Trefferlisten):

    Marie Luise Kreuter: Rezepte aus dem Blumengarten
    Salcia Landmann: Frucht & Blütensäfte - Mein Sirup-Brevier

    Sirup-Herstellung hat übrigens viel gemeinsam mit der Konfitürenherstellung. Allerdings sind die von mir genannten Bücher etwas älter (sprich Rezepte mit viel Zucker ;)) . Typischerweise sind es also Rezepte aus Südost-Europa (Türkei, Balkan etc.) wie z.B. Sladko (Balkan-Konfitüre) .. aber auch aus Rußland .. ausserdem wird dort unter "Konfitüre" meist etwas anderes verstanden als bei uns (viel fester und nicht für aufs Brot). In einem Forum habe ich dann noch folgenden Thread gefunden.

    Als Rosen-Art wurden meist die Zentifolien (Centifolien) verwendet (= Hundertblättrige .. auch als Bauern- oder Kohlrose bezeichnet (wegen der Blütenblätteranordnung)), da diese "weiche" Blütenblätter haben. Die moderneren Rosensorten haben eher "ledrige" Blätter, die man aber auch nehmen kann, sofern sie stark duften (die Rosenblätter werden dann ja normalerweise abgsiebt).
     
    #5
  6. 29.03.08
    KOCHTUSSI
    Offline

    KOCHTUSSI

    AW: ich suche Rosenblüten ...

    Danke Sven,
    da werd ich doch auch gleich mal weiter stöbern ... nach den Büchern und in dem anderen Link.

    Liebe Grüße,
    Kochtussi
     
    #6
: blüten

Diese Seite empfehlen