Ideen für ein Brunchbuffet gesucht (200 Personen)

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von zwergenvater, 11.03.11.

  1. 11.03.11
    zwergenvater
    Offline

    zwergenvater

    Hallo,
    ich suche verschiedene schnelle Ideen und Rezepte für ein Brunchbuffet für 200 Leute.
    Unsere Gemeinde wird 100 Jahre alt und das neue Gemeindezentrum wird eingeweiht.
    es wird ein Stehbrunch sein, weil man für 200 Leute keine großartigen Sitzgelegenheiten hat.
    schon angedachte Ideen:
    • es wird verschiedene Suppen (40 l insg.) aus Tassen geben dazu Brot
    • Fingerfoodplatten (Creperöllchen, Tomate-Mozarella-Spieße, Minipizzaschnecken)
    • Dessertbuffet mit weißer Schokimousse, Schokominzmousse in den Schwedenteelichtgläsern
    Ich bin Euch dankbar für viele Tipps, weil das Buffet an 4-5 Leuten hängen bleiben wird, wir haben zwei Wunderkessel zur Verfügung und jede Menge Lust auf lekceres Essen.

    DANKE.
     
    #1
  2. 11.03.11
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Zwergenvater !! :wave:

    Dessert:
    Baileyscreme - schmeckt super und ist fix zusammengerührt.

    Snacks:
    2-3 Lachs-Spinat-Rollen - lassen sich gut vorbereiten

    Vielleicht wäre selbstgebackenes Baguett ein Idee und diese dann mit Aufstrichen aus dem TM schmieren und ein bisschen verzieren. Sieht immer gut aus.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #2
  3. 11.03.11
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo zwergenvater

    Geh doch mal in Suchen und gebe
    Deine Frage ein.:p
    Wir hatten letzt das Thema schon
    einmal da waren es glaube ich 100 Personen.
    Ich hoffe ich konnte Dir ein bisschen helfen.
     
    #3
  4. 14.03.11
    Biesi
    Offline

    Biesi

    Hallo,

    die Goudaröllchen wären vielleicht auch was, die sehen auch toll aus wenn man sie noch auf einen Zahnstocher steckt. Das Rezept findest Du hier im Forum. Wir haben für ein grösseres Buffet mal Sardellencreme auf Crackern gemacht, oder einfach Thunfisch aus der Dose und einen Klecks Meerettichquark oben drauf. Darf halt eventuell nicht zu lange stehen, sonst weichen die Cracker durch, aber die Cremes kann man ja vorbereiten und mit etwas Organisation und genügend Garnierspritzen kann man die auch kurzfristig draufspritzen. Oder Du nimmst Pumpernickeltaler als Unterlage, schmeckt auch ganz gut. Und wenn der Belag nicht zu suppig ist, sondern eher butterartig (ich glaube das war bei der Sardellencreme so) könnte das auch länger stehen. Blätterteigstangen sind auch immer ganz lecker, aber ich glaube die sind besser zu kaufen, die Qualität der gekauften ist da glaube ich ganz gut, da lohnt sich der Aufwand des Selbermachens nicht wirklich.

    Irgendwo hier im Forum gab es auch ganz tolle Grissini, mit verschiedenen Dingen bestreut oder Parmaschinken umwickelt auch sehr lecker. Die Knusperstangen (auch unter diesem Namen zu finden) sind auch total lecker, die kann man ja auch in kleiner machen. Eventuell könnte man auch kleine Tortillaeckchen machen und mit Spiessen servieren. Dann eventuell auch italienische Salami oder Mozzarella mit Parmaschinken umwickelt, eventuell mit den kleinen Bällchen, ist auch sehr lecker. Ich habe auch mal kleine Cocktailtomaten mit Pesto gefüllt, auch sehr gut, aber vielleicht etwas viel Arbeit für so viele Leute. Ausserdem solltest Du mal bei den Rezepten von Shjaris vorbeisurfen, die hat schon tolle Buffets gemacht, mit Lachsschinkensäckchen, gefüllten Pilzen, ....

    Fürs Dessert kann ich den Jaffa-Cake-Nachtisch empfehlen, den habe ich schon oft gemacht, der kam immer super an, oder die Grappa-Creme, die ist sehr, sehr gut. Oder einen Schwarzwälder-Kirsch-Nachtisch. Einfach eine Mascarpone-Creme so alla Tiramisu herstellen, Kekse (Butterkekse oder Cantucchini oder hart gewordenen Bisquit, ...) zerkrümeln, als Zwischenschicht einlege, Kirschen aus dem Glas mit Saft, etwas Speisestärke und Zucker andicken und obendrauf oder ebenfalls als Zwischenschicht einlegen. Obendrüber dann etwas Blockschokolade hobeln. Das alles dann in den schwedischen Gläschen angerichtet.

    Achja, pikante Muffins sind auch immer sehr lecker oder die Sauerkrautmuffins oder Brötchen, gibts auch hier im Forum.

    Kannst uns ja mal berichten was Du gemacht hast, ich bin auch immer an solchen Sachen interessiert, da bei mir auch immer mal wieder ein grösseres Buffet anfällt, allerdings nicht ganz so gross, eher mit 20 - 30 Personen :).
     
    #4

Diese Seite empfehlen