Ideen für ein Helferfest mit ca. 20 Personen????

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von isabel28, 17.07.11.

  1. 17.07.11
    isabel28
    Offline

    isabel28 Inaktiv

    Hallo ihr Lieben!

    Ich bräuchte mal konkrete Ideen was ich so idealerweise schon vorbereiten und einfrieren kann für unser Helferfest.
    Unser Umbau wurde schnell und gut vorangetrieben durch viele liebe Helfer die wir nun mal verwöhnen wollen.
    Es werden so 20 Personen sein und ca. 5 Kinder.

    Also am liebsten was ich halt schon gut vorbereiten kann und evtl. einfrieren und mit Rezepten wäre voll super.


    Für eure Hilfe danke ich schön.
     
    #1
  2. 17.07.11
    senfgurke
    Offline

    senfgurke WK-Rezeptetopf

    Ich mache immer ein gemischtes kalt-warmes Buffet.
    Mal mit Motto, mal ohne.
    Das kommt bei uns am Besten an.
    Viel Vorbereitungszeit brauche ich nicht.
    Auch ohne Thermomix schaffe ich die Kocherei in einem Vormittag für bis zu 50 Personen. Kuchen wird am Vortag gebacken
    Als warme Hauptgerichte hatte ich schon: Salzbraten, Chili con Carne, indisches Dal, Gulaschsuppe, Fisch, Sate-Spieße, Hähnchenschenkel, Schäufele, verschiedene Lasagnesorten, Leberkäse, Zwiebelkuchen, Flammkuchen, oder Gegrilltes...
    dazu gibt es Salate oder/und Antipasti: Nudelsalat, grüne oder gemischte Salate, Tomate-Mozzarella, Reissalat, gegrillte Auberginen, Zucchini, Zwiebeln, Paprika, Champingnons,...
    als Beilage: Kartoffelgratin
    zum Nachtisch: Panna-Cotta, verschiedene Kuchen, Tiramisu, Eis,...

    Liebe Grüße aus Bayern

    senfgurke nur echt mit senfkgurkerl
     
    #2
  3. 17.07.11
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

  4. 17.07.11
    paraguaykatja
    Offline

    paraguaykatja

    Hallo Isabel,
    es kommt natürlich total darauf an, was Du für Möglichkeiten hast - könntet ihr grillen? Da ist ja auch immer viel dabei, was man lange vorbereiten kann.
    Wir hatten auch schon eine Nudelparty, einfach 3-5 verschiedene Saucen vorkochen, die kann man ja oft problemlos einfrieren. Am Tag selbst dann nur noch Nudeln kochen und Salat dazu machen.
    Oder Du machst - wenn es nicht gerade 30 Grad hat draußen - ein Suppenbuffet, das kannst Du auch alles vorbereiten. Und hättest dann mehr Zeit für verschiedene Desserts oder Vorspeisen.
    Vielleicht ist ja was für Dich dabei!
    Liebe Grüße,
    Katja
     
    #4
  5. 17.07.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo Isabell,

    schnelle und sooooo leckere Antipasti kann ich hier empfehlen: http://www.wunderkessel.de/forum/crockpot-vegetarische-rezepte/40797-mariniertes-gemuese-feta.html
    es geht auch ohne Slow cooker, wenn du keinen hast. Es steht eine Zubereitung im Backofen in den Beiträgen. Ich lasse den Feta auch schon mal weg. Die Auberginen und Zucchini mußt du nicht schälen. Falls du sehr große Zucchini aus dem eigenen Garten verwendest, nur die Kerne herauslöffeln. Mir passiert es hin und wieder, daß ich eine übersehe, und dann ist sie 40 cm groß....

    Du kannst das ganze sehr gut vorbereiten (Vortag). Es schmeckt am Besten so lauwarm. Wie beim Italiener die Antipastiplatte!

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #5
  6. 17.07.11
    Thermo-Fee
    Offline

    Thermo-Fee

    Hallo Isabell,

    wie wäre es mit einem Gulasch, Nudeln und Semmeln. Gulasch kannst Du Dir einen Tag vorher schon zubereiten, schmeckt ja aufgewärmt sowieso viel besser.
    Huettis Backofenschnitzel wären auch nicht schlecht, etwas Kartoffelsalat dazu oder in eine Semmel gezwickt, ist auch super vorzubereiten und schmeckt.

    Liebe Grüße
    Ingrid
     
    #6
  7. 15.08.11
    isabel28
    Offline

    isabel28 Inaktiv

    So am Samstag war es nun soweit wir konnten bei schönem wetter draussen feiern

    es gab für jeden einen helferorden!

    ich habe folgende Kuchen gemacht:
    Rüblikuchen mit Frischkäsecreme
    Hefekuchen mit Quark und Kirschen
    Zitronenkuchen
    Muffins mit Mandeln weißer schoki Yoghurt und Eigelb ach und roter grütze

    Kuchen gemacht bekommen:
    Schwarzwälder Kirschtorte für Erwachsene
    Schwarzwälder Kirschtorte für Kinder
    Hefekuchen mit Mirabellen
    Käsekuchen

    Abendessen habe ich gemacht:

    Kammut Nudeln und Dinkel wegen meinem Mann (verträgt kein Weizen)
    Hartweizennudeln 2 verschiedene

    eine Käsesahensoße mit Erbsen
    eine Bertini (Tomaten olivenöl balsikikum und Rosmarin)
    eine mit Sardellen, schwarzen Oliven und Karpern wie Tomaten
    eine Zitronen Sahne Soße mit Aquavit

    Es ist kaum was übrig geblieben und allen hat es gut geshcmeckt also danke für eure Hilfe
     
    #7

Diese Seite empfehlen