Ideen für eine Hauptspeise

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 07.10.11.

  1. 07.10.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    ich möchte die Geburtstagsgäste meines Mannes mit einem Menü überaschen. Immer nur Buffet gefällt mir nicht. Es ist sein 66 zigster.
    Wir werden auch nur ca 15 Personen sein.

    Als Nachspeise gibt es Eis mit Obst am Teller schön garniert, und für die herzhafte Fraktion einen Käseteller mit Gorgonzola, frischen Schafskäse mit rotem Pfeffer und einen Girolle. Mit ein paar Nüssen den Teller garniert. Dazu zweierlei Brotsorten (hell und dunkel)

    Als Vorspeise wollte ich selbstgemachtes Apfelgriebenschmalz und Senfbutter sowie einen Frischkäseaufstrich servieren. Dazu selbstgebackene Seelen, die ich wie Brotscheiben aufschneide.

    Am Besten wäre dann ein Rindfleisch oder Schwein, auf keinen Fall Kalbfleisch, oder Geflügel ~ das wird von meinem Mann etwas abgelehnt. Bei Fisch sind einige Gäste ablehnend eingestellt.

    Für Vorschläge bin ich sehr dankbar, da ich schon seit 4 Tagen am Menü rumdenke und zu keinem festen Ergebnis komme.
     
    #1
  2. 07.10.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Guten morgen Frühaufsteherin,

    wie wäre es mit Sauerbraten und Semmelknödel dazu einen Salat,
    oder Rindsrouladen mit Spätzle und Salat, beides kann man gut vorbereiten.

    Ich hoffe es kommen noch viele Vorschläge

    Liebe Grüsse Gisela
     
    #2
  3. 07.10.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Guten Morgen Gisela,

    tja Du bist ja auch wach!! Mir geht es heute relativ gut, somit bin ich schon wieder gedanklich ein paar Schritte weiter.
    Mein Mann will ja eigentlich keine Feier, Du kennst ja die Lage, aber ich bin der Meinung diese Schnapszahl müssen wir zumindest mit seinem Lebensretter und dessen Frau feiern.
    Mein Mann hätte aber lieber am 6. Juni seinen 2. Geburtstag ~ da wäre es dann der 46. zigste:rolleyes: gefeiert.
    Aber ich denke ~ so jung, wäre wiederum nichts für mich. Ausserdem schaut er ja auch schon etwas älter wie 46 aus ~ oder? Bitte bestätige das !!! ( ich zeigs ihm dann=D )!!
     
    #3
  4. 07.10.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Guten Morgen,

    wie wärs mit Rouladen, oder einem schönen Roastbeefbraten mit Rosmarinkartoffeln und Speckbohnen?

    Rouladen hätten den Vorteil, daß man sie schon vorbereiten kann und, daß sie praktisch von alleine schmoren, und Du Dich Deinen Gästen widmen kannst.
     
    #4
  5. 07.10.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Magreth,

    also wie 46 sieht er ja nicht mehr aus,aber wie 47 =D und Du paßt gut zu ihm. Er hat sich gut gehalten,kein Wunder bei Deiner Pflege.
    Wann hat er denn seinen Tag ????

    Ich bin seit 3 Uhr 15 auf,leider.

    Gruss Gisela
     
    #5
  6. 07.10.11
    tatralein
    Offline

    tatralein

    Hallo Zuckerpuppe,

    ich hätte dir spontan den Rollbraten (mit Cola in der Sauce) aus dem "Volldampf voraus" vorgeschlagen, ist aber mit Pute.
    Sonst finde ich, wie schon oben geschrieben, auch Sauerbraten oder Rouladen toll. Oder mögt ihr Kaninchen? Da hätte ich auch ein super Rezept für.


    Gruß
    Petra
     
    #6
  7. 07.10.11
    storki
    Offline

    storki *

    Hallo Zuckerpuppe,
    ich habe letztes Jahr das kleine Schloßgeheimnis gemacht.
    Es lässt sich gut vorbereiten und kam super bei unseren Gästen an.
    Liebe Grüße
    Brigitte
     
    #7
  8. 07.10.11
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    #8
  9. 07.10.11
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

  10. 07.10.11
    gucci-dogui
    Offline

    gucci-dogui

    Hallo Zuckerpuppe

    ich würde wohl auch zu einem Braten dentieren, den kannste dann schön im Ofen purzeln lassen
    und hast auch noch Zeit für deine Gäste. Klöse kann man auch schon einen Tag vorher rollen und
    im Kühlschrank sind die auch am nächsten Tag noch frisch.
     
    #10
  11. 07.10.11
    Bibsensteiner
    Offline

    Bibsensteiner

    Juhuuu,

    wie wäre es denn mit der Ofensuppe ala Jutta. (Ich würds Dir ja liebend gern verlinken, aber ich kanns nicht :vampire_big:)
    Ich hab die schonmal für die Geburtstagsfeier von meinem Mann gemacht und am Vortag vorbereitet. War superlecker und gut vorzubereiten.
    Liese sich dann ja in diversen Morphys gut warm machen ;)

    Ich hab das REzept daheim aufgeschrieben, wenn es ist schick ich es Dir per PN.
    Achja, man kann dieses tolle Rezept auch noch abwandeln und das rein tun was man noch mit drin haben will, es schmeckt echt lecker.
     
    #11
  12. 07.10.11
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Hallo

    Mir ist auch gleich das Burgundertöpfchen eingefallen.
    Rouladen wären sicher auch eine gute Idee, dazu Knödel, die kannst du auch gut vorbereiten.
     
    #12
  13. 07.10.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Zauberquarz,

    mmhhhh, da kann man ja tolle Rezepte finden ;)... ich habe mir die Seite gleich mal bei meinen Favoriten gespeichert. Dank Dir!!!
     
    #13
  14. 07.10.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi,
    erst mals Danke an alle!
    an den Zwiebelrostbraten hab ich auch schon gedacht. Könnte ich auch im Morphy zubereiten. Dazu eben Spätzle und die anderen Bratkartoffel oder Knödel ( Enkel), Dazu einen Rukula oder Endiviensalat. Also so ungefähr ist das schon meine Richtung. Aber ich bin ja von was ganz neuem auch nicht abgeneigt.
    Andererseits soll es ja auch kein großer Aufwand sein. Denn ich will ja alles alleine machen, nur servieren darf mir die Tochter helfen!=D
     
    #14
  15. 07.10.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    spontan würde mir da ein tolles Rinderfilet und ein schönes Schweinefilet am Stück jeweils aus dem Backofen einfallen. Das wird supersaftig und du hast nicht allzuviel Küchenaufwand. Die Sauce kannst du am Vorabend schon machen und dazu einfach im Varoma eine tolle Gemüseplatte und Spätzle.
     
    #15
  16. 07.10.11
    mucs
    Offline

    mucs

    Hallo,

    ist eine Frage off topic erlaubt?

    "Wann um Himmelswillen steht ihr auf? "
    Das ist ja mitten in der Nacht!!!!
    Und ich hab Schwierigkeiten ium 6.30 uhr überhauupt mal eine Auge aufzukriegen, geschweige denn gleich aufzustehen!!!
    Unfassbar!!!

    Liebe Grüße

    Mucs
     
    #16
  17. 07.10.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Mucs,
    ich stehe fast immer um diese Zeit auf. Allerdings gehe ich fast nie vor 24 Uhr ins Bett.
    Aber werd erst mal so alt, hab so viele Beschwerden, dann bist Du froh, wenn Du nicht in dieser "Kiste" liegen und Dich von einer Seite auf die andere drehen musst. Da kann jede Nacht zur Schlimmsten werden.
    Ich freue mich, dass ich aufstehen kann! Wenn ich mal länger schlafe, dann hab ich bestimmt jede Menge Tabletten in mir. Oder aber wieder gewaltige Hämmer von Opiaten.
    Das geht aber einigen so hier, die wären froh, wenn sie mal eine Nacht schön durchschlafen könnten.
    Ausserdem ist das reine Gewohnheit. Schlaf kann man trainieren! Meine Ruhephasen sind seit 1992 in dieser Form und seit 1972 war es zwar ähnlich jedoch kam ich da aus arbeitstechnischen Aspekten erst um ca 2 Uhr ins Bett, zwischendurch kurz aufstehen Wäsche wieder aufhängen und neue Schmutzwäsche wieder in die Waschmaschine stecken und ab 5Uhr 30 den Haushalt machen, damit um 10 Uhr die Arbeit wieder angetreten werden konnte. Wie gesagt reines Training:cool:
     
    #17
  18. 08.10.11
    tatralein
    Offline

    tatralein

    #18
  19. 08.10.11
    zauberquarz
    Offline

    zauberquarz

    Wollte das woanders schreiben, irgendwie bin ich aber hier gelandet, deswegen den Beitrag gelöscht. Sorry
     
    #19
  20. 10.10.11
    corell
    Offline

    corell

    Hallo Zuckerpuppe,
    das Rezept von dem Zwiebelrostbraten wird es bei uns am Samstagabend geben ( wenn nichts dazwischen kommt ) .

    Bin schon gespannt und lesen tut sichs ja super gut .
     
    #20

Diese Seite empfehlen