Ideen für Sossen gesucht!

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von mama05, 30.10.05.

  1. 30.10.05
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    Hallo Ihr,

    ich brauche Euren Rat, was die Sossen bzw. Flüssigkeiten im Crocky betrifft. Ich habe festgestellt, daß die meisten Gerichte mit irgendwelchen Fertigsossen aufgegossen werden. Davon bin ich überhaupt kein Fan - schon alleine wegen den vielen Kalorien, die in diesen Fertigprodukten stecken. Habt Ihr irgendwelche Ideen, was ich anstelle der Fertigsossen verwenden könnte? Mir fehlen echt die Ideen....immer nur Gemüsebrühe ist auch langweilig :-(

    LG Andrea
     
    #1
  2. 30.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Das stört mich auch, dass es leider viele Gerichte mit Fertigsossen gibt.
    Ich mag auch den relativ einheitlichen Geschmack nciht.
    Gemüsebrühe ist da nciht die schlechteste Idee, dann versuche ich viel mit Kräutern und Gewürzen zu experimentieren.
     
    #2
  3. 31.10.05
    Ulrike
    Offline

    Ulrike

    Hallo Andrea :hello2: ,

    ich gebe oft Gemüse (Zwiebeln, Tomaten, Paprika usw.) etwas Wasser und Gewürze dazu, wie ich es vom Anbraten gewohnt war und wenn das Fleisch gar ist, kippe ich die Soße in den TM und püriere sie.

    Manchmal zerkleinere ich das Gemüse auch erst im TM und gebe es dann über das Fleisch.

    Viele Grüße

    Ulrike
     
    #3
  4. 31.10.05
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    Hallo,
    ja, mit viel Gemüse habe ich es auch schon probiert. Aber irgendwie bin ich da recht einfallslos - meist landet doch immer das gleiche Gemüse im Pott. Auf die Sahne möchte ich (wegen der Kalorien) möglichst verzichten und ich bin da immer sehr schnell an meinen Grenzen.

    LG Andrea
     
    #4
  5. 31.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Andrea,

    ich würze viel mit Soja-Sauce, Worcestershire, Senf, Tomatenmark, Meerrettich, Mango-Chutney, Ajvar.......

    Vielleicht ist da etwas für Dich dabei! :p :lol: :p
     
    #5
  6. 31.10.05
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    Hi Susi,

    Ajvar klingt super, werde ich demnächst mal probieren. Danke für den Tip!

    LG Andrea
     
    #6
  7. 01.11.05
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hi, Susi,

    was ist bitte "Ajvar"? :oops: :oops: :oops:
     
    #7
  8. 01.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Knoblauch, wenn ich nicht irre...
     
    #8
  9. 01.11.05
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo Dorilys, Ajvar ist eine scharfe soße aus Paprika konzentrat, besser kann ichs nicht beschreiben. Wird zum Abschmecken und Würzen benutzt, aber mit Vorsicht!!1-2 Eßl. reichen völlig aus.Gruß Meli :blob6:
     
    #9
  10. 01.11.05
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo Dorilys und Ani Teb,
    Ajvar ist ein Paprikamus, köstlich =D !! Ich nehme es für das Paprikabrot (in den Teig rein!) oder für einen Paprika-Aufstrich und auch für lecker Sösschen! Ein "Allzweckzeugs"!!Gibt es in Feinkostläden, und preiswerter bei Plus. Bestimmt auch in anderen Supermärkten. :rolleyes:
    Sonnige Grüße zum Allerheiligen von
     
    #10
  11. 01.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    vorsicht, wenn Ihr Ajvar kauft, das gibt es in verschiedenen Stärken. Habe eines da steht hot (scharf) drauf und das kann ich nur in Teelöffelstärke benutzen.

    Hier ein Link, falls Ihr es selbst machen wollt:

    http://www.chefkoch.de/rezepte/107001044976192/Ajvar.html
     
    #11
  12. 01.11.05
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo,

    danke für die Aufklärung. Scharf darf es sein, nur Knoblauch darf es nicht enthalten - bin allergisch dagegen. :-( :-( :-(

    Noch schönen Feiertag, so Ihr denn Feiertag habt.
     
    #12
  13. 02.11.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ich habe das mit Aioli verwechselt.
    Klingt für meine mitteldeutschen Ohren ähnlich....
     
    #13
  14. 02.11.05
    SAMBI
    Offline

    SAMBI

    Liebe Soßen-Sucher bear: Habt Ihr schon mal daran gedacht, ungesüßte Obstsäfte mit unterzumischen? Kein ganzer Flascheninhalt, sondern nur "viertelliterweise". Rote Grapefrucht, Blutorange oder gar Ananas. :bear: Gibt dem Fleisch eine fruchtige Note. :bear: Werde Geflügelgulasch mit Ananas ausprobieren. :bear:
    Liebe Grüße zur Wochenmitte mit Miau :bear: von Sambi :bear: :bear:
     
    #14
  15. 02.11.05
    mama05
    Offline

    mama05 mama05

    Hallo Sambi,
    nein, auf diese Idee bin ich noch nicht gekommen. Werde ich ausprobieren. Danke für den Tip!

    LG Andrea
     
    #15
  16. 04.11.05
    SAMBI
    Offline

    SAMBI

    Noch 'ne Soße!!

    Hallo Andrea! :bear: Zum traditionellen "Martinstag-Essen" werde ich mal wieder gebratene oder geschmorte Entenbrust mit Sauerkirsch-Soße auf den Tisch bringen und anstatt Rotkohl gibts Salat nach Angebot. :bear: Ganz einfach, aaaaaaber wirkungsvoll!! :bear: Tschüß und Miau :bear: Sambi :bear: :bear: :bear:
     
    #16
  17. 04.11.05
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo sambi, was kommt in deine Kirschsoße rein??Klingt gewöhnungsbedürftig..aber interessant.Gruß Meli :-O
     
    #17
  18. 05.11.05
    SAMBI
    Offline

    SAMBI

    Guten Tag Meli! :bear:
    Man nehme 1 Glas Sauerkirschen, etwas vom Bratenfond, zwei Brisen Pfeffer, 2 gestr. EL Speisestärke. Diese Mischung wie gewohnt zubereiten.Wer es mag kann auch ganze eingelegte grüne Pfefferkörner ( ca. 2 TL) hinzugeben. :bear: :bear: Zugegeben: es hört sich seltsam an - schmeckt aber! :bear: :bear: Übrigens bin ich nicht für Soßen aus Tüten!!
    Probiere es einmal und nun sage ich Tschüß!
    Miau :bear: :bear: :bear: Sambi :bear: :bear: :bear:
     
    #18

Diese Seite empfehlen