Im Holzofen oder Kamin Pizza/Brot backen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 07.03.10.

  1. 07.03.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    wir haben auf einer Ausstellung was tolles gesehn..
    Ein Gestell und einen Stein der in den Kaminofen passt und man kann drauf Pizza
    backen oder Brot.

    Unter :: Pizza-Casa - Pizza wie beim Italiener könnt Ihr das anschauen..

    gruss uschi
     
    #1
  2. 07.03.10
    monikat
    Offline

    monikat

    Hi Uschi,

    das hört sich ja toll an.

    Hast du das schon in Orginal gesehen?

    Wir haben ja einen Kachelofen, aber vorstellen kann ich mir das nicht so richtig, wegen der Asche, Ruß...

    Schönen Sonntag Moni
     
    #2
  3. 07.03.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo Uschi, das ist ja super! Beinahe hatten wir einen Kachelofen (leider haben wir das Haus nicht bekommen) und ich hab mir damals die Finger wund gesucht, nach Infos ob man und wie man im Kachelofen backen kann.

    Jetzt hab ich gerade auf Deinen Link geklickt und siehe da: man kann auch im Gartengrill das Teil verwenden....?? Danke für den Tipp und

    Ähm, ich noch mal : was kostet der Pizza Casa, ich finde keinen Preis?
     
    #3
  4. 07.03.10
    Dorilys
    Offline

    Dorilys Rhein-Lahn-Hexe

    Hallo,

    wer einen Alfredo mit Cordierit-Stein hat, kann diesen Stein ebenfalls im Ofen oder auf dem Kohle- oder Gasgrill verwenden.

    Ich hatte mir seinerzeit bei dem Hersteller der Steine einen machen lassen für meinen alten Gasgrill, dessen Rost etwas versifft war. Den habe ich immer noch (den Stein, der Grill ist entsorgt und durch einen Weber-Grill ersetzt).

    Der Stein wird abwechselnd im Backofen oder auch schon mal auf dem Grill genutzt.

    Für meinen Speckstein-Ofen (von Attika) gibt es sogar einen speziellen Einsatz zum Backen.
     
    #4
  5. 07.03.10
    ansha
    Offline

    ansha

    Hi Uschi

    Hab mir gerade das Filmchen angeschaut, leider habe ich keinen Kamin, aber das ist ne gute Idee, würds mit sofort kaufen......... ;)
     
    #5
  6. 07.03.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole Ihr Lieben,

    Preis hab ich mit 112 Euro die 10 teilige Ausstattung.
    Auf der Ausstellung bzw. im Internet als Angebot für März/April

    gruss uschi
     
    #6
  7. 07.03.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo Uschi,
    uuuupsss..... na da überleg ich mir doch, ob ich das nicht selber mache....
    (wir haben einen Töpfer ofen...)
     
    #7
  8. 07.03.10
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,:p

    das ist ja ein toller Link, habe leider keinen Ofenn, aber was nicht ist, kann ja vielleicht noch werden.:p
    Werd ich mir auf alle Fälle merken, habe ja den Alfredo, aber fürs Brotbacken - einfach genial!!!

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #8
  9. 07.03.10
    Zahnfee1973
    Offline

    Zahnfee1973 Inaktiv

    Hallo Uschi,
    vielen Dank für den tollen Link....
    Das ist ja mal eine klasse Sache..
    Wir haben uns zwar gerade einen Happy Hour bestellt ( Pizzaofen ) aber die Pizza oder das Brot im Kamin zu backen ist ja eine gemütliche Sache, vor allem wenn man vor dem Ofen sitzt und einem das Wasser im Mund zusammen läuft....

    :p

    Vielen Dank für diese tolle Info..

    Liebe Grüße... Steffi
     
    #9
  10. 08.03.10
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo Ihr Lieben,

    als wir noch keinen Alfredo hatten, haben wir auch immer in unserem Kachelofen Pizzen gebacken. Mein Göga hat aus Eisen ein Gestell gemacht, auf dem wir vom Kachelofenbauer einen Schamottstein gekauft haben. Wir haben immer den Kachelofen fest eingeheizt, dann nochmals Hartholz aufgelegt, den Schamottstein auf dem Eisengestell in den Kachelofen gestellt und ca. 1 Std. aufheizen lassen. So konnte man darauf schön Pizzen backen. Die haben auch nur 3 - 5 Min. gebraucht. Nachteil: Man muss oft die Ofentüre öfnen, es verrust der Raum sehr schnell und was uns am meisten gestört hat, im Sommer gab es keine Pizza. So haben wir uns für einen Alfred entschieden und sind darüber sehr glücklich.

    VLg

    Petra
     
    #10

Diese Seite empfehlen