Immer diese Katzen

Dieses Thema im Forum "Fellkinder" wurde erstellt von Phroper, 05.09.13.

  1. 05.09.13
    Phroper
    Offline

    Phroper

    Ich muss euch zuerst sagen, dass ich garantiert nichts aber auch gar nichts gegen Katzen habe. Ich selbst habe 2 Kater und 2 Katzen. Die Kater sind zugelaufen, eine Katze wurde geholt und mein Ragdoll/Perser-Mix habe ich gekauft. Damit aber nicht genug. Im Garten, der um das Haus liegt, laufen weitere Katzen rum. Eine Katzenmutter brachte ihre Jungen zu uns aufs Grundstück und wir päppelten die auf. Ließen sie kastrieren und sie laufen weiter hier rum. In jedem Jahr kommen Neue hinzu. Nun ist es so, dass mittlerweile 8 Katzen (meine eingeschlossen) von uns gefüttert, Entwurmt und gegen Flöhe behandelt werden. Das geht ganz schön ins Geld. Aber wir bringen es eben einfach nicht fertig, die Katzen einzufangen und im Tierheim abzugeben. Zumal dort ja schon genug Tiere sind. Was würdet Ihr an meiner Stelle machen?
     
    #1
  2. 05.09.13
    kreativ
    Offline

    kreativ kesselsüchtig

    Hallo,
    toll Euer Engagement ! Aber so gehts ja auf die Dauer auch nicht, das ist klar.
    Vielleicht findet Ihr jemand durch Aushänge oder ein Inserat der ein Pärchen nehmen würde ?
    Und ich würde die eigenen vielleicht drin füttern und die anderen draußen, mit gutem aber nicht dem besten Futter...
    Katzen streuen ja viel herum und soviel ich weiß bleiben sie dort wo es Whiskas gibt ;)
    Viele Grüße von kreativ Barbara
     
    #2
  3. 13.09.13
    ELGI
    Offline

    ELGI

    Hallo,
    mal von den Futterkosten ganz abgesehen, die ja auch nicht unerheblich sind, wäre es vielleicht ratsam, dafür zu sorgen, daß keine neuen Babies mehr ungewollt Eure Schar vergrößern.
    Wenn Ihr selbst die Mittel nicht habt, dann setzt Euch (falls Ihr das wollt) doch einfach mal mit dem Tierschutz/Tierheim in Verbindung, manchmal übernehmen die die Kosten dafür, quasi
    als "Gegenleistung" daß die herrenlosen Tiere eben NICHT im Tierheim landen, sondern von Euch versorgt werden.
     
    #3
  4. 13.09.13
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo ELGI,

    das hat sie doch:

     
    #4
  5. 16.09.13
    ELGI
    Offline

    ELGI

    Hallo Brigitte,

    ich hatte das so gelesen, daß sie DIESE EINE Katzenmutter sterilisieren liessen... wenn sonst ja keine Kätzinnen mehr darunter sind, ist es ja prima.
     
    #5
  6. 08.10.13
    Froverce1987
    Offline

    Froverce1987

    Ich finde es toll, dass es auch noch andere gibt die sich um Katzen kümmern. Ich habe auch einige Findelkinder zu bieten. Einen kleinen Kater hab ich halbverhungert gefunden im Park. Er saß in einem Schuhkarton. Meine Katze schwamm im Sack eingesperrt in der Gera. Der Sack hatte sich an einer Wurzel verfangen. Ich verstehe die Menschen, die so was machen einfach nicht. Dann sollen die doch die Tiere kastrieren lassen.
     
    #6

Diese Seite empfehlen