in die Hose gegangen...fast

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von bambina, 07.11.13.

  1. 07.11.13
    bambina
    Offline

    bambina

    hallo, ihr könnt mir bestimmt sagen, warum mein Tomatenbrot heute fast im Mülleimer gelandet wäre...

    ich habe den TM noch nicht lange, und arbeite nach den Rezepten aus den Büchern/Heften

    das 1.Tomatenbrot habe ich stur nach Rezept gearbeitet und hat wunderbar geklappt und heute hatte ich keine Tomaten im Haus und habe einfach statt der Tomaten 100 g Trockentomaten und eine Dose gehackte Tomaten genommen, die Flüssigkeit habe ich aufgefangen und nicht mit dazu genommen
    nach der Knetstufe hatte ich den Salat, im TM alles krümelig! ich habe dann etwa 1 Tasse Wasser dazugegeben und dann ging es (das Wasser ist im Rezept nicht vorgesehen)

    Was habe ich falsch gemacht?
     
    #1
  2. 07.11.13
    bambina
    Offline

    bambina

    :-(
     
    #2
  3. 07.11.13
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo bambina,

    wir können Dir besser helfen, wenn Du uns einen Link zu Deinem verwendeten Rezept gibst. Alles andere wäre ein Schuss ins Blaue. ;)
     
    #3
  4. 08.11.13
    bambina
    Offline

    bambina

    hallo schubie, das rezept ist aus dem Heftchen von Vorwerk "Grillparty mit Thermomix" Seite 28
     
    #4
  5. 08.11.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    nachdem es im Original mit den Tomaten geklappt hat, geh ich mal davon aus, dass es am Austausch gelegen hat.

    100 g getrocknete Tomaten sind ja doch recht trocken und die abgetropfte Tomaten aus der Dose
    bringen auch nicht die erforderliche Flüssigkeit mit.
    Daher die trockene, krümelige Angelegenheit. Hast Du ja gemerkt und Wasser zugegeben. ;)

    Mit 400 g Dosentomaten inkl. Flüssigkeit, ohne die getrockneten, hätte es besser geklappt. :rolleyes:
     
    #5
  6. 08.11.13
    Meike1959
    Offline

    Meike1959

    Guten Morgen,

    ohne das Rezept zu kennen, vermute ich mal, dass einfach die Flüssigkeit gefehlt hat. Denn frische Tomaten haben viel mehr Flüssigkeit als getrocknete ....
     
    #6
  7. 08.11.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #7
  8. 08.11.13
    bambina
    Offline

    bambina

    vielen Dank, kaffeehaferl und meike
    ja ich denke auch, dass die getrockneten Tomaten falsch waren
    ich esse gerade ein Schnittchen, geschmacklich ist es top, die Optik auch, aber das Brot ist etwas bachsig innen
    aber beim nächsten Mal weiß ich Bescheid!
     
    #8
  9. 08.11.13
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    es waren auf jeden Fall die getrockneten Tomaten. Ich glaube auch nicht , dass sie nach dem Backen weich waren. Es wäre besser gelaufen, hättest Du sie vorher eingeweicht oder auch gar gekocht. Aber was nützt alles hättest usw. Richte Dich nach dem Rezept . Du kannst keine flüssigen Zutaten gegen trocken Zutaten austauschen. Aber da nächst wird wieder besser Kopf hoch.
     
    #9
  10. 08.11.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  11. 08.11.13
    bambina
    Offline

    bambina

    @uschihexe Kopf hoch mach ich!!!
    @kaffeehaferl vielen Dank für deine Rezepte! wird ausprobiert, ich liebe Tomaten!
     
    #11
  12. 08.11.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Bambina,

    ich backe mein Tomaten-Pesto-Brot so (meistens rühre ich es nur mit ein Kochlöffel zusammen):

    120 g Wasser
    Prise Zucker
    10 g frische Hefe (1/4 Würfel)
    30 g Rapsöl
    1 EL Pesto

    1 Dose gehackte Tomaten mit Saft (400 g)
    2 TL Salz
    500 g Mehl (550er)


    Ich löse die Hefe mit der Prise Zucker und dem Wasser in einer großen Schüssel auf, gebe alles andere dazu und verrühre es mit einem Kochlöffel.( Ansonsten im TM 5 min. Brotstufe). Lasse es 5 Stunden abgedeckt stehen, falte es einmal mit einem Spatel, lasse es noch 30 min. gehen und backe es bei 220 Grad 25 mit Deckel und 20 min. ohne.

    Wenn man es nur kurz gehen lassen möchte (60-90 min. nimmt man 1/2 Würfel Hefe).

    Statt Pesto kann man auch gefrorenen (oder frischen Basilikum) nehmen aber mit Pesto (egal ob rot oder grün) schmeckt es so schön würzig. Auch lecker mit Knobi.

    Habe ein Photo hochgeladen.....hhmm, hat wohl nicht geklappt?
     
    #12
    Saint-Louis gefällt das.
  13. 08.11.13
    bambina
    Offline

    bambina

    danke lalelu, jetzt habe ich ja einige Tomaten-Brot-Rezepte, wunderbar! vielen Dank lalelu
     
    #13
  14. 09.11.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    nein - war höchstwahrscheinlich zu gross. ;)
     
    #14
  15. 09.11.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    ...wird das denn nicht angezeigt, wenn es zu groß ist?:confused:
     
    #15
  16. 09.11.13
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Leider nein. :rolleyes:
     
    #16
  17. 09.11.13
    bambina
    Offline

    bambina

    kannst du es nicht kleiner machen?
     
    #17
  18. 09.11.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    ...hab' es jetzt nochmal verkleinert, vielleicht klappt es jetzt.:kermit:

    Hallo Ihr Lieben,

    nun ist das Photo endlich drin.:blob:
     
    #18
  19. 09.11.13
    bambina
    Offline

    bambina

    wo????
     
    #19
  20. 09.11.13
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    .....oben in der Photoleiste über Deinem ersten Beitrag, mußt nach oben scrollen.=D
     
    #20

Diese Seite empfehlen