in einem nebengebäude einen Holzofen mit aussenkamin instalieren ?

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Marmeladenköchin, 29.12.10.

  1. 29.12.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    hat vielleicht jemand schon mal selbst so einen Aussenkamin angebracht ?
    und wie isses mit dem Schornsteinfeger ? der hat doch da bestimmt auch wieder mitzureden ??
    wir haben uns einen Raum hergerichtet in einem nebengebäude aber mit Gas beheizen iss
    nicht wirklich gut..deshalb wollen wir auf Holz gehn..

    gruss uschi
     
    #1
  2. 29.12.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    da solltest Du auf alle Fälle vorher mit dem Kaminkehrer reden,
    alleine schon wegen der Höhe des Kamins und der Umgebung!
     
    #2
  3. 29.12.10
    sharine
    Offline

    sharine

    Hallo, ja der Schornsteinfeger "hat doch da bestimmt auch wieder mitzureden"!! Und das ist ja auch nicht unwichtig. Ich schreibe das nicht, weil mein Mann Schornsteinfeger ist, sondern weil ich durch ihn schon so einiges gefährliches mitbekommen habe.
    Und wie Haferl schon schrieb, wegen der Höhe usw. ist das nicht so ohne. Vielleicht könnt ihr ihn ja selber "bauen", da hat der bestimmt nix gegen, wenn es den Auflagen entspricht. Und nur als Info: Wenn er vorbeikommt und euch berät, darf er eigenlich kein Geld dafür nehmen. Lediglich erst für die Abnahme. So ist es zumindest bei uns in Hessen!
    Viel Spaß mit dem Kamin!! Gruß Sahri
     
    #3
  4. 29.12.10
    Doppelmama
    Offline

    Doppelmama *

    Hallo, wir mußten den auch von der Stadt und den umliegenden Nachbarn genehmigen lassen. Angebracht hat ihn dann mein Mann alleine, aber da brauchte man schon spezielles Werkzeug.
    Letztendlich hat sich der Aufwand aber echt gelohnt, ich würde den Holzofen nicht mehr hergeben wollen. Ach ja, zu allererst haben wir mit dem Kaminkehrer gesprochen.

    Liebe Grüße
    Doppelmama
     
    #4

Diese Seite empfehlen