Indianer-Auflauf

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Mickeymaus, 27.03.11.

  1. 27.03.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Zutaten:

    500g Kartoffeln
    400g rote Bohnen aus der Dose
    500g Zwiebeln
    100g durchw. Speck
    300g Hackfleisch
    1 Knoblauchzehe
    1 Eßl. Schweineschmalz
    1/4l Saft der roten Bohnen
    Butter zum Einfetten
    1 Ei
    Petersilie, Salz, Pfeffer, Rosmarin

    Zubereutung:

    Speck würfeln und in Schmalz anbraten. Zwiebeln dazugeben und glasig dünsten. Kartoffeln, Rosmarin, Salz und Pfeffer zugeben und unter ständigem rühren anbraten.
    Hackfleisch und Knoblauch seperat anbraten. Würzen und die Petersilie daszugeben, gut durchrühren. Eine Auflaufform fetten und 3/4 der Kartoffel-Zwiebelmasse einfüllen. Dann die roten Bohnen und die Hackfleischmasse einschichten. Drauf kommt die restliche Kartoffel-Zwiebelmasse. Bohnenflüssigkeit mit Ei verrühren und über den Auflauf geben. Im Backofen bei 200° ca. 2o Min. backen. Die Oberfläche sollte braun und knusprig sein.
     
    #1
  2. 27.03.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Helen,

    und jetzt stell ich mir vor, wir sitzen alle am Lagerfeuer rum, und in der Mitte brutzelt Dein Rezept in der Gusseisenpfanne. Das würde mir gefallen.
     
    #2
  3. 27.03.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Das wärs doch! Und wir Hexen tanzen mit unseren Besen um das Lagerfeuer! :blob6:
     
    #3
  4. 27.03.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Huhuuu... also ich denk die Form noch zusaetzlich einfetten ist net nötig ;)... des ist doch sossig und durch den Speck, Hackfleisch und das Schmalz ja schon genug gefettet oder net ??
     
    #4
  5. 27.03.11
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    .... und vielleicht eine beschichtete Auflaufform nehmen.
     
    #5
  6. 27.03.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    ... ich nehm immer Glasformen, aber einfetten tu ich die nur, wenn ich Brownies darin backe :)....bei Nudelauflauf oder Kartoffelgratin oder oder gar net... also bis auf das Schmalz und den Speck hört sichs ja net schlecht an, das würd i aufjedenfall weg lassen...evtl no a Dose Mais dazu :)
     
    #6
  7. 27.03.11
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    ... stimmt Mais wär bestimmt nicht schlecht, dann hätte es was von Chili Con Carne. Naja das Schmalz brauchst halt für die Zwiebeln zum anbraten, aber wennst einen fetten Speck nimmst und den vorher in die Pfanne, dann hast bestimmt genug Fett auf für die Zwiebeln. Aber reicht dann auch aus für die Kartoffeln, weil die müssen ja vorher auch in der Pfanne angebraten werden ???
     
    #7
  8. 27.03.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    na anbraten tu ich schon...aber net mit Schmalz...schüttel :)...und Speck genauso ...schüttel :) alles was so nach Tier schmeckt mag ich net, kann i netmal riechen...
     
    #8
  9. 28.03.11
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo Helen,

    hört sich echt gut an. Nur mit dem Speck werden meine Kinder nicht so glücklich sein. Entweder muß ich ihn weglassen oder so große Stücke machen, das man sie gut rauspicken kann. Ich denke für den Geschmack ist er bestimmt wichtig.
     
    #9
  10. 28.03.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Das stimmt, der gerauchte Speck macht den Geschmack!
    Ich nehm meistens den gewürfelten Bacon vom Lidl, der ist nicht so fett! Aber man könnte ihn sicher auch weglassen.
    Das mit dem Mais kommt sicher auch nicht schlecht!
    Grüßle
     
    #10
  11. 28.03.11
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    ...wo ist das Lagerfeuer???? Komme gerne.... Nee, danke für das Rezept, hört sich soo lecker an, werde ich für meine family mal brutzeln. Das läßt sich doch sicher gut vorbereiten, oder? Abends brutzeln und nächsten Mittag dann in den Indianerofen....
    Danke für das Rezept!
     
    #11
  12. 28.03.11
    angela.lafrenz
    Offline

    angela.lafrenz

    ..
     
    #12

Diese Seite empfehlen