Indisches Fleischbrot

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von wormel, 19.03.07.

  1. 19.03.07
    wormel
    Offline

    wormel

    Hi,
    das hab ich heute ausprobiert. Sehr lecker und würzig.

    Indisches Fleischbrot
    2 Zwiebeln,
    ca.2 cm frischer Ingwer,geschält,
    2 grüne Chilies,entkernt,
    1/2 Bund Koriander,grob zerkleinert,
    2 Eßl. Naturjoghurt,
    5-6 Knoblauchzehen,
    500g Rinderhackfleisch,
    2 Eßl. Mehl,
    je 1 Teel. Garam Masala und Salz,
    je 1 Prise Chilipulver und Muskat
    Zwiebeln,Knoblauch,Ingwer,Chilies,Koriander und Joghurt 8 Sek./Stufe5 zu einem groben Brei zerkleinern. Alles mit dem Spatel nach unten schieben.
    Restliche Zutaten zugeben und 15 Sek./Linkslauf/Stufe 4 vermischen.
    Zu einem ovalen Laib formen,auf ein großes Stück Alufolie legen und 20 Min. ruhen lassen.
    Inzwischen den Ofen auf 220° vorheizen.
    Den Fleischlaib in der Folie einpacken und 40 Min. backen. Danach die Folie öffnen und nochmal 10-15 Min. backen,bis die Oberseite goldbraun ist.
    Schmeckt heiß zu Gemüsereis,oder kalt aufgeschnitten als Brotbelag.
     
    #1
  2. 19.03.07
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Indisches Fleischbrot

    Hallo Wormel!

    Muss ich gleich morgen machen. Wenn es nur halb so gut schmeckt, wie es sich liest, kommt es zu den Mach-Ich-Immer-Wieder-Rezepten! =D
     
    #2
  3. 19.03.07
    wormel
    Offline

    wormel

    AW: Indisches Fleischbrot

    Hi Kurt,
    es war wirklich lecker.
    Den Rest hab ich eben eingefroren,weil ich dauernd dran war und noch ein Stückchen probiert hab............
     
    #3

Diese Seite empfehlen