Induktionstöpfe?

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Pitty Platsch, 16.06.10.

  1. 16.06.10
    Pitty Platsch
    Offline

    Pitty Platsch

    Kann mir jemand eine Topfreihe empfehlen? Ich beabsichtige jetzt einen neuen Herd mit Induktion zu kaufen.:p
     
    #1
  2. 16.06.10
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Pitty Platsch,

    ich habe die Kochgeschirr-Serie .

    Und noch die den 2,5 L und die 3 L Pfanne.
    Bin damit sehr gut ausgestattet!
    Ich kann 500g Spargel mit ankochzeit in 6 Minuten fertig!
     
    #2
  3. 16.06.10
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    Klick mal hier, ich benutze diese sehr gerne, egal ob Topf oder Pfanne! =D
     
    #3
  4. 16.06.10
    schokolady99
    Offline

    schokolady99

    Hallo, ich habe diese Töpfe
    Tupperware |

    und bin super zufrieden damit.
     
    #4
  5. 16.06.10
    Pitty Platsch
    Offline

    Pitty Platsch

    Die Töpfe von WMF gefallen mir sehr gut. Nur verbrennt Ihr Euch nicht die Finger an den Griffen?:confused:

    Meine jetzige Topfgarnitur hatte schwarze Plastikgriffe. Von daher habe ich mich nie verbrannt.:p

    Und einen Schnellkochtopf gibt es in Induktion sicherlich nicht oder?:cool:
     
    #5
  6. 16.06.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Pitty Platsch,

    wir habe uns auch einen neuen Induktionsherd zu gelegt. Meine alten AMC-Töpfe waren dafür nicht mehr geeignet. Wir haben sie getauscht, gegen die neueste Version. Wir sind super zufrieden damit. Außerdem gibt es einen Sikodeckel, der auf alle Töpfe mit gleichem Durchmesser passt. =D
     
    #6
  7. 16.06.10
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    doch pitty platsch, den schnellkochtopf kriegste sehr wohl unter dem link, den ich gepostet hab! =D
     
    #7
  8. 16.06.10
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Pitty Platsch,

    doch hier meine Induktion s Schnellkochtöpfe Schnellkocht
    der 2,5 Liter und der 3 Liter sind meine Favoriten!
     
    #8
  9. 17.06.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    ich habe Töpfe der Fa. Berghoff.
    Bin super zufrieden damit.
    Gruß Heike
     
    #9
  10. 17.06.10
    sterlinchen
    Offline

    sterlinchen

    Cocks Essentials von QVC
    unschlagbar preisgünstig und super praktisch!!!
     
    #10
  11. 17.06.10
    racing
    Offline

    racing

    @ Anilip wieviel hast du für deine AMC Töpfe noch zuzahlen müssen?
     
    #11
  12. 17.06.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hi,
    Auch ich habe die AMC Töpfe umgetauscht
     
    #12
  13. 17.06.10
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo racing,

    ca. die Hälfte des Neupreises
     
    #13
  14. 19.06.10
    BrigitteBW
    Offline

    BrigitteBW

    Hallo,

    ich habe die Fissler Profi Töpfe und bin auch sehr zufrieden damit.


    LG Brigitte
     
    #14
  15. 20.06.10
    Birnau
    Offline

    Birnau

    Hallo Pitty Platsch,

    Beim Kauf gab es ein Topfset (Fa. Italia) dazu. Bei der Pfanne war nach 2 Jahren die Beschichtung kaputt, aber sonst ist noch alles tiptop. Aufgestockt habe ich mit WMF-Töpfen und der Schnellkochtopf ist von Silit (Silargan). Ist echt super damit zu kochen.

    LG Birgit
     
    #15
  16. 20.06.10
    Pitty Platsch
    Offline

    Pitty Platsch

    Braucht man überhaubt einen Schnellkochtopf? Ich habe in meinem immer die KArtoffel gekocht. Müßte doch mit Induktion alles schneller gehen als normal?:confused:

    Wie viele Töpfe benötigt man? Ich habe zu meiner jetzigen Topfgarnitur 5 Töpfe und zu jeden einen Deckel. Wobei ich die zwei größten nur zu feierlichkeiten benötige. Ich wollte jetzt etwas abspecken, da meine Schränke immer voller werden.

    Und was mache ich mit meinem Edelstahlbräter? Der ist nicht magnetisch. Ich könnte ihn nur im Ofen benutzen, nicht mal mehr um anzubraten.:-(
     
    #16
  17. 20.06.10
    Lany84
    Offline

    Lany84

    Hallo Pitty Platsch
    die Garzeit ist nicht schneller nur weil es Induktion ist, lediglich die Aufheitzzeit. Somit ist ein Schnellkochtopf trotzdem noch sinnvoll. Meine (2 Größen) sind von Cook´s Essentials - die sind sehr zu empfehlen, da sie 1. nicht so teuer sind und weil man 2. die Töpfe während dem kochen ohne Probleme öffnen kann. (Ohne Dampf ablassen zu müssen)
    Meine anderen Töpfe sind von Fissler. Allerdings hab ich mir den ein oder anderen Topf jetzt bei IKEA gekauft. Die sind auch super. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir alle Töpfe dort gekauft. Die gibt es beschichtet und unbeschichtet - je nach Geschmack. Und sie sind Preiswert...
     
    #17
  18. 29.06.10
    Pitty Platsch
    Offline

    Pitty Platsch

    Wie soll denn das funktionieren?:confused: Ich habe von Fissler meine beiden Schnellkochtöpfe. Und bin super zufrieden. Dort muss ich Dampf ablassen. So wie Ihr Euch alle anhgört muss ich mir wohl neue Schnellkochtöpfe kaufen.

    IKEA hat Induktionstöpfe? Dort muss ich mal vorbeischauen um zu sehen wie diese mir gefallen.:)


    Gibt es Unterschiede zwischen teuren und günstigen Töpfen?:confused:


    Übrigens habe ich am Samstag mein Profi Herd bestellt. Ich freue mich schon riesig. Leider dauert das noch alles, da die Granitplatten meiner Arbeitsplatte noch angefertigt werden muss.:cool:
     
    #18
  19. 30.06.10
    Lany84
    Offline

    Lany84

    Hi Pitty Platsch,

    hier ist einer meiner Schnellkochtöpfe:

    COOK'S ESSENTIALS COLORI Dampfgartopf 24cm/6l Zubehör bei QVC

    den kann man einfach öffnen. Steht auch in der Beschreibung..
    toll finde ich auch, dass die beschichtet sind. Falls dann mal was ankockelt ;)
    man kann den Topf auch mit deinem normalem Deckel als "normalen" Topf benutzen (der ist dabei)


    Ich finde keinen Unterschied von den IKEA Töpfen zu denen von Fissler.
    Ein Induktionstopf muss lediglich magnetisch sein. Vielleicht sind deine alten Töpfe das ja?
     
    #19
  20. 30.06.10
    Luna65
    Offline

    Luna65

    Hallo Pitty Platsch,

    ich habe seit 2 Jahren einen Induktionsherd und bin super zufrieden
    Das 1. Set 3 Töpfe und 1 Pfanne war im Pres mit drin Also gehörte dazu
    Musste mal nachfragenm ob das bei dem auch so ist.

    Ansonsten habe ich einen Schnellkochtopf von WMF gekauft.

    Ich habe jetzt von einer Bekannten gehört, das es auch eine Folie gibt,
    die mann auf die Herdplatte legen kann. Dann kann man die alten Töpfe auch noch benutzen.

    LG
    Luna65
     
    #20

Diese Seite empfehlen