Inhalt wird hochgedrückt, dann passiert nichts mehr im TM

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Gibbs, 04.09.09.

  1. 04.09.09
    Gibbs
    Offline

    Gibbs Inaktiv

    :confused: Hallo Zusammen,

    unser TM ist täglich mindestens 1mal im Einsatz. Und wir sind immer noch total begeistert.

    Seit einiger Zeit passiert es, dass z. B. bei Schlagen einer Creme (Quark o. a.) der TM ein Geräusch macht, als ob das Messer stehen bleibt. Die Masse bewegt sich dann wirklich nicht, da sie nach oben gedrückt (geschleudert) wurde und sich unten um das Messer herum nur noch Luft befindet. Jetzt gerade ist es mir wieder passiert,allerdings beim letzten Verrühren auf Stufe 10 meines Suppenfonds. Ich musste die Masse mehrmals runter schieben und erneut starten. Beim Suppenfond ist mir das bisher noch nicht passiert.

    Hat jemand ähnliche Erfahrung und kann mir mitteilen was los ist?

    Viel Grüße, Gibbs:tongue1:
     
    #1
  2. 04.09.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Gibbs,

    kann es sein, daß Du oft kleine Mengen auf sehr hoher Stufe (Turbo) rührst? :confused:
    Die werden dann nur nach oben geschleudert.

    Zum Rühren reicht oft Stufe 4 ;)
     
    #2
  3. 04.09.09
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo Gibbs,
    ich weiss nicht genau, was Du grade zubereitest, aber es gibt Speisen, die sind leichter, die 'wandern' nach oben - dann macht es Sinn den Spatel einzusetzen und gegenzurühren.

    Vielleicht kannst Du etwas näher beschreiben, was Du zubereiten möchtest, dann kann Dir noch eher geholfen werden.
     
    #3
  4. 05.09.09
    irene33
    Offline

    irene33

    hallo,

    ich tippe mal auf das messer, vielleicht hast du gelegenheit bei einer bekannten den kompletten topf auszuleihen, dann kannst du testen ob es das messer ist.

    gruss
    irene
     
    #4
  5. 05.09.09
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hi,
    also ganz verstehe ich das nicht, was in Deinem Topf passiert oder nicht passiert. Kannst Du Deine Repräsentantin mal kontaktieren, damit sie sich das anschaut? Das ist eigentlich immer der beste Weg.
     
    #5
  6. 05.09.09
    Gibbs
    Offline

    Gibbs Inaktiv

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Also es handelt sich nicht um kleine Mengen, auch nicht um leichte Speisen. Z.B. der Suppenfond besteht aus ca.850 gr. Gemüse + Kräuter, Wein, Öl und Parmesan. Nach dem Kochen wird er normalerweise 1 Min auf Stufe 10 pürriert. Das hat bisher immer problemlos funktioniert. Wie gesagt, er macht seltsame Geräusche und die Masse ist hochgedrückt, nicht an die Wand geschleudert, sondern ein Luftraum im gesamten Bereich des Messers. Sollte jemand da Erfahrung haben, wäre ich wirklich dankbar, ich werde mich aber auch in der nächsten Woche mit meiner Repräsentantin in Verbindung setzen und berichte später darüber.

    Liebe Grüße,
    Gibbs
     
    #6
  7. 05.09.09
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Das passiert je nach Konsistenz. Einfach mal mit dem Spatel nachhelfen. Wenn es sich bei der Konsistenz nicht um richtig fest und nicht richtig flüssig handelt helfe ich einfach mit dem Spatel nach. Ansonsten hilft auch einen kleinere Stufe zu wählen. Mit Stufe 6 püriert er solcher Konsistenzen auch ganz prima.
     
    #7
  8. 05.09.09
    sommerwind
    Offline

    sommerwind

    hallo

    wie angie schon geschrieben hat:

    einfach kurz mit dem Spatel rein, und die Masse wieder in Bewegung bringen, sprich wieder ans Messer hin.

    ich hab das auch schon gehabt bei einer Mascarpone- Quarkcreme,
    als ich die gerührt habe, ist das Messer ins leere gelaufen obwohl der Topf 3/4 voll war.
    Einfach kurz den Spatel rein und die Masse so an der Stelle wieder nach unten drücken, dann hat das Messer wieder einen Anfang und mischt alles durch.
    Weiss nicht, wie ich es sonst erklären soll :/
     
    #8

Diese Seite empfehlen