Integrierter Timer beim Crock-Pot

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Georgine, 11.10.05.

  1. 11.10.05
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Nachdem alle so sehr vom Crocky schwärmen habe ich mich auch mit dem Thema beschäftigt. Was haltet ihr denn von dem Luxus-Modell mit integriertem Timer? Da wird das Essen nach Ablauf der eingestellten Zeit weiter warmgehalten.
    Ist das notwendig? Wie lange dauert es denn, bis das Essen im Topf abgekühlt ist?

    Lohnt sich ein Crocky, wenn man hauptsächlich Mittags warm ist?
    Welchen geschmacklichen Unterschied gibt es denn zwischen low und high gekochten Essen?

    Ich stöbere jetzt schon ziemlich lange im Wunderkessel, habe auch noch nicht alle Einträge zu Crock-Pot gelesen, hoffe also, dass meine Fragen nicht schon einmal beantwortet wurden, falls ja – schon im Vorfeld Entschuldigung.

    Hat von euch jemand eine Kochbuchempfehlung?

    Herzliche Grüße
    Georgine =D
     
    #1
  2. 13.10.05
    Geli66
    Offline

    Geli66 Hasenoberhaupt

    #2
  3. 13.10.05
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Liebe Geli,

    danke für den Link.
    Benötigt man nur die Warmhaltefunktion nach dem Kochen, so macht der Timer Sinn – möchte man aber Programmieren (Einschaltzeit des Gerätes oder den Wechsel von high auf Low) so funktioniert das mit dem Timer nicht!
    Der Crockpot mit dem Timer kostet 35,00 - 40,00 Euro mehr, wiegt ca. 3 Kilo schwerer und hat ein 15 cm kürzeres Kabel .... nun muss jeder selber entscheiden, was für einen selbst optimal ist.
    Die große Frage ist jetzt natürlich noch, wie lange sich das Essen im Crockpot ohne Timerfunktion warmhält.
    Was hast du dir den für einen Crockpot gekauft? Einen aus dem Crocktober-Angebot?

    Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg mit deinem Crocky,
    herzliche Grüße
    Georgine =D
     
    #3
  4. 13.10.05
    Geli66
    Offline

    Geli66 Hasenoberhaupt

    Hallo Georgine,

    habe mir den mit 6,5l aus dem Crocktober-Angebot bestellt.

    Habe ja heute das erste Mal darin gekocht. Um 13.00 Uhr habe ich ihn ausgemacht und meine Tochter kam um 15.30 Uhr heim, da war das ganze noch heiß genug zum Essen. Hält also schon eine Zeit lang an.
     
    #4
  5. 13.10.05
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Danke Geli für die schnelle Antwort.

    Ich hatte schon gelesen, dass du dir den Crocky ohne Timer gekauft hast. Wenn der "einfache Crockpot" tatsächlich knappe 3 Stunden heiß hält ist es wirklich fraglich, ob man den Timer überhaupt brauacht. Wie sehen das die anderen Crocky Besitzer?

    Herzliche Grüße
    Georgine =D
     
    #5
  6. 14.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Aber der "normale" CP hat doch eine Warmhaltefunktion?
    Und ich würde mal vermuten mit einer einfachen Zeitschaltuhr, die bei Aldi max. 5 Euro kostet, ist man besser bedient.
     
    #6
  7. 15.10.05
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Hallo Ani Teb,

    "Aber der "normale" CP hat doch eine Warmhaltefunktion?" Das ist ja gerade meine Unwissenheit! Ich gehe z.Zt. noch davon aus, das der "normale CP" keine Warmhaltefunktion hat, sondern nur mit der Restwärme arbeitet. Und da ist die große Frage, wie lange hält der Topf warm. Das es da große Unterschiede geben kann wissen wir Hexen ja von unseren Mixtöpfen TM21 und TM31!

    Herzliche Grüße
    Georgine =D
     
    #7
  8. 15.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Mein CP, den ich seit einem halben Jahr habe und auch von BC gekauft (bekommen) habe hat: slow, high und warm halten.
    Er hält solange warm, bis ich ihn ausmache, notfalls bis übernachsten Mittwoch.
    Und zwar so warm, dass man sich gerade nciht den Mund verbrennt, also ideal!!!
     
    #8
  9. 15.10.05
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Hallo Ani Teb,
    nun habe ich dich verstanden – danke für die Information, da hast du natürlich Recht, macht der Timer wirklich kaum Sinn.
    Danke, Georgine =D
     
    #9
  10. 15.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Jain.
    Denn es muss natürlich jemand dasein, der auf "Warm halten" irgendwann umstellt.
    Aber wie gesagt, wenn alle um 17 Uhr essen wollen, dass Essen im CP aber "nur" 6 Stunden braucht, würde ich vermutlich eher eine billige Zeitschaltuhr dranhängen, als mir einen so Teuren zu kaufen.
    Denn er macht ja nix anderes.
    Nach 3 oder 4 Stunden anschalten.
    Programmieren auf eine andere Stufe kann man ihn mit Sicherheit nicht.
     
    #10
  11. 15.10.05
    Geli66
    Offline

    Geli66 Hasenoberhaupt

    Hallo Georgine,

    hatte es nicht so verstanden dass du fragst ob der Crocky eine Warmhaltefunktion hat.
    Meiner hat natürlich auch eine Warmehaltefunktion.

    Aber wie schon gesagt wurde, eine einfache Zeitschaltuhr wäre die biligere Variante. :wink:
     
    #11
  12. 15.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Doch, das wollte sie wissen, ob er eine Warmhaltefunktion hat.
     
    #12

Diese Seite empfehlen