Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket

Dieses Thema im Forum "Handy und Telefon" wurde erstellt von willitabby, 24.02.07.

  1. 24.02.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Hallo zusammen,
    ich habe mal eine Frage an euch.Bei uns explodieren die Kosten für Telefon Telekom+Tele2+Internet DSL2000Flat+ "sein" Handy ins unermessliche.
    Muss vorweg sagen der Anschluss wird gewerblich genutzt und mein Partner muss viel telefonieren und es rechnet sich auch aber geht es nicht auch etwas billiger,wir könnten von den Kosten umgelegt bestimmt locker 3 TMs pro Jahr finanzieren:-O
    Ich habe heute im Amaz*n Paket einen Flyer für ein All-Inclusive-Paket gehabt, Festpreis-für-alles, das mich auf die Idee gebracht hat euch mal zu fragen ob ihr sowas habt,bei welchem Verein und was es kostet und wie zuverlässig es bei euch ist,sprich was ihr empfehlen könnt.
    Freue mich auf eure Erfahrungen...
     
    #1
  2. 25.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket

    Hallo Tanja, =D

    wir nutzen momentan dieses 3DSL-Angebot von 1&1. Kostet inklusive DSL-Flat (16.000er-Anschluß, weder Volumen- noch Zeitabhängig!), Telefon- und Movie-Flat 29,99€ / Monat. Das Ganze baut auf einem einfachen analogen Anschluß von der T-Com auf, der nochmals mit 15,99€ / Monat zu Buche schlägt.
    Wir verfügen bei der Telefon-Flat (VoIP) zudem über 4 Telefonnummern mit ISDN-Komfort - praktisch mit pubertierenden Kindern. ;) Allerdings sollte man wissen, daß diese Flat nur Inlandsgespräche im Festnetz beinhaltet.
    Das ist überschaubar. Die pubertierenden Kinder telefonieren nicht nur fleißig - wir betreiben darüber auch netzwerkmäßig 6 PC's und einen Laptop.

    In Sachen Mobil-Funk habe wir es folgendermaßen gelöst - allesamt sind wir im D1-Netz. Die Kinder mit X-Tra-Cards, ich mit einem Max-Tarif, mein Ungatte mit "normalem" Tarif. Wenn jemand etwas möchte, so werde ich kurz angeklingelt und ich rufe dann zurück... vollkommen zeitunabhängig. Der Max-Tarif ist ebenfalls eine Flatrate (halt für das Handy), mit dem man in das Festnetz und im D1-Netz ohne Ende telefonieren kann.

    Lediglich Service-Nummer und Fremdnetze schlagen bei uns extra zu Buche. Nach Möglichkeit versuchen wir dann auszuweichen.

    Hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.
     
    #2
  3. 25.02.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket

    Hallo, ich nütze sämtliche "Neuheiten" von T*le*om, gewerblich und privat. Preis und Leistung ist ok, Beratung und Service nur zu empfehlen. Vor allem kann man ohne Hintergeräusche (hört sich an, als wenn der Gesprächspartner den Lautsprecher eingeschaltet hätte) telefonieren. Ich werde nie zu einem anderen Anbieter wechseln, auch wenn durch die lästigen und nervigen Anrufe von gewissen Gesellschaften von "Billig Telefonieren" gesprochen wird. Wenn ich schon höre: Ja wollen Sie denn kein Geld sparen, stehen meine Haare bergauf, aber ohne Cocowax. Da bin ich schon manchmal ein bisschen unhöflich.
    Das ist meine Meinung und ich hoffe , mir ist von Euch keiner böse?
    Schöne Grüße
    Renate
     
    #3
  4. 25.02.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket

    Hallo ihr lieben,
    @Silke - vielen Dank Silke,das ist total lieb von dir:p Ich hoffe eine gute Lösung für uns zu finden weil so sehe ich es einfach nicht mehr ein...

    @Renate - warum sollte jemand böse sein - jeder hat seine eigene Einstellung und das ist auch gut so.Ich habe auch immer so gedacht,nur geht es bei uns so nicht weiter - ich erwarte keine Wunder aber bißchen weniger wäre langsam erstrebenswert wenn es doch denn möglich ist.
     
    #4
  5. 25.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket

    Guten Morgen,

    ich nutze hier auch den Call & comfort Tarif vom pinkfarbenen T. Enthalten sind da bundesweite Telefonate ohne Limit, DSL 6000 also Internet. Analog kostet das 49,99 und ISDN 53,99. Man kann noch einen Handytarif zubuchen, der kostet 5 Euro extra, nun weiß ich aber nicht, was der genau beinhaltet.

    Auf jeden Fall ist alles stabil, keine Ausfälle, supergute Beratung und Frau hat kein schlechtes Gewissen, wenns beim Telefonieren mal wieder etwas länger dauert. ;)
     
    #5
  6. 25.02.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket


    Hallo!

    Bezugnehmend auf die Hervorhebung von mir: Die Telefonaten gelten nur in das Netz der T-Com. Bei allen anderen Anbietern kommt da ein kleiner Aufschlag drauf (ich glaube, 0,2 ct. pro Minute). Ist zwar nur ein geringer Aufschlag, aber mir geht es da ums Prinzip. Flatrate ist all inclusive, und das ist es eben beim rosa Riesen nicht!


    Wir haben übrigens auch das 1&1 Paket (3DSL).
     
    #6
  7. 25.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket

    Hallihallo!!!

    Jetzt muß ich aber doch mal äußern, da ich auch so einiges umgestellt habe. Ich hatte auch Internetkosten??? Ich habe noch ganz alternativ für ISDN-Karte gesurft. DSL war irgendwie immer ein Fremdwort und habe mich auch innerlich gewehrt, aber jetzt habe ich mir von der rosa-Firma einen DSL-Anschluß zugelegt.
    Ich habe von einem guten Bekannten mal alles durchchecken lassen, was am Günstigsten in Beziehung DLS ist. Es kommt sehr auf Dein Wohngebiet an, was überhaupt in der Hinsicht möglich ist. 5 km und schon gehen bestimmte Anbieter gar nicht mehr.
    Alle, die das schon einen Vertrag von T*lekom haben, sind begeistert, meinten bloß bis es soweit ist, kann es dauern, aber??? bei mir ging es echt schnell!!!
    Vorher hatte ich mich schon in Beziehung Handy auch was überlegt. Ich hatte einen B*se-Vertrag von E-Pl*s abgeschlossen und das finde ich nach wie vor total genial. Man telefoniert ins gesamte Festnetz (egal welcher Anbieter! ist bei T*lekom nur ins eigene Netz incl.) und untereinander umsonst und das ist echt genial. Aber bei mir kommt dazu, das wir im Freundeskreis schon einige diesen Vertrag haben.
    Ich weiß von einer Freundin, das die Firma das auch komplett umgestellt haben auf B*se und das die wahnsinns Kosten gespart haben!!
    Aber auch bei D1 gibt es einige Möglichkeiten, wie schon z.B. der Max ist ja schon erwähnt.

    Viel Spaß bei der Entscheidung!! Ich fand das total schwierig!!!

    P.S: 1*1 kenne ich auch einige, sind sehr unzufrieden, besonders wohl mit dem Service und preislich ist da auch kein Unterschied im Gesamtpreis zu T*lekom!!
     
    #7
  8. 25.02.07
    Natursommerebene
    Offline

    Natursommerebene

    AW: Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket

    Hallo,
    wir haben seit 31.01. die schöne Alice bei uns zu Hause. =DAlice light ohne Telefonanschluss. (DSL 4000 wird mit drei Computern genutzt und für uns schnell genug)
    Kostet mit Internetflate 29,90 €. (Gibt es aber auch mit Telefonanschluss + Internet + Telefonflat):)
    Unsere Telefonate führen wir über Lidl Carpo. (Mit fritz box und normalem Telefon; Handhabung am Telefon ist wie früher) Muss allerdings sagen wir telefonieren nicht so viel. Eine Flat würde sich bei uns nicht lohnen. Die Minute kostet einen cent und wir bekommen nur alle drei monate eine Rechnung von carpo zwischen 6 und 8 Euro . (Macht also zwei bis drei euro pro Monat).
    Die Telekom ist mir viel zu teuer. Und Qualitätseinbußen habe ich auch noch keine feststellen können.
    Würde doch aber nie jemand böse sein, der die T-com toll findet. Es muss ja auch nicht jeder Alice mögen.

    Bei den Handys haben wir (die Kinder und ich) Simyo. Und da musste ich mich auch schon wegen Guthabenverfall wären. (Hat aber alles geklappt nach dem Urteil gegen O2)
    SMS schreiben wir, wenn wir zu Hause sind über GMX. Dat hat man zehn frei SMS pro Monat.
    Liebe Grüße

    Bärbel
     
    #8
  9. 25.02.07
    Reni
    Offline

    Reni

    AW: Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket

    Hallo,

    wir sind auch bei 1&1 und sind zufrieden !!

    DSL flat und analoger Telefonanschluß bei T-*
    Ich hatte schon überlegt auf 3DSL umzusteigen, jetzt warte ich aber mal ab was für ein Angebot im März/Cebit kommt.

    Wir haben mit der Internettelefonie absolut keine Probleme. Mit der mitgelieferten Fritzbox konnten wir unsere alte ISDN Telefonanlage weiterbenützen.
    Telefonkosten zu Handy's habe ich über eine Routereinstellung über Vorwahlnummer halbiert.

    Bei der Umstellung nach 1&1 wird von der Telekom gemoppet. Die verzögern dass, geben Ports nicht frei, .... .
     
    #9
  10. 25.02.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket

    Hallo Reni,

    das habe ich erst grad anders rum erlebt. Bei uns ging es 14 Tage bis 1&1 den Port wieder freigab und auf Thomas Anschluss umgeschaltet hat. So lange konnte ich leider meinen Telekom-Tarif nicht nutzen. Und es war nachweislich der Fehler von 1&1. Sie haben dann auch Thomas eine Gutschrift erteilt, aber das hat mir nichts genützt :-(
     
    #10
  11. 25.02.07
    Küwalda :-)
    Offline

    Küwalda :-) Küchenschabe

    AW: Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket

    Hallöchen,

    bin bei Base und habe beide Flatrates. Gehe also per Handy ins Internet (funktioniert optimal per GPRS bzw. UMTS) und telefoniere zu E-Plus und ins komplette Festnetz kostenlos.
    Kostet mich im Monat 50 Euro und ich bin superzufrieden, bislang keine Netzausfälle. Klar ist die Geschwindigkeit nicht mit DSL vergleichbar, und nicht geeignet wenn man viele Filme runterladen will oder so, aber das mach' ich sowieso nicht.
    Mir ist es einfach wichtig überall online sein zu können da ich ja sehr häufig umziehe ;)

    LG

    Küwalda
     
    #11
  12. 25.02.07
    maldeve
    Offline

    maldeve

    AW: Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket

    Hallo

    Ich denke das du, egal ob bei 1+1 oder Tele, die Flatrate fürs telefonieren nehmen solltest
    Die Frage ist wer macht die hohen kosten
    Deine Kinder?
    Meine haben immer nur telefoniert auch aufs Handy ihrer Freunde und dann bleiben die Kosten hoch
    Bei 1+1 bekommst du eine Fritzbox da kann ich alle Handynummern sperren und gebe einzeln Familien Nummern freigeben
    seitdem ist meine Telefonrechnung um circa 100-150 € gefallen.
    Leider kann ich nicht Faxen das klappt bei 1+1 leider nicht und wenn du das geschäftlich brauchst mußt du überlegen was du machst

    Beim Handy meines LAP haben wir die große Minutenflat und für alle netzt frei aber das ist immer noch so teuer
    Ich denke mal das du da nur zu E-+ gehen kannst alle Gespräche nur 10 Cent das ist sehr günstig aber da solltet ihr testen wie der Empfang ist, habe gehöhrt er ist immer noch nicht so gut

    Vielleicht hilft es dir ja

    Gruß
    Sigrid
     
    #12
  13. 25.02.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket

    Hallo ihr lieben,
    vielen vielen Dank für eure Hilfe, ihr seid echt super:p :p
    Da habe ich tatsächlich die Hoffnung das es selbst für uns eine preiswertere Lösung gibt :p
    Wenn man von sowas gar keine Ahnung hat sind Erfahrungen von anderen Gold wert,was nützt das beste Angebot wenn es unzuverlässig ist...

    @Marion,die Sache mit dem Wohngebiet kommt bei uns wohl erschwerend hinzu - wir wohnen wirklich auf dem Lande wo vieles nicht möglich ist...DSL2000 ist hier das höchste der Gefühle...

    @Sigrid,Kinder haben wir immer nur leihweise - keine eigenen.Der Kostenverursacher ist mein Partner der wirklich viel telefonieren muss - auch öfter ins umliegende Ausland. Zusätzlich ist er wirklich über Handy immer erreichbar und ruft auch teilweise von diesem zurück.:-O
     
    #13
  14. 25.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket

    Hallo Tanja, =D

    ich will kurz noch etwas ergänzen.
    Eine Pauschal-Lösung gibt es nicht. Es ist wirklich von den eigenen Bedürfnissen als auch dem Wohnort abhängig. Nicht jeder benötigt z.B. mehrere Telefonnummern, einen extrem schnellen DSL-Anschluß und nicht jedes Angebot ist für jeden Wohnort verfügbar.

    Die aktuellen Angebote habe ich nicht verglichen, da wir vertraglich an 1&1 gebunden sind. Das 3DSL-Angebot fiel mir auf und wir wechselten sofort, da es unsere monatlichen Festkosten nochmals minderte und zudem die Film-Flat bei maxdome beinhaltete. Im Angebot gibt es 100 Filme, die man sich nach Belieben oft ansehen kann; allerdings entspricht dieses Paket nicht unbedingt unserem Geschmack. Aber bei den Pay-per-view-Filmen sind einige interessante dabei.

    Mit der Qualität der Telefonate sind wir zufrieden. Diese sind auch ganz klar von der genutzten Telefonanlage (wir haben ebenfalls noch unsere ISDN-Anlage an der Fritzbox hängen) und den genutzten Telefonen abhängig. Der Aufbau eines Gespräches dauert allerdings ein Weilchen, was uns nicht weiter stört.

    Ebenso möchte ich nicht verschweigen, daß wir durchaus etliche Probleme hatten, bis alles einwandfrei funktionierte. Da hat sich erwiesen, daß der Kundendienst der T-COM eindeutig nützlicher und hilfreicher ist - für den Support bei 1&1 muß man leider auch noch zahlen. Wenn es allerdings dann funktioniert, dann auch einwandfrei und ohne nennenswerte Ausfälle. Lediglich der Mail-Server hatte unlängst einige Probleme.

    Wenn Ihr also ein günstigeres Angebot nutzen möchtet, solltet Ihr auf jeden Fall vorab genau überlegen, was Ihr benötigt und gebenenfalls zusätzlich haben wollt. Dann muß man die Angebote vergleichen und sorgfältig prüfen; vor allem die nicht direkt im Angebot angegebenen Gebühren, Leistungen, etc.
    Mein Max-Tarif würde mir z.B. wenig nutzen, wenn ich auch viel in andere Funknetze telefonieren wollte.
    Das ist zwar alles mühselig und aufwendig, die einzusparenden Kosten lohnen es aber allemal.
    Übrigens, wenn man sich da mal ein wenig kundig gemacht hat, kann man feststellen, daß entsprechende Berater (sei es in den Geschäften oder an den Hotlines) oft ihre Angebote selber nicht zur genüge kennen.
    Reni's Tip, die Cebit abzuwarten, halte ich ebenfalls für sehr wertvoll.

    @ Renate
    Es gibt keinerlei Grund Dir böse zu sein. :p
    Wie bereits geschrieben - eine Lösung für alle gibt es nicht; zudem ist manches Überzeugungs- als auch Erfahrungssache.
     
    #14
  15. 25.02.07
    Reni
    Offline

    Reni

    AW: Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket

    Hallo,

    ich denke auch, es muß jeder für sich das passende Angebot finden.

    Eben ist mir aber auch noch was zu Handy Tarifen eingefallen.
    Früher wußte man 0171 ist Telekom, 0171 ist Vodafon, usw.
    Das gilt heute nicht mehr so !
    Ich habe als Handy Nummer 0172 und bin bei Telekom ;)
    Beim Wechsel in andere Handynetze kann man ja seine Telefonnummer mitnehmen.
    Also wer meint günstigs ins gleiche Netz zu telefonieren, kann hier ev. eine Überraschung erleben.
     
    #15
  16. 14.03.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket

    Hallo zusammen,
    nachdem ich in den letzten Wochen soviel darüber gegrübelt habe was denn nun das passende ist - haben wir heute den Call+Surf Tarif für 49,90 der T*lekom gewählt.
    Das Handy ist da leider noch nicht drin - kann aber verbilligt nachgemeldet werden.
    In unserem Freundeskreis sind so viele Probleme mit z.B. 1&1 aufgetreten das wir das dann doch lieber gelassen haben.
    Ich danke euch nochmal für eure Berichte die uns auch sehr hilfreich bei der Auswahl waren.
     
    #16
  17. 14.03.07
    tinti
    Offline

    tinti

    AW: Internet-Telefon-Handy All-Inclusive-Paket

    Hallo:headphones_big:

    auch ich wechsle im April wieder zum rosa Riesen. Da bin ich auf der sicheren Seite. Bei anderen Anbietern liest man so oft versteckte Kosten und hier stimmt der Service;)
     
    #17

Diese Seite empfehlen