Involtini di Melanzane con Pasta

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von süsse, 31.05.12.

  1. 31.05.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo ihr Lieben, :p
    wie versprochen stelle ich heute ein neues italienisches Rezept ein. Dieses Gericht gab es Heute bei uns auf ganz besonderen Wunsch meiner Tochter.
    Es ist ein schnelles, leckeres Essen....das auch zu Gegrilltem passt....oder einfach ein stück Fleisch oder Fisch dazu gebraten werden kann....ohne Fleisch + Parmaschinken(Schwarzwälderschinken) ist es ein vegetarisches Gericht.....Eigentlich ein Resteverwerten -Rezept.....sprich wenn man noch Nudeln mit Tomatensoße übrig hat...geht es noch schneller, aber auch so geht es schnell... die Nudeln + Soße sind ja schnell gekocht.. dieses Rezept ist von der Oma meiner Schwägerin und wird heute noch so Zuhause gekocht..also hier kommt das Rezept.

    1 große Aubergine in Scheiben geschnitten, ca.10-12 Scheiben, Pfeffern + Salzen und in etwas Olivenöl von beiden Seiten weichbraten.
    Jetzt etwas Parmesan darüber streuen + 1 Scheibe Parmaschinken darauf legen und etwas von den Tomatennudeln darauf geben + eine Scheibe Mozzarella, siehe Bilder von mir.
    Danach vorsichtig einrollen ....eine Auflaufform mit etwas Tomatensoße begiessen und da die Auberginenröllchen rein legen....mit etwas Soße begießen + Parmesan bestreuen und eine Scheibe Mozzarela drauf legen + etwas Ölivenöl beträufeln..fertig ..im vorgeheiztem Backofen bei 200 Grad ..Ober-/Unterhitze 15 Min überbacken....jetzt nur noch geniessen. Dieses Gericht kommt immer sehr gut bei unseren Freunden und Gästen an...Ich bereite es schon vorher zu und brauche es nur in den Ofen schieben.

    Zutaten:
    1 Aubergine
    50-60 gr frisch geriebener Parmesan
    ca.120-125 trockene Nudeln aldente gekocht
    2 Beutelchen Mozzarellakäse
    Parmaschinken oder Schwarzwälderschinken pro Röllchen eine Scheibe, man muss nicht alle Röllchen mit Schinken belegen.
    Olivenöl
    Tomatensoße ca 400-500 ml je nach Gusto .

    Viel Genuss beim nachkochen

    Liebe Grüsse Slava
     
    #1
  2. 31.05.12
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Slava,

    schon wieder so ein tolles Rezept von Dir. Das wird auf jeden Fall schnellstmöglich nachgekocht.
    Vielen Dank fürs Einstellen.
     
    #2
  3. 31.05.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Traude,
    freut mich das du es nachkochen möchtest.....bin mal gespannt wie es bei Euch ankommt.

    Liebe Grüsse
    Slava
     
    #3
  4. 31.05.12
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Slava,

    schön dass schon wieder so ein tolles Rezept von dir gekommen ist. Woher weißt du, dass ich Aubergine liebe?

    Habe es mir schon auf die Liste geschrieben. DANKE.
     
    #4
  5. 31.05.12
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Süsse,
    das sieht ja toll aus, aber wenn man keine Reste zu verwerten hat erscheint es mir doch etwas aufwändig ;)
    Als schnelles Gericht würde ich das nicht bezeichnen. Nichts desto trotz, es wird auf alle Fälle abgespeichert. Ich berichte sobald ich´s mal getestet habe. Deine Rezepte haben ja sowas wie Geling- und Leckerschmeck-Garantie =D
     
    #5
  6. 31.05.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo anilipp,
    danke für dein Lob,
    wenn man keine Reste zu verwerten hat geht es doch auch schnell...Z.B. Nudeln kochen 5-6 Min aldente...fertig ..eine schnelle Tomatensoße kocht bei mir 10-15 Min mit Zwiebel, Knobi + Kräutern fertig..*lach*...Auberginenscheiben schneide ich mit der Brotmaschine....anbraten ..fertig und nur noch belegen+aufrollen und backen.

    Liebe Grüsse Slava
     
    #6
  7. 31.05.12
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo Slava!

    So langsam wirst Du mir unsympathisch!;)=D:rolleyes:

    Schon wieder so ein verdammt leckeres Rezept! Wäre mir nur jeder so unsymphatisch wie Du - die Welt wäre in Ordnung!!!! Danke für das Rezept. Denke, am Wochenende muß es dran glauben.
     
    #7
  8. 01.06.12
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Slava,

    tolles Rezept. Danke. Das kann ich mir auch gut kalte Vorspeise mit Balsamico und Olivenöl vorstellen und den Käse dann frisch darüber.
     
    #8
  9. 01.06.12
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo zusammen,

    ich denke auch, es ist ein super-schnelles Rezept, Tomatensosse hab ich IMMER in Gläsern vorrätig. Zack - und fertig!
     
    #9
  10. 01.06.12
    drillis-mom
    Offline

    drillis-mom

    Ja, das seh ich auch so!!!
    Schön wäre es wenn meine Kinder alles essen würden, oder wenigstens einen Teil........................
    Naja irgendwann lernen sie es vielleicht auch noch, was schmeckt.
     
    #10
  11. 01.06.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo ihr Lieben

    Ich freue mich sehr,dass Euch mein neues Rezept so zusagt....Hoffe das es Euch genau so gut schmeckt wie uns auch.

    Drillis-mom: ich weiß ja nicht was Deine Kinder an Gemüse mögen oder nicht....mein Sohn mag Z.B.immer noch keine Auberginen....für ihn nehme ich Prosciutto cotto.....Ok ,es sind dan keine Involtini di melanzane..*lach*...aber Involtini di Prosciutto cotto....du kannst ganz normalen gekochten Schinken nehmen,schmeckt genau so gut..Deine Kinder werden es bestimmt mögen..es geht auch mit Zucchini...dann aber 2 Scheiben leicht aufeinander gelegt....rest nach Rezept....ich mache diese 3 Varianten sehr oft wenn wir Besuch haben so ist für jeden was dabei.

    Ganz liebe Grüsse slava
     
    #11
  12. 01.06.12
    Tuc-Tuc-91
    Offline

    Tuc-Tuc-91 Inaktiv

    Hallo liebe Slava,

    wenn Deine Tochter nicht wäre, ich mag nicht daran denken, wie lange Du uns allen noch dieses Rezept vorenthalten hättest.
    Daher geht das erste Lob an Deine Tochter - im Namen aller mögen alle ihre Wünsche in Erfüllung gehen - denn dann sind wir sicher, dass noch viele weitere tolle Rezepte von Dir hier eingestellt werden.

    Wir haben es heute in Kombination mit dem Parmaschinken gemacht und in vollen Zügen einfach nur genossen.
    Als Dessert haben wir uns dann noch Dein Mousse au chocolat alla Monique gegönnt.

    Ach ja, hätte ich fast total vergessen, 5***** bekommst Du natürlich auch noch von uns allen, weiter so ..... !

    Liebe Grüße

    Josef
     
    #12
  13. 03.06.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Guten Morgen Josef,
    vielen Dank fürs ausprobieren...habe garnicht mit gerechnet das es schon so schnell jemand nachkocht..*lach*...Lieben dank auch für Deine Rückmeldung und die Sternchen....ich freue mich so...lach..schön zu lesen dass auch dieses Gericht bei euch so gut ankommt ...sprich so toll geschmeckt hat...wir mögen es auch.

    Ganz liebe Grüsse an Dich und Deine Freundin....von mir Slava
     
    #13
  14. 18.06.12
    agathebower
    Offline

    agathebower Inaktiv

    Hallo süsse,

    für Gestern hatte sich bei mir großer Besuch angekündigt, meine Eltern, und da wir uns schon seit über 6 Monaten nicht mehr gesehen hatten, sollte schon was tolles auf den Tisch. Bei der Suche bin ich dann über dieses Rezept gestolpert und hab mir gesagt "Das ist es!" - dann kommt noch dazu, daß Du alles ganz toll Schritt für Schritt und auch noch mit Bildern beschrieben hast - was sollte da noch schief gehn - also hab ich mich ran gemacht.

    Alles in Allem ist es mir sehr gut gelungen und es hat Allen wirklich sehr gut geschmeckt, so daß ich nicht drumherum komme Dir 5 Sternchen für dieses Rezept zu geben.

    P.S. neugierig wie ich nun mal bin war ich auch schon auf Deiner Rezepte-Sammlung, kann mich nur noch nicht entscheiden, was als nächstes drankommt.

    Liebe Grüße

    agathebower
     
    #14
  15. 19.06.12
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Agathebower,

    schön zu lesen das es noch jemand nachgekocht hat ...lach...finde ich prima das alles so toll geklappt hat und es Dir und deinen Eltern so gut geschmeckt hat....Lieben Dank für dein Lob zu den Schritt für Schritt Bildern,Rückmeldung und die Sternchen.

    Liebe grüsse Slava
     
    #15

Diese Seite empfehlen