Irische Hühnersuppe

Dieses Thema im Forum "Rezepte Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Irish Pie, 19.09.13.

  1. 19.09.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Eine gute Suppe ist fast so wie eine Familie, jeder Inhaltsstoff verbessert die andere; Jede Zutat hat seine eigenen Eigenschaften, es braucht Zeit, um Sie zu kochen damit man den vollen Geschmack erreicht.
    Eine fantastische cremige Suppe für eine schöne herbstliche Mahlzeit zum Aufwärmen.

    ZUTATEN für 4-5 Portionen
    3 Scheiben Räucherspeck, gewürfelt
    500g Hühnerbrust ohne Haut, klein gewürfelt
    25g Butter
    3 Kartoffeln, gewürfelt
    3 Zwiebel, gehackt
    600ml Hühnerbrühe (Homemade)
    600ml Milch
    Salz, Pfeffer
    150g Crème fresh oder Crème double
    Petersilie

    ZUBEREITUNG
    Speck und Fleisch in einem großen Topf ca. 10 Minuten sanft anbraten.
    Butter, Kartoffel und Zwiebel dazu und weitere 15 Minuten braten.
    Brühe und Milch zugießen, aufkochen und 45 Minuten leise kochen lassen.
    Salzen und pfeffern.
    Creme einrühren und noch mal ca. 5 Minuten köcheln lassen.
     
    #1
  2. 19.09.13
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Hallo Irish Pie,
    ich habe mich gerade gefragt, was wohl Irisch an einer Hühnersuppe sein könnte....außer das Huhn natürlich. ;)
    Das Rezept ist tatsächlich anders und eine schöne Alternative. Ich werde es testen!
     
    #2
  3. 19.09.13
    Bussibaerchen
    Offline

    Bussibaerchen Familienmanagerin

    Hallo Irish Pie,
    Oh... ich finde, das klingt wirklich lecker und mal eine andere Hühnersuppe... die wird die Tage gleich getestet, Junior 2 rennt eh schon wieder mit ner Schnupfennase herum!
    Das Foto find ich auch super ansprechend ! ! !
    Vielen Dank für's Rezept!
     
    #3
  4. 19.09.13
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Irish Pie,

    ein wirklich ganz anderes Rezept für eine Hühnersuppe!
    Die schreit ja förmlich zum nachkochen.
    Wird allerdings noch etwas dauern bis ich es ausprobieren kann. Ist aber schon gespeichert!
     
    #4
  5. 19.09.13
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Bea,
    Du weißt,ich bin Fan Deiner Fischgerichte. Doch diese Hühnersuppe "spricht" mich auch an! Sie wird demnächst mal auf dem Speiseplan von GöGa und mir stehen. Dann folgt hier ein Kommentar, bestimmt ein positiver, da bin ich sicher.
    Liebe Grüße nach Irland
    Chou-Chou
     
    #5
  6. 20.09.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Toll das ich euren Geschmack getroffen habe :). Vielen Dank an jeden einzelnen für seine lieben Kommentare.

    Ganz liebe Grüsse :love4:
    Irish Pie
     
    #6
  7. 26.09.13
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Bea,
    fünf Sternchen sind soeben vergeben, da sind GöGa und ich uns einig, das hast Du für dieses Rezept verdient!
    Suuuuper köstlich! Ich überlege, woran es gelegen hat, dass der Geschmack so einmalig ist. Sicher an der irischen Art und Weise, eine herkömmliche Hühnersuppe zu produzieren.
    Ich habe von allem eine fettarme Version gewählt: Schinkenwürfel, Crème fraiche und Öl statt Butter. Das hat dem Geschmack aber m.E. keinen Abbruch getan. Allerdings gönne ich uns bei Geflügel immer BIO-Tiere. Lieber etwas weniger an Menge, doch dafür (deutlich zu schmeckende) Qualität.
    Und da ich noch Mozarella hatte, die unbedingt verbraucht werden musste, habe ich die auch noch reingeschnippelt.
    Also Ihr Hühnersuppen-Fans hier: ein wirklich zu empfehlendes Rezept!
    Sonnige Grüße aus dem Rheinland von
    Chou-Chou
     
    #7
  8. 26.09.13
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    @Chou-Chou
    Den guten Geschmack von einer Suppe kommt nur, wie liebevoll die Köchin oder Koch den Kochlöffel schwingt und bei dir liebe Chou-Chou bin ich mir ganz sicher das du das ganz besonders gut kannst.

    Die Idee mit dem Mozarella finde ich sehr interessant und muss ich das nächste mal auch ausprobieren.

    PS: Morgen probiere ich ein neues Fisch-Rezept aus, sollte es schmecken, bekommst du natürlich gleich von mir Bescheid.

    Vielen Dank für die vielen Punkte und ganz liebe Grüsse ins Rheinland!
     
    #8
  9. 26.09.13
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    Hallo Bea,
    ein neues Fischrezept, da freue ich mich schon sehr und bestimmt viele andere Fischfans hier auch!
    Morgen ist bei uns - wie immer freitags - wieder Fischtag und Du wirst es erraten, ich werde den BIO-Lachs im Backofen nach Deinem Rezept zubereiten! Da wird er nämlich besonders schmackhaft haben wir herausgefunden.
    Liebe Grüße ins ferne Irland,
    Chou-Chou
     
    #9

Diese Seite empfehlen