Ist mein Dichtungsring defekt?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Mamasamira, 18.11.10.

  1. 18.11.10
    Mamasamira
    Offline

    Mamasamira Inaktiv

    Hallo,
    mir passiert es immer wieder, wenn ich die Turbotaste (oder eine hohe Umdrehung) wähle, dass die Flüssigkeit zwischen dem Deckel und dem Mixtopf rausläuft. Ich traue mich schon gar nicht mehr, den Topf so vorzureinigen, da die Sauerei um den Topf herum dann schlimmer ist, als wenn ich ihn ganz noral waschen würde.
    Vor Kurzem habe ich Eierlikör gemacht und beim Rühren auf Stufe 5 kam schon die ganze Soße raus.

    Kann das am Dichtungsring liegen? Mein Jaques ist nun zwei Jahre alt, wann habt ihr den Dichtungsring ausgewechselt? Aussehen tut er meines Erachtens noch ganz normal.

    Gruß
    Mamasamria
     
    #1
  2. 18.11.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Mamasamria,
    wenn dein Topf so raussuppt, dann würde ich auf jeden Fall die Beraterin anrufen. Sie soll dir mal einen neuen (Silikonring) bringen, dann könnt ihr es testen. Es wird wohl am Ring liegen - du hast ja noch den schwarzen Gummiring - probier mal den neuen aus.
     
    #2
  3. 18.11.10
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo Mamasamria,

    das gleiche Problem hatte ich auch - und meiner war zu dem Zeitpunkt gerade mal ein Jahr alt ... - ein Anruf bei meiner TR und ich habe auf Kulanz von Vorwerk den Dichtungsring mit Silikon bekommen.
    Seitdem ist wieder alles "dicht".
     
    #3
  4. 18.11.10
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Hallo, Mamasamria!

    Kenn das Problem leider auch - mein TM war erst 1/2 Jahr alt :-(.
    Über die Vorwerk-Hotline habe ich aber sofort einen neuen ("alten") Dichtungsring bekommen.
    Habe mir aber vor ein paar Wochen den neuen Silikon-Dichtungsring gegönnt (kam im Urlaub an einem Vorwerk-Servicecenter vorbei :rolleyes:) und finde den noch wesentlich besser. Werde mir noch einen zweiten Ring holen und den ohne Silikon ganz aus der Küche verbannen.
     
    #4
  5. 18.11.10
    Mamasamira
    Offline

    Mamasamira Inaktiv

    Hab ihn jetzt auch bestellt

    Hallo, vielen Dank für Euere Erfahrungen. Ich hab mir jetzt auch einen Dichtungsring mit Silikon direkt online bestellt. Meine Garantie ist gerade vor ein paar Tagen abgelaufen und eine Beraterin habe ich keine, da ich meinen TM gebraucht mit einen paar Monaten gekauft habe. Aber die 10 Euro sind mir das schon wert, schließlich hat der Gute ja im letzten Jahr einiges zu schaffen gehabt.

    Heute übrigens ein super leckeres Früchtebrot aus dem Forum gebacken. Mein Sohnemann meinte "Mama du bist die beste Bäckerin", und wenn der das sagt, dann will das was heißen!!!

    Viele liebe Grüße
    Susanne
     
    #5
  6. 18.11.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    Ich habe das Problem auch, es rinnt am TM immer an zwei den gleichen Stellen das Wasser raus, wenn ich auf Turbo vorreinige, das ist schon länger so, ich habe meinen TM jetzt eineinhalb Jahre!
     
    #6
  7. 19.11.10
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo!

    Auch ich hatte das Problem, und habe mir deshalb einen neuen Silikon-Dichtungsring gekauft.
    Mein TM 31 ist schon 6 Jahre alt und hatte noch seinen ersten, schwarzen Ring.
    Jetzt habe ich das Problem, dass ich den neuen Ring kaum in den Deckel bekomme und dass der Deckel sich schwer schliessen lässt.
    Hattet ihr das Problem auch?
    Passt der neue Ring nicht in einen alten Deckel?
    Oder liegt das an dem Ring, und ich sollte ihn umtauschen?
     
    #7
  8. 19.11.10
    lol
    Offline

    lol Familienmanagerin

    Hallo Blackbird

    ja, das gleiche Problem hatte ich auch mit dem neuen Dichtungsring. Das legt sich aber mit der Zeit ... Braucht aber schon ne Weile. Umtauschen wird wahrscheinlich nichts daran ändern ...

    Bei mir ging übrigens mit dem abgenutzen Ring fast der Deckel auf... Ich weiss ja nicht ob das wirklich passieren kann, aber die Verriegelung schob sich immer ganz nach rechts. Ich hielt den Deckel dann immer fest bei schnellen Umdrehungen (9, 10, Turbo) Mit dem neuen Ring passiert das nicht mehr.



    Grüsse
     
    #8
  9. 19.11.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Blackbird,
    wie Lol schon geschrieben hat, wird der Deckel mit dem neuen Ring mit der Zeit leichtgängier. Silicon ist ja ein anderes Material und rutscht nicht so leicht, wie der schwarze Gummiring. Dafür hat er halt auch den Vorteil, dass er dichter ist. Ich habe bei einer Kundin, die beim Verschließen des Deckels aufgrund von Arthrose in den Händen hat, den Siliconring einfach mit einem Tropfen Speiseöl eingerieben - dann "flutscht" er besser. Abends packt sie sowieso alles in die Spülmaschine. Vielleicht hilft dir das ja mal, bis der Ring sich eingewöhnt hat - beim Eiweißschlagen dann aber lieber auf das Öl am Ring verzichten....;)
     
    #9
  10. 19.11.10
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo lol und Susasan!

    Danke für eure Antworten!
    Dann bin ich beruhigt, und warte mal ab, ob's besser wird. Ich hatte halt das Gefühl, dass der Ring nicht in den Deckel passt, weil es jedesmal ein Akt ist, den wieder reinzubasteln.
    Den Tipp mit dem Öl werde ich mal ausprobieren.
    Danke!
     
    #10
  11. 20.11.10
    eemuu
    Offline

    eemuu

    Hallo,
    also bei mir war das auch schon zweimal der Fall und ich habe einfach an Vorwerk eine Email geschrieben und völlig ohne Umschweife einen neuen Dichtring zugeschickt bekommen, beim zweiten Mal sogar einen Silikonring. Seit ich den habe, habe ich auch keine Probleme mehr mit der Dichtung.
    LG Amrei.
     
    #11
  12. 26.11.10
    Mamasamira
    Offline

    Mamasamira Inaktiv

    Nun ja, was soll ich sagen. Mein neuer Dichtungsring ist da und ich habe gleich versucht, den Topf auf Turbo vorzureinigen. Doch :-( - eigentlich ist es das Gleiche wie mit dem alten Ring. Es sabbert mindestens an einer Seite Wasser raus. Ärgerlich! Woran kann es denn noch liegen?
    Was mich wundert. Hier wird geschrieben, dass mit dem neuen Silikonring, der Deckel sich schwer schließen lässt. Bei mir gehts ganz einfach. Kann es sein, dass es zweierlei Deckelgrößen gibt. Die "Nasen" im Deckel sind intakt, ansonsten kann ich auch nichts unnormales entdecken. Nur, dass der Deckel nach wie vor ganz einfach schließt - dafür nicht dicht ist.

    Was kann ich denn nun noch tun?
     
    #12
  13. 26.11.10
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Mamasamira

    schau mal bei diesen Link ob nicht ein Service - Center bei dir in der Nähe ist
    Vorwerk Thermomix - Service
    musste am Mittwoch auch da hin weil sich das Messer nicht mehr drehte hab ein neues gebraucht nur 40,00€ hatte mit mehr gerechnet
     
    #13
  14. 26.11.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    ist der Topf vielleicht mal runtergefallen und etwas verbogen :confused: :dontknow:
     
    #14

Diese Seite empfehlen