Ist mein Kühlschrank defekt? Wasser sammelt sich an!!

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von Nora89, 19.06.13.

  1. 19.06.13
    Nora89
    Offline

    Nora89 Inaktiv

    Könnt Ihr mir bitte helfen? Seit dem Beginn der Hitzewelle sammelt sich bei mir im Kühlschrank richtig viel Wasser an. Aufgefallen ist mir das gestern und ich dachte an ganz normales Kondenswasser wegen der hohen Außentemperaturen. Also habe ich alles aufgewischt und mir nichts dabei gedacht. Heute hat sich aber schon deutlich mehr Wasser angesammelt. Ich habe schon viel gegoogelt aber die Tipps bringen mich nicht weiter. Meistens steht drin, dass die Türdichtung kaputt ist. Aber den Eindruck habe ich nicht. Die sieht ziemlich neu aus. Hier steht noch als mögliche Ursache was von einem Kompressor: Wasser im Kühlschrank? So kommen Sie der Ursache auf die Spur Das verstehe ich aber nicht wirklich. Welcher Rückstau? Wie kann ich den beheben? Ich sehe keinen Rückstau.

    Ich kann keine komischen Geräusche wahrnehmen, aber das Wasser ist schon wirklich zu viel. Das ist nicht normal oder? Ich lebe erst seit 2 Jahren in meiner eigenen Wohnung und habe keine großen Erfahrungen mit Küchengeräten. Ich habe zwar noch die Herstellergarantie, aber ich möchte jetzt nicht voreilig bei der Bosch-Hotline anrufen, denn wenn die nichts finden, kostet mich das was, oder? Andererseits mache ich mir echt Sorgen. Wenn ich schon lesen muss, dass bei der Deutschen Bahn die Klimaanlage wegen der Wärme ausfällt, denke ich, ist mittlerweile alles bei den heutigen "Markenprodukten" möglich. Ist das normal? Ich lebe erst seit 2 Jahren in meiner eigenen Wohnung und habe keine großen Erfahrungen mit Küchengeräten.
     
    #1
  2. 19.06.13
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Nora,

    ist an der inneren Rückwand von deinem Kühlschrank ein kleines Loch? Das befindet sich meist im unteren Drittel.

    Wenn da das Wasser "steht", musst du mit einem (normalerweise mitgelieferten) Stäbchen etwas rumstochern, dann fließt das Wasser über die Rückwand ab (und verdunstet am Kompressor). Zumindest ist es bei meinem 3 Jahre alten Gerät so. Wenn das Loch verstopft ist, läuft das Wasser bei mir unten in das Gemüse"abteil".

    LG
    Pebbels
     
    #2
  3. 19.06.13
    lisa
    Offline

    lisa *

    Huhu,

    hast du mal geguckt, ob der Ablauf des Kondenswassers verstopft ist, der befindet sich meist im unteren Bereich der Rückwand. Einfach mit einem schaschlickspieß oder einem pfeifenputzer drin rumstochern, dann flutscht es wieder.
     
    #3
  4. 19.06.13
    Nora89
    Offline

    Nora89 Inaktiv

    Ja da ist ein Loch. Aber ich habe kein Stäbchen mitgeliefert bekommen.:confused: Das Loch sieht auch frei aus. Ich probiere mal ob ich hinter den Kühlschrank rankomme...
     
    #4
  5. 19.06.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ein einfaches Wattestäbchen tut es .... da wird normalerweise kein Stäbchen mitgeliefert. Das Loch befindet sich in der Mitte der Ablaufrinne an der Hinterwand - Innenseite. Du musst nicht von hinten an den Kühlschrank ran.
     
    #5
  6. 19.06.13
    Nora89
    Offline

    Nora89 Inaktiv

    Hab ich gemacht. Danke für Eure Tipps und die Hilfsbereitschaft. Aber ich glaube das Loch war vorher auch schon frei. Und es ist ja nicht nur Wasser vor dem Loch sondern auch an der Rückwand. :-(

    Ich glaube, jetzt muss ich doch mal meinen Vater anrufen und fragen wie es ihm so geht... hihi
     
    #6
  7. 19.06.13
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Nora,

    hast Du ein Kombigerät - also mit Gefriertruhe? Kann es sein, dass eine der beiden bzw. die KS-Tür nicht richtig zu ist, weil sich etwas verklemmt hat? Dann kühlt er fast ständig und es läuft auch viel Wasser an der Rückwand runter...

    LG
    Pebbels

    P.S. Bei meinem Bosch-Gerät war so ein Plastikteil dabei, um das Loch freizubekommen :cool: aber ein Schaschlik- oder Wattestäbchen geht genauso gut.
     
    #7
  8. 19.06.13
    Nora89
    Offline

    Nora89 Inaktiv

    Hallo Pebbels,

    ja ist ein Kombigerät. Und Du scheinst richtig zu liegen. Die Gefriertruhe geht nämlich seit ein paar Tagen nur mit viel Schwung richtig zu. Und dann sieht die Tür zwar zu und dicht aus aber sobald man die Tür auch nur ein wenig berührt geht sie von alleine wieder auf. Ich glaube ich werde mal am Wochenende zum ersten Mal eine Auftau-Aktion starten. Hoffentlich ist dann gut. Papa kommt auch Freitag vorbei und schaut sich das mal an.

    Auf jeden Fall danke ich Euch allen und spendiere ne Runde virtuelles Eis... :icescream:
     
    #8
  9. 19.06.13
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    wie hoch ist der Kühlschrank denn eingestellt? Wenn es heiß ist, muß ich unseren mindestens 0,5 nach oben stellen, sonst läuft bei uns auch die Brühe die hintere Wand runter.
     
    #9
  10. 19.06.13
    Nora89
    Offline

    Nora89 Inaktiv

    Müssten so 1,5 cm gerade sein. Verstehe aber nicht, wieso die Höhe des Kühlschranks da ne Rolle spielen soll.
     
    #10
  11. 19.06.13
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    ;) Ich meinte mit Höhe, wie hoch dein Kühlschrank am Regler eingestellt ist. Beim Licht ist doch normalerweise auch ein Rad zum Drehen für die Kühlschranktemperatur. Die muß ich im Sommer etwas hochdrehen, damit er mehr kühlt. So war das gemeint.
     
    #11
  12. 19.06.13
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo,
    ich hab das bei meinem Kühlschrank auch und ein mitgeliefertes Stäbchen. Bei mir läuft das Wasser dann aber leider unter die Gemüseschubladen, NICHT schön :-x. Ich versuche immer dran zu denken regelmäßig zu stochern:rolleyes:.
     
    #12
  13. 19.06.13
    shiva267
    Offline

    shiva267

    Hallo Nora,


    du solltest auch darauf achten, dass nichts an die Rückwand stößt!!!
     
    #13
  14. 20.06.13
    Nora89
    Offline

    Nora89 Inaktiv

    Hallo,

    danke für die Tipps. Werde ich umsetzen. Kühlung höher stellen, mehr Platz zur Rückwand usw...

    Man lernt nie aus :)

    LG
    Nora
     
    #14
  15. 20.06.13
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo,
    du solltest auch darauf achten, dass nicht irgendein "Depp" eine Rolle Blätterteig in die Abflussrinne stopft, weil die da so gut hinpasst:cool: und sie gerade im Weg war.
     
    #15
  16. 21.06.13
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Lilli, so etwas passiert doch bei euch nicht!!! *grinsfett*.... =D
     
    #16
  17. 11.12.13
    HansM
    Offline

    HansM

    Hallo Nora,

    Auf der Seite des Herstellers stehen Tipps und Tricks um Störungen selbst zu beheben, vielleicht hilft’s dir weiter Robert Bosch Hausger
    Ansonsten würd ich gleich den Kundendienst rufen, beim Kühlschrank kann man das nicht früh genug machen ;) ..
     
    #17

Diese Seite empfehlen