Ital. Foccacia, ein Genuss.....

Dieses Thema im Forum "Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Hasi, 10.03.07.

  1. 10.03.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo,:p

    habe ein blitzschnellen Snack für euch........;)

    Pizza-Teig im TM selber herstellen oder

    Zutaten:
    2 P. a 260g Pizza-Teig aus dem Kühlregal 24 cm Durchmesser
    125 g Raclette-Käse
    3 Scheiben gek. Schinken
    1-2 Stiele Rosmarin
    1 EL olivenöl
    evtl. grobes Meersalz

    Pizzateig aus der Packung nehmen. Teigplatte mitsamt Backpapier auf dem Backblech entrollen.
    Käse St. 8 raspeln. Nun die Teigplatte mit Käse und Schinken belegen. Dabei den Rand frei lassen.
    Die zweite Teigplatte entrollen und mit dem Backpapier nach oben darauf legen. Papier abziehen.
    Teigplatte an den Rändern gut zusammendrücken.
    Nun obenauf mit einem Messer rautenförmig einritzen.
    Rosmarin waschen, Nadeln abstreifen.

    Die Focaccia mit Öl beträufeln, mit Rosmarin und Salz bestreuen.

    Im heißen Backofen 15-20 Min. bei ca. 175°C goldbraun backen.

    Zum Schluß in Tortenstücke schneiden.


    Einfach köstlich!!!


    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #1
  2. 10.03.07
    Tulpe
    Offline

    Tulpe Möchtegernveganerin

    AW: Ital. Foccacia, ein Genuß.....

    Hallo,

    das hört sich wirklich lecker und einfach an.
    Hab das Rezept gleich abgespeichert.
    Da ich nächste Woche Gäste habe, werde ich das gleich ausprobieren.
     
    #2
  3. 10.03.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Ital. Foccacia, ein Genuß.....

    Guten Abend Tulpe, :p

    das ist wirklich schnell gemacht und voll lecker, finde ich! Nimmst du auch den Fertigteig? :-( schäm!

    Viele liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch.

    Kerstin
     
    #3
  4. 10.03.07
    Tulpe
    Offline

    Tulpe Möchtegernveganerin

    AW: Ital. Foccacia, ein Genuß.....

    Hallo Kerstin,

    ich werde auch den Fertigteig nehmen. Es soll ja schnell gehen.
    Werde es aber mit selbstgemachten Teig auch mal probieren.
     
    #4
  5. 14.03.07
    Tulpe
    Offline

    Tulpe Möchtegernveganerin

    AW: Ital. Foccacia, ein Genuss.....

    Hallo,

    hab es gestern ausprobiert. Schnell, einfach, lecker.
    Hatte den Pizzateig in rechteckiger Ausführung und habe dann verschieden große Stücke geschnitten.
    Das gibt es jetzt bestimmt öfters mal. Vielleicht auch mit Variationen: Salami, Fisch usw.
     
    #5
  6. 15.03.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Ital. Foccacia, ein Genuss.....

    Hallo Tulpe,

    das freut mich aber sehr!:p

    Du hast Recht, der Fantasie sind da ja keine Grenzen gesetzt.
    Mit Salami ist bestimmt auch total lecker.

    Schöne Woche noch und ein noch schöneres Wochenende.

    Liebe Grüße

    Kerstin :p
     
    #6
  7. 15.03.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Ital. Foccacia, ein Genuss.....

    Hallo Kerstin,

    "muss" es Raclette-Käse sein? :rolleyes:
     
    #7
  8. 15.03.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Ital. Foccacia, ein Genuss.....

    Hallo Lanky, :p
    na ja, du kannst sicherlich auch einen anderen Käse verwenden.Aber das Rezept ist halt mit Raclette-Käse. Ist natürlich so richtig schön würzig.
    Aber versuch es doch einfach. Kann ja eigentlich auch nur gut schmecken.......

    Sei recht herzlich gegrüßt


    Kerstin ;)
     
    #8
  9. 15.03.07
    Tulpe
    Offline

    Tulpe Möchtegernveganerin

    AW: Ital. Foccacia, ein Genuss.....

    Hallo Lanky,

    ich habe Gouda genommen. (Der mußte nämlich weg).
     
    #9
  10. 17.06.07
    Florida1992
    Offline

    Florida1992

    AW: Ital. Foccacia, ein Genuss.....

    Hallo, Ihr Lieben!

    Bei uns gab's gestern auch Foccacia - nach dem Rezept aus dem Mittelmeer-Kochbuch. Das war genau so, wie ich es aus Italien kenne - genial!

    Mit Käse hab ich das noch nie probiert und auch noch nie gesehen in Ligurien, ist dann ja schon wieder fast wie Pizza, oder?!

    Wünsch Euch einen schönen Sonntag.... florida1992
     
    #10
  11. 04.04.10
    Mikka
    Offline

    Mikka

    wie ist das mit dem Einritzen gemeint

    hallo Kerstin
    wie ist das mit dem rautenförmigen Einritzen zu verstehen, eine große Raute oder viele kleine, und vor allem warum?
    danke für Deine Antwort
    LG, Mikka aus Niederbayern
     
    #11
  12. 06.04.10
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Mikka,:)

    es sind viele kleine Rauten gemeint. Warum? Einfach, damit es netter ausschaut, kannst du also auch lassen......

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #12
  13. 06.04.10
    Mikka
    Offline

    Mikka

    alles klar, Kerstin, danke
    hätte ja sein können, daß es auch einen backhitzetechnischen Grund hat.
    LG
     
    #13
  14. 25.04.10
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Hasi,

    gestern gab es Deine Focaccia zu unserem Hexentreffen. Alle waren begeistert. Sie sah toll aus und hat super geschmeckt.
    Wir haben einen einfachen Pizzateig (1 W. Hefe, 250 g Wasser, 500 g Mehl, Salz, 15 g Olivenöl) dazu verwendet und zwei Böden á 260 g ausgerollt. Dazu gab's Bauernsalat. Sehr lecker!
    Vielen Dank für das schnelle und einfache Rezept!
     
    #14
  15. 25.04.10
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    muss ich auch mal probieren........
     
    #15
  16. 25.04.10
    ap2804
    Offline

    ap2804 *

    Hallo,

    habt ihr schon einmal die Rosmarin Focaccia probiert aus dem Backbuch? Himmlisch :happy_big:!!!
     
    #16
  17. 25.04.10
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo Hasi,
    das ist ja mal ein Rezept nach meinem Geschmack...
    Ich habe gerade Hefeteig angesetzt!
    Ich freu mich drauf, dankeschön fürs einstellen.
     
    #17
  18. 25.04.10
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo,
    habe heute den Teig selber gemacht ... davor habe ich eine handvoll getrocknete Tomaten und Oliven klein geschreddert und im Teig mitgeknetet - den Käse und Schinken habe ich weggelassen und auch nur eine "Lage" gemacht ....
    War superlecker - Tolles Rezept!
     
    #18
  19. 25.04.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Hasi,

    da ist sie ja! Truse hat's ja schon berichtet: Gestern gab's bei unserem Treffen die Focaccia nach Deinem Rezept. :p Wir haben sie genüsslich als Vorspeise gegessen - und waren alle begeistert. Hat wunderbar funktioniert, sah auch toll aus - und es ist kein Krümelchen übrig geblieben... *flöt* :p Ich glaube, wir hatten allerdings keinen Raclettekäse, sondern einen anderen geriebenen Käse... Jedenfalls ist dieses Rezept alle fünf Sterne wert. =D Danke Dir fürs Einstellen! :p
     
    #19
  20. 26.04.10
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Ihr Lieben,:wav:

    vielen Dank für Eure Sterne, freu mich das euch das Rezept gefällt und vorallem, dass es euch geschmeckt hat.


    Liebe Grüße

    Kerstin :wav:
     
    #20

Diese Seite empfehlen