Anleitung - Italiano-Pesto-Sahne-Soße

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von Jannine, 06.03.10.

  1. 06.03.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Zu meinem Crocky-Gericht, gab es eine sehr leckere Soße, die perfekt zu Pasta passt und super-schnell geht:

    1 rote Zwiebel
    1 mittlere Knoblauchzehe
    In den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern

    15g Olivenöl
    Zugeben und 3 Minuten / Varoma / Stufe 3 andünsten.

    250g H-Sahne
    100g Milch
    2 Eßl. Creme Fraiche
    190g Basilikum Pesto
    1 Prise Zucker
    20g geriebener Parmesan
    1 Becher italienische Kräuter (Iglo)
    Salz & Pfeffer
    In den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 6 verrühren.

    Dann 8-10 Minuten / 100 Grad / Stufe 3 kurz aufkochen.

    [​IMG]

    Viel Spaß beim Ausprobieren!
     
    #1
  2. 06.03.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi Jannine,

    liest sich lecker und wird mal probiert. Die Fleischesser könnten noch kurz vor Ende gekochten Schinken dazugeben.
     
    #2
  3. 06.03.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Claudy!

    Klar... da kannste ohne Probleme eine Fleischeinlage zugeben. :p
     
    #3
  4. 06.03.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Hi Jannine,

    genau unser Geschmack. ( Ich könnt´jetzt auch sagen, kommt in meinen Ordner... ;))
    Ist auch mal eine fettentschärfte Variante... Yummy
    Ich habe noch Bärlauchpesto, die wird bei deiner Italo Sauce gleich mit eingebaut.
    (Grad bruzzeln dein/unsere Tortellini in der Mozarella Sauce.)
     
    #4
  5. 06.03.10
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    Fett-entschärft.... hihihi... bei 190 Pesto....


    aber lecker hört es sich schon an... leider bin ich im Moment am abnehmen...

    Liebe Grüße Skotty :p
     
    #5
  6. 07.03.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Hi Skotty,

    hab´ ich heute morgen auch entdeckt :p, ich hatte die H-Sahne mit Halbfettmilch beim schnellen Durchlesen verwechselt :rolleyes:

    Trotzdem ein leckers Rezept. Ich tausche Sahne zum Kochen sowieso immer mit Kochsahne von Weihenstephan, die 15% Fett enthält.

    Schönes köcheln heute.
     
    #6
  7. 07.03.10
    Mäxlesbella
    Online

    Mäxlesbella

    Hallo mix it,

    und ich tausche die Sahne immer gegen 4 %ige (oder auch mal 7,5%ige) Kondensmilch aus, probiers mal aus, schmeckt klasse!
     
    #7
    Kochfee37 gefällt das.
  8. 07.03.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Hi Mäxlesbella,

    habe ich mir schon besorgt, mich aber noch nicht getraut, weil ich immer denke, es könnte süß schmecken.
    Ich muß mir da mal einen Ruck geben =D
     
    #8

Diese Seite empfehlen